Kluges Anlegen

mit dem KBC-Anlageplan

Kluges Anlegen

mit dem KBC-Anlageplan

Ab 25 Euro

Sie wählen nicht nur den Betrag (mind. 25 Euro), sondern auch die Frequenz, mit der Sie anlegen möchten.

Für jedermann

Sie müssen die Börse überhaupt nicht aktiv im Auge behalten, um mit dem KBC-Anlageplan anlegen zu können.

Kostenlos!

Neben den üblichen Einstiegsgebühren der Investmentfonds zahlen Sie nichts extra.

Warum Sie sich für einen Anlageplan entscheiden sollten?

Kluges Anlegen mit dem KBC-Anlageplan

Automatisches Anlegen mit dem KBC-Anlageplan ist die optimale Lösung, wenn Sie:

  • aus Ihrem Spargeld mehr Ertrag holen wollen
  • ab 25 Euro anlegen möchten
  • in Ihrem eigenen Tempo anlegen wollen: monatlich, dreimonatlich oder jährlich

Können Sie regelmäßig und langfristig einen Betrag beiseitelegen? Dann bietet der Anlageplan Ihnen eine ganze Reihe von Vorteilen.

Kluges Anlegen bietet Ihnen viele Vorteile.

Emotionen bleiben aus dem Spiel

Periodiek beleggen met een beleggingsplan

Emotionen sind schlechte Ratgeber, wenn es um Anlagen geht. Wenn die Kurse sinken, bekommen die meisten Anleger Angst und verkaufen in Panik. Andererseits denken Anleger oft, dass die Kurse weiter steigen werden, wenn alles gut geht. Mit dem KBC-Anlageplan bleiben solche Emotionen aus dem Spiel und vermeiden Sie, dass Sie durch die Spannung zum falschen Zeitpunkt kaufen oder verkaufen.

Keine Sorgen über ein schlechtes Timing

Da Sie nicht alles auf einmal anlegen, müssen Sie sich keine Sorgen über den idealen Moment zum Einsteigen machen. Durch planmäßiges Anlagen können Sie für gleich viel Geld mehr anlegen, wenn der Kurs sinkt.

Die Stärke der Ertragsansammlung

Ein großer Vorteil des langfristigen Anlegens ist der sogenannte Effekt der Ertragsansammlung. Das bedeutet, dass die potenzielle Rendite Ihrer Anlage ihrerseits noch einmal eine Rendite einbringt. Je früher Sie mit dem Anlegen beginnen, umso stärker dieser Effekt und umso stärker Ihr Vermögen wachsen kann.

Der Anlageplan

Der KBC-Anlageplan umfasst:

  • das KBC-Anlageplankonto: ein zinsloses Konto, auf das Sie den Betrag, den Sie anlegen wollen, einzahlen
  • das Plandepot: ein Effektendepot, auf das die gekauften Fonds gebucht werden

Pro Anlageplan können Sie in höchstens 5 verschiedenen Investmentfonds anlegen.1,2

Was kostet ein Anlageplan?

Ein KBC-Anlageplan ist völlig gratis. Neben den üblichen Einstiegsgebühren der Investmentfonds zahlen Sie nichts extra.

Lesen Sie mehr

  • Produktinformation

Mit Investmentfonds ist ein Teilfonds einer Bevek, Sicav oder ein gemeinschaftlicher Investmentfonds gemeint.

Sie haben die Wahl aus mehr als 100 Investmentfonds. Nur offene Fonds mit Ertragsansammlung kommen für einen Anlageplan in Betracht.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein