Lebensversicherungen Zweig 23

Lebensversicherungen Zweig 23

Breites Angebot an Zweig-23-Versicherungen

Bei der KBC können Sie aus einem breiten Angebot an Zweig-23-Anlageversicherungen wählen. Mit oder ohne Kapitalschutz.

Ideal für die Erbschaftsplanung

Sie entscheiden, wem im Falle Ihres Ablebens das Kapital ausgezahlt wird.

Rendite

Zweig 23 ist eine Anlageversicherung, die an einen oder mehrere Fonds gekoppelt ist, was eine höhere potenzielle Rendite zur Folge hat. Damit ist natürlich auch ein Risiko verbunden.

Was spricht für Zweig-23-Lebensversicherungen?

Sie sind auf der Suche nach höherer Rendite

Zweig-23-Anlageversicherungen beinhalten stets ein gewisses Risiko, da die Rendite mit Anlagefonds verknüpft ist. Dem steht eine potenziell höhere Rendite gegenüber.

Sie möchten Ihre Erbschaft so gut wie möglich vorbereiten

Das Geld, das Sie in einer Zweig-23-Lebensversicherung anlegen, wird nach Ihrem Ableben dem Begünstigten zur Verfügung gestellt.

Außerdem können Sie Erbschaftssteuer sparen, indem Sie zum Zeitpunkt Ihres Ablebens (oder später) ihren Enkeln einen Teil Ihres Vermögens über eine Zweig-23-Lebensversicherung zukommen lassen. Dies wird auch „Generation Skipping“ genannt.

Was bringt eine Zweig-23-Lebensversicherung ein?

Zweig-23-Lebensversicherungen sind Lebensversicherungen, deren Rendite an die Rendite eines oder mehrerer Anlagefonds gekoppelt ist. Diese Fonds legen hauptsächlich in Aktien, Anleihen, Liquiditäten, Immobilien oder einer Kombination davon an. Ihr Risiko variiert je nach gewähltem Anlagemix von begrenzt bis hoch. Die Rendite wird jedoch von den Anlageergebnissen und von der Wertentwicklung der Fonds bestimmt. Der Wert des Fonds unterliegt zeitlichen Schwankungen. Das damit verbundene finanzielle Risiko trägt der Versicherungsnehmer. Dem steht eine potenziell höhere Rendite gegenüber.

Möchten Sie lieber mehr Sicherheit? Wählen Sie dann eine Zweig-23-Anlageversicherung mit Kapitalschutz zum Fälligkeitsdatum.  

Wie viel Geld benötigen Sie für die Geldanlage?

Das hängt von der Art der Versicherung ab, für die Sie sich entscheiden. Die KBC bietet Anlageformen an, bei denen Sie bereits mit 25 Euro pro Monat dabei sind, aber auch für größere Vermögen stellen wir Ihnen ein breites Angebot an Anlageversicherungen zur Auswahl.

Kosten

Für die meisten Anlageversicherungen müssen Sie Beitritts- oder Einstiegsgebühren, eine jährliche Verwaltungsgebühr und eine Versicherungssteuer in Höhe von 2% entrichten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anlagen zahlen Sie gemäß dem aktuellen Steuerrecht jedoch keine Quellensteuer auf den Ertrag Ihrer Zweig-23-Anlageversicherung mit (teilweisem) Kapitalschutz, wenn Sie in einem Zeitraum von mindestens acht Jahren kein Geld aus dem Versicherungsvertrag anfordern.

Wo finden Sie das Angebot der KBC?

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein