Feuerversicherung Vermieter

KBC-Wohnungspolice für Vermieter

Feuerversicherung Vermieter

KBC-Wohnungspolice für Vermieter

Umfassende Deckungen

Alle Schadensfälle sind versichert, wenn Sie diese nicht in der beschränkten Liste mit Ausschlüssen finden.

Erweiterung der Wohnungspolice

Für den Vermieter gibt es zahlreiche Versicherungsoptionen, die Sie in die KBC-Wohnungspolice als Vermieter aufnehmen können, zusätzlich zu den Optionen für Eigentümer, die nicht vermieten.

Option: Rechtsschutz

Eine Versicherungsoption Rechtsschutz bietet Ihnen juristische Hilfe bei Streitfällen.

Versicherungsoptionen für Vermieter als Erweiterung der Versicherungen für Eigentümer

Die zwei Versicherungsoptionen unten sind Versicherungen für Vermieter (Feuerversicherung). Sie können sie in Ihre Wohnungspolice zusätzlich zu den Optionen für Eigentümer aufnehmen.

Für eine vollständige Übersicht der Möglichkeiten der KBC-Wohnungspolice verweisen wir auf die Seite über die Feuerversicherung für Eigentümer.

Option: Die zivilrechtliche Gebäudehaftpflichtversicherung

Als Eigentümer eines Gebäudes können Sie für Schaden an Ihrem Gebäude die Haftpflichtversicherung in Ihrer Familienpolice in Anspruch nehmen. Diese Versicherung gilt aber nicht für Ertragseigentümer. Daher ist extra Schutz mit der zivilrechtlichen Gebäudehaftpflicht so wichtig.

Es ist unmöglich, alle möglichen Situationen anzuführen. Wir geben Ihnen ein paar Beispiele, die im Rahmen dieser Versicherung versichert sind.

  • Ein Blumentopf fällt vom Balkon meiner Wohnung auf einen Fußgänger.
  • Ein Passant stürzt über einen losen Stein des Fußwegs vor der Tür.
  • Beim Lackieren des Geländers meines Balkons fällt ein Farbtopf auf den Wagen der Nachbarn.

Was ist unter anderem versichert?

Diese Versicherung deckt Ihre Zivilhaftpflicht für den Schaden, der verursacht wird durch:

  • Gebäude, Gelände, Garage oder Inhalt
  • kleine Arbeiten an der angegebenen Adresse

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schaden an Tieren oder Sachen, die Sie unter Ihrer Aufsicht haben
  • Schaden, der durch baufällige Gebäude verursacht wird, wenn Sie nicht die elementaren Schutzmaßnahmen getroffen haben, um diesen zu vermeiden
  • Schaden, der durch die Ausübung Ihres Berufs oder Ihres Betriebs verursacht wird

Option: Die Gebäuderechtsschutzversicherung

Bei Rechtsstreitigkeiten, die mit dem vermieteten Gebäude zu tun haben, schalten wir Defendo ein, die Rechtsschutzabteilung der KBC. Die Mitarbeiter dort sind unabhängig und spezialisiert. Sie garantieren eine ehrliche Beratung und eine vertrauliche Behandlung Ihrer Akte.

Was ist unter anderem versichert?

  • Wenn Ihnen durch eine andere Person ein Schaden entstanden ist, dann steht Defendo Ihnen bei, um für diesen Schaden eine Entschädigung aufgrund des geltenden Haftpflichtrechts zu fordern.
  • Sollten Sie eines Verbrechens verdächtigt werden, sorgt Defendo für Ihre strafrechtliche Verteidigung.

Defendo leistet, bis zum vereinbarten Betrag, selbst Ersatz für den erlittenen Schaden, wenn sich herausstellt, dass die haftbare Person diesen nicht bezahlen kann.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • (KVS-)Bußgelder, Gebühren und gütliche Einigungen
  • Für Schaden, der mit der Ausführung eines Vertrages zu tun hat, schaltet Defendo sich nicht zu Dingen ein, die im Vertrag stehen. Zum Beispiel eine Diskussion über Preis oder Qualität.
  • Streitfälle zwischen Versicherten untereinander. Damit sollen Interessenkonflikte vermieden werden.

Auch das sollten Sie wissen

  • Die KBC-Wohnungspolice für Vermieter kann eine oder mehrere der folgenden Versicherungen enthalten
Zivilrechtliche Gebäudehaftpflichtversicherung Das ist eine Haftpflichtversicherung
Gebäuderechtsschutzversicherung Das ist eine Rechtsschutzversicherung
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Die Versicherungen gelten für ein Jahr. Sie werden stillschweigend verlängert, sofern sie nicht spätestens drei Monate vor dem Hauptfälligkeitstag gekündigt werden.
  • Ihr Vermittler ist die erste Anlaufstelle für Ihre Beschwerden. Wenn es zu keiner Einigung kommt, können Sie sich wenden an das KBC-Beschwerdemanagement, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be, Tel. 0800 620 84 (gebührenfrei) oder 078 15 20 45 (gebührenpflichtig), Fax 016 86 30 38. Wenn Sie keine geeignete Lösung erzielen, dann können Sie sich wenden an den Ombudsmann der Versicherungen, der für den gesamten Sektor auftritt, de Meeûsplantsoen 35, 1000 Brüssel, info@ombudsman.as, www.ombudsman.as
    Sie behalten dennoch das Recht, ein gerichtliches Verfahren einzuleiten.

Für ein Angebot zur KBC-Wohnungspolice verweisen wir auf unsere Website oder wenden Sie sich bitte an Ihren KBC-Versicherungsvermittler.

Die KBC-Wohnungspolice ist ein Produkt von KBC Versicherungen AG – Professor Roger Van Overstraetenplein 2 – 3000 Leuven – Belgien
MwSt. BE 0403.552.563 – RJP Leuven – IBAN BE43 7300 0420 0601 – BIC KREDBEBB
Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
Ein Unternehmen des KBC Gruppe

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in der Produktinformation.

  • Productinformationen
  • Allgemeine Bedingungen
  • Segmentierungspolitik

.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein