Ihre Geldkarte benutzen

Noch Fragen zu Ihrer Geldkarte? Wir helfen Ihnen gern

Ihre Geldkarte benutzen

Noch Fragen zu Ihrer Geldkarte? Wir helfen Ihnen gern

Geheimzahl vergessen

Wenden Sie sich bitte an Ihre KBC-Bankfiliale. Unsere Mitarbeiter sorgen dafür,

  • dass Sie an einem KBC-Bankautomaten eine neue Geheimzahl wählen können
  • oder einen Brief mit einer neuen Geheimzahl bekommen.

Geheimzahl ändern

Sie ändern die Geheimzahl Ihrer Geldkarte an einem Bankautomaten.

Geldkarte sperren

Wenn Sie Ihre Geldkarte verloren haben, oder wenn sie gestohlen oder vom Automaten geschluckt wurde, müssen Sie sie sperren lassen, um Missbrauch vorzubeugen.

Rufen Sie Card Stop an: 070 344 344 (0,30 EUR/min).

Geldkarte gesperrt

Wenden Sie sich an Ihre Bankfiliale. Je nach dem Grund der Sperrung kann man dort Ihre Karte entsperren oder löschen.

Die KBC lässt Ihre Geldkarte aus folgenden Gründen sperren:

  • Sie geben drei Mal eine falsche Geheimzahl ein.
  • Sie vergessen Ihre Geldkarte in einem Bankautomaten oder Verkaufsterminal.
  • Ihr mit der Karte verbundenes Girokonto steht zu lange im Minus.
  • Die Kundenbeziehung zwischen Ihnen und der KBC wird beendet.

Meine Karte ist für die Online-Nutzung gesperrt

Erhalten Sie die Mitteilung, dass Ihre Karte für die Online-Nutzung gesperrt ist? Das bedeutet, dass Sie beim Anmelden drei Mal einen verkehrten Code verwendet haben. Es ist kein Problem, Ihre Karte wieder entsperren zu lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihre Bankfiliale. Inzwischen können Sie Ihre Karte weiterhin für Zahlungen in Geschäften und an Zahlungsautomaten benutzen.  

Geldkarte defekt

Fordern Sie Ihre neue Geldkarte online oder wenden Sie sich an Ihre Bankfiliale. Unsere Mitarbeiter prüfen Ihre Karte und ersetzen sie, wenn das nötig ist, so schnell wie möglich. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie sich dazu auch Ihr KBC-Team  wenden.

Geldkarte läuft ab

Einige Wochen vor dem Verfalldatum sendet Ihnen die KBC automatisch eine neue Geldkarte zu.

Geldkarte ersetzen

Funktioniert Ihre Karte nicht mehr? Fordern Sie Ihre neue Geldkarte online oder in Ihrer Bankfiliale an. Der Preis ist im KBC-Pluskonto inbegriffen. Beim KBC-Basiskonto zahlen Sie 6 Euro dafür.

Haben Sie Ihre Karte verloren, wurde sie gestohlen oder von einem Automaten geschluckt? Rufen Sie Card Stop an, um Ihre Karte kostenlos zu sperren und zu ersetzen. Wenn auf Ihrer vorigen KBC-Geldkarte kein Foto war, dann erhalten Sie als Ersatz auch eine Karte ohne Foto, und umgekehrt.

Geldkarte im Ausland verwenden

 

Sie können Ihre KBC-Geldkarte in Europa unbegrenzt verwenden.  Übersicht der Länder, in denen Sie Ihre Geldkarte nutzen können.

Reisen Sie außerhalb Europas? Aktivieren Sie Ihre Geldkarte dann rechtzeitig für die weltweite Nutzung in KBC Touch. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an Ihre KBC-Bankfiliale wenden oder Ihr KBC-Team anrufen.

Funktioniert meine Geldkarte in den USA?

Ja, aber Sie müssen Ihre Geldkarte zuerst für die Nutzung in den USA aktivieren.Tun Sie das selbst in KBC Touch oder wenden Sie sich an Ihre Bankfiliale. Außerhalb der Öffnungszeiten hilft Ihr KBC-Team  weiter.

Tanken mit der Geldkarte

Wenn Sie mit einer Geldkarte tanken, reserviert die Tankstelle auf Ihrem Konto einen Standardbetrag, bevor Sie tanken können. Wenn dieser Betrag über dem verfügbaren Saldo liegt, können Sie möglicherweise nicht tanken. Nach dem Tanken wird selbstverständlich unmittelbar der genaue Betrag angerechnet.


Tipp: Sorgen Sie dafür, dass immer genug Geld auf Ihrem Girokonto ist.

Limits meiner Geldkarte anpassen

Erhöhen oder verringern Sie die Limits Ihrer Geldkarte in KBC Touch oder in Ihrer Bankfiliale. Sie können sofort über die geänderten Beträge verfügen. Geldabhebungen über 650 Euro am Tag oder 2.500 Euro in der Woche sind nur an KBC- oder CBC-Bankautomaten möglich.

Für Minderjährige gelten andere Kartenlimits als für Erwachsene.

Weitere Informationen über die Limits Ihrer Geldkarte.

Wir helfen Ihnen gern