Häufig gestellte Fragen über KBC DriveSafe (FAQ)

Häufig gestellte Fragen über KBC DriveSafe (FAQ)

Haben Sie eine Frage über die App KBC DriveSafe? Unten finden Sie eine Reihe von Fragen. Klicken Sie auf die Frage Ihrer Wahl, dann sehen Sie die Antwort.

Strategisch

Warum bietet die KBC diese App an?
Für wen ist diese App gedacht?

Allgemein

Ich habe mein Benutzernamen vergessen. Was muss ich tun?
Ich habe mein Passwort vergessen. Was muss ich tun?
Was ist Telematik?
Gibt es Bedingungen, um KBC DriveSafe zu benutzen?
Hat die App einen hohen Akkuverbrauch?
Verbraucht die App viel mobiles Datenvolumen?
Auf welchen Geräten kann die App installiert werden?
Was muss ich beachten, wenn ich mich registriere?
Was muss ich beachten, wenn ich fahre?
Wie kann ich einen Coach hinzufügen?

Angaben

Welche Daten werden gesammelt?
Was machen wir mit den Daten, die wir sammeln?
Wo werden die Daten gespeichert?
Wie lange werden die Daten gespeichert?
Sollen diese Daten künftig bei der Versicherungsprämie oder anderen Vorteilen berücksichtigt werden?
Werden Daten gesammelt, wenn die App im Hintergrund läuft?
Welche Informationen sieht mein Coach?
Wie werden meine Daten geschützt?
Wie erhalte ich Zugang zu meinen Daten? Wie kann ich meine Daten löschen lassen? Wie kann ich angeben, dass ich meine Daten nicht für statistische Analysen zur Verfügung stellen möchte?
Was passiert im Schadensfall?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu KBC DriveSafe habe?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Anregungen zu KBC DriveSafe habe?

Funktionsweise der App

Was misst die App und was nicht? / Gibt die App auch Fahrtipps?
Wie wird der Geschwindigkeitsscore berechnet?
Wir wird der Ökoscore ermittelt?
Wie wird der Aufmerksamkeitsscore berechnet?
Wie wird der Gesamtscore berechnet?
Wo kann ich meine Scores sehen?
Wie kann ich als Coach aktiv werden?
Wie mache ich einen Deal?
Wie funktioniert Autostart?
Wie kann ich meinen Fahrstil verbessern?
Kann ich ein- und ausstellen, dass meine Eltern meine Ergebnisse sehen?
Kann ich dafür sorgen, dass ich alle Ergebnisse meines Kindes sehe (auch wenn es die App deaktiviert hat)?

Preis

Erhalten Sie die App mit einer Kfz-Versicherung?
Werde ich als Kunde für ein gutes oder schlechtes Fahrverhalten extra bestraft/belohnt?

Technik

Was passiert, wenn ich mein Smartphone wechsle?
Einige meiner Fahrten wurden nicht registriert. Wie kommt das?
Was passiert, wenn ich im Ausland fahre?

Warum bietet die KBC diese App an?

KBC DriveSafe vervollständigt das Angebot für junge Fahrer: Wir unterstützen junge Leute und ihre Eltern ab der theoretischen Fahrprüfung bis sie sicher am Straßenverkehr teilnehmen können.

Für KBC Versicherungen ist Prävention sehr wichtig. Mit dieser App wird auch ein Stück weit die gesellschaftliche Verantwortung wahrgenommen.

Für wen ist diese App gedacht?

KBC DriveSafe richtet sich an junge Fahrer, die seit kurzem ihren Führerschein haben. Unsere Statistiken belegen deutlich, dass die Wahrscheinlichkeit, in einen Unfall verwickelt zu sein, bei Fahranfängern am größten ist. Mit KBC DriveSafe wollen wir junge Leute dessen bewusst machen und ihnen ein Feedback mit auf den Weg geben, mit dem sie ihr Fahrverhalten verbessern können. Die Jugendlichen können auch allgemeine Informationen zu ihrem Fahrverhalten mit einem Coach teilen, zum Beispiel mit ihren Eltern. Auf diese Weise wollen wir Eltern und Kinder in Dialog über sicheres Fahren treten lassen und somit einen Teil der elterlichen Sorge abnehmen.

Allgemein

Ich habe mein Benutzernamen vergessen. Was muss ich tun?

Sind Sie abgemeldet und kennen Ihren Benutzernamen nicht mehr? Wenn Sie einen Coach haben, finden Sie Ihren Benutzernamen in den Einstellungen der Site des Coaches. Wenn Sie keinen Coach haben, registrieren Sie sich bitte noch einmal mit einem neuen Benutzernamen. 

Ich habe mein Passwort vergessen. Was muss ich tun?

Solange Sie angemeldet bleiben, ist das kein Problem. Wenn Sie abgemeldet sind, öffnen Sie das Anmeldefenster und tippen auf „Hilfe nötig?“? Mit Ihrem Benutzernamen und der Sicherheitsfrage können Sie ein neues Passwort einstellen.

Was ist Telematik?

Telematik verknüpft Telekommunikation und Informatik und bietet so eine Reihe neuer Möglichkeiten. Bei KBC DriveSafe nutzen wir Telematik in einer App auf Ihrem Smartphone. Diese App beurteilt Ihr Fahrverhalten, zum Beispiel auf Basis Ihres Standorts. Beim Fahrverhalten denken wir an Geschwindigkeit, Ihre ökologische Fahrweise und die Nutzung Ihres Smartphones.

Gibt es Bedingungen, um DriveSafe zu benutzen?

Mit der Nutzung von DriveSafe sind keine Bedingungen verbunden. Jeder kann DriveSafe im Google Play Store oder im iTunes Store herunterladen.

Hat die App einen hohen Akkuverbrauch?

Der Akkuverbrauch wird vor allem durch die Navigation beeinflusst. Wenn der Akkuverbrauch Ihrer Navigation gering ist, wird auch die Akkunutzung von KBC DriveSafe gering sein. Sollte der Akkuverbrauch hoch sein, schalten Sie „automatisch starten“ aus (Einstellungen).

Verbraucht die App viel mobiles Datenvolumen?

Die App verbraucht nicht viel mobiles Datenvolumen. Mobile Daten werden nur nach Fahrtende benötigt, wenn die Fahrt auf das Smartphone übertragen wird. Möchten Sie, dass Daten nur über WLAN geladen werden? Ändern Sie die Einstellungen Ihrer App. 

Auf welchen Geräten kann die App installiert werden?

Die App ist verfügbar für iPhones (Version 8 und 9) sowie Android-Smartphones (Version 4 und 5).

Die App ist nur für Android und iOS verfügbar. Zurzeit ist keine Version für Windows Phone geplant. 

Was muss ich beachten, wenn ich mich registriere?

Wenn Sie sich nach der Registrierung in der App anmelden, erhalten Sie eine Mitteilung mit einer Geheimzahl und dem Link zur Site des Coaches (zum Beispiel Ihre Eltern). Sie können diese Information mit Ihrem Coach teilen, sodass er oder sie sich auf der Site für den Coach registrieren kann. Auf diese Weise bestimmen Sie selbst, mit wem Sie Informationen teilen.

Während der Fahrt muss die Einstellung „Standort“ auf Ihrem Smartphone aktiv sein. Wie schalte ich dies ein?

  • Android: Einstellungen > Standort: Aktivieren und unter „Modus“ die Option „Hohe Präzision“ auswählen.
  • iOS: Einstellungen > DriveSafe: Beim Ort „immer“ wählen.

Sorgen Sie immer dafür, dass Ihr Smartphone sichtbar im Fahrzeug liegt. So wird das GPS-Signal so gut wie möglich empfangen. Während der Fahrt ist keine Datenverbindung nötig.

Für iOS-Benutzer: Nutzen Sie Autostart? Sorgen Sie dafür, dass KBC DriveSafe im Hintergrund läuft. Wenn Sie also zweimal auf den Homebutton drücken, muss die App DriveSafe zwischen den geöffneten Apps stehen.

Was muss ich beachten, wenn ich fahre?

Während der Fahrt muss die Einstellung „Standort“ auf Ihrem Smartphone aktiv sein. Wie schalte ich dies ein?

  • Android: Einstellungen > Standort: Aktivieren und unter „Modus“ die Option „Hohe Präzision“ auswählen.

Sorgen Sie immer dafür, dass Ihr Smartphone sichtbar im Fahrzeug liegt. Während der Fahrt ist keine Datenverbindung nötig.

Wie kann ich einen Coach hinzufügen?

Wenn Sie sich nach der Registrierung in der App anmelden, erhalten Sie eine Mitteilung mit einer Geheimzahl und dem Link zur Site des Coaches (zum Beispiel Ihre Eltern). Sie können diese Information mit Ihrem Coach teilen, sodass er sich unter drivesafe.kbc.be registrieren kann.

Angaben

Welche Daten werden gesammelt?

Wir fragen Sie nach Alter, Geschlecht, Nutzername und Passwort. Um Feedback über Ihr Fahrverhalten geben zu können, messen wir die zurückgelegte Strecke, die Zeit, brüske Bremsungen und Beschleunigungen, Ihren Standort, Ihre Geschwindigkeit, die Anzahl ein- und ausgehender Telefonate sowie die Anzahl versandter und empfangener SMS während der Fahrt.

Diese Daten werden anonym verarbeitet. Die KBC weiß nicht, wer KBC DriveSafe benutzt.

Was machen wir mit den Daten, die wir sammeln?

Ihre Daten werden anonym verarbeitet. Die KBC weiß nicht, wer DriveSafe benutzt. Die KBC benutzt die Daten, um Ihnen ein Feedback zu Ihrem Fahrverhalten geben zu können. Außerdem werden diese Daten lediglich noch für nicht personalisierte statistische Analysen verwendet. Damit versuchen wir einzuschätzen, welche Faktoren ein sicheres Fahrverhalten bestimmen und wie man hierzu eine maßgeschneiderte Beratung geben kann. Die KBC wird diese Daten niemals mit Dritten teilen. 

Wo werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden in einer gesicherten Cloud (Amazon Frankfurt) ein Jahr lang gespeichert. Ebenso werden die Daten innerhalb der KBC für 5 Jahre zu statistischen Zwecken und für globale Analysen gespeichert.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

In der gesicherten Cloud von Amazon Frankfurt werden die Daten ein Jahr lang gespeichert. Innerhalb der KBC speichern wir die Daten 5 Jahre lang. 

Sollen diese Daten künftig bei der Versicherungsprämie oder anderen Vorteilen berücksichtigt werden?

Die KBC wird die Daten von KBC DriveSafe niemals an Ihre Versicherungspolice koppeln. Ihre Daten werden anonym verarbeitet. Die KBC weiß nicht, wer KBC DriveSafe benutzt.

Werden Daten gesammelt, wenn die App im Hintergrund läuft?

Ihre Fahrt kann auf zweierlei Weise beginnen und enden: manuell oder automatisch. In den Einstellungen können Sie angeben, ob Sie ein automatisches Start-Stop bei Ihren Fahrten wünschen. In diesem Fall läuft die App im Hintergrund. Sobald die App bestimmte Geschwindigkeiten wahrnimmt, werden Daten gesammelt. Im Nachhinein können Sie dann angeben, ob es sich wirklich um eine Fahrt gehandelt hat.

Es ist möglich, dass bei manchen einfacheren Telefonen der automatische Start nicht so gut funktioniert. Entsperren Sie in solchen Fällen Ihr Telefon, bevor Sie die Fahrt beginnen. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie selbst auf Start drücken. 

Welche Informationen sieht mein Coach?

Ihr Coach sieht nur allgemeine Informationen zu Ihrem Fahrverhalten. So ist es für Ihren Coach nicht ersichtlich, wo Sie überall fahren. Dennoch bekommt er Informationen zu Ihren Fahrergebnissen und der Fahrtdauer. 

Wie werden meine Daten geschützt?

De afscherming voldoet aan de hoge standaarden die we ons als bank-verzekeraar opleggen. De gegevens in deze app zijn daar geen uitzondering op. 

Wie erhalte ich Zugang zu meinen Daten? Wie kann ich meine Daten löschen lassen? Wie kann ich angeben, dass ich meine Daten nicht für statistische Analysen zur Verfügung stellen möchte?

Ihr Recht auf Einsichtnahme in Ihre Daten sowie deren Korrektur und Löschung können Sie durch das Senden einer E-Mail an den Helpdesk (KBC.helpdesk@kbc.be) ausüben. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten für Statistiken und globale Analysen verwenden, können Sie eine E-Mail an den Helpdesk senden.

Was passiert im Schadensfall?

Sie können die Daten von KBC DriveSafe im Schadensfall nicht als Beweismaterial heranziehen. Umgekehrt können die Daten von KBC DriveSafe auch nicht als Beweismaterial gegen Sie verwendet werden.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu KBC DriveSafe habe?

Haben Sie Fragen zu KBC DriveSafe und wollen schnellstmöglich eine Antwort? Schauen Sie, ob Ihre Frage unter den häufig gestellten Fragen (FAQ) behandelt wird.

Finden Sie hier keine Antwort? Kein Problem! Wenden Sie sich an die KBC-Helpdesk. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern. 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Anregungen zu KBC DriveSafe habe?

Vorschläge zu unserer App sind sehr willkommen! Senden Sie eine E-Mail an den KBC-Helpdesk und wir kümmern uns darum. Vielen Dank!

Funktionsweise der App

Was misst die App und was nicht? / Gibt die App auch Fahrtipps?

Die App misst Ihre Geschwindigkeit, Ihr ökologisches Fahrverhalten und die Nutzung Ihres Smartphones während der Fahrt. Aufgrund dessen wird ein Gesamtergebnis ermittelt. Zu jedem Ergebnis übermitteln wir ein Feedback und interessante Tipps. 

Wie wird der Geschwindigkeitsscore berechnet?

Wir vergleichen Ihre Geschwindigkeit mit der zulässigen Geschwindigkeit. Dadurch bestimmen wir Ihren Geschwindigkeitsscore pro Fahrt. 

Wir wird der Ökoscore ermittelt?

Wir messen die Beschleunigungskräfte, die auf Ihr Smartphone einwirken. Wenn Sie abrupt bremsen oder beschleunigen, registrieren wir dies und es beeinflusst Ihren Ökoscore.

Wie wird der Aufmerksamkeitsscore berechnet?

Bei Android-Nutzern messen wir die Smartphone-Nutzung anhand von Telefonaten und SMS. Für iOS messen wir die Smartphone-Nutzung anhand der SMS. Aufgrund dessen berechnen wir den Aufmerksamkeitsscore.

Wie wird der Gesamtscore berechnet?

Der Gesamtscore wird auf Basis Ihres Geschwindigkeitsscores, Ökoscores und Aufmerksamkeitsscores berechnet. 

Wo kann ich meine Scores sehen?

Als Fahrer sehen Sie Ihre Resultate in der App, sowohl unter „letzte Fahrten“ als auch unter „alle Fahrten“ und „Verlauf“. Hier erhalten Sie spezifische Informationen zu Ihren Fahrten, aber auch ein Feedback zur Verbesserung Ihres Fahrverhaltens.

Als Coach können Sie die Ergebnisse online ansehen. Besuchen Sie dazu drivesafe.kbc.be. Unter „Dashboard“ und „Verlauf“ finden Sie die Fahrresultate. Ein Coach sieht nur allgemeine Informationen zum Fahrverhalten. Es ist für Sie beispielsweise nicht ersichtlich, wohin der Fahrer fährt. Allerdings bekommen Sie als Coach Informationen zu den Fahrscores und der Fahrtdauer.

Wie kann ich als Coach aktiv werden?

Wenn sich der junge Fahrer nach der Registrierung in der App anmeldet, erhält er einen Mitteilung mit einer Geheimzahl und einem Link zur Site des Coaches (Eltern). Der Fahrer kann diese Information mit dem Coach teilen, sodass der Coach sich dann unter drivesafe.kbc.be registrieren lassen kann

Als Coach können Sie die Ergebnisse online ansehen. Besuchen Sie dazu drivesafe.kbc.be. Unter „Dashboard“ finden Sie die Fahrresultate. Ein Coach sieht nur allgemeine Informationen zum Fahrverhalten. Es ist für ihn beispielsweise nicht ersichtlich, wohin der Fahrer fährt. Allerdings bekommen Sie als Coach Informationen zu den Fahrscores und der Fahrtdauer.

Ein Deal kann nur vom Coach gemacht werden.

  1. Wählen Sie zuerst, welche Kategorien für Sie wichtig sind. Wählen Sie danach die Anzahl zu erreichender Credits und die dazugehörige Belohnung.
  2. Kriterien: Wählen Sie, was Ihnen wichtig ist, Geschwindigkeit, Öko oder Aufmerksamkeit im Verkehr. Entscheiden Sie sich für Geschwindigkeit? Dann kann der Fahrer Credits verdienen, indem er die Höchstgeschwindigkeit nicht überschreitet. Finden Sie umweltfreundliches Fahren (Öko) wichtig? In diesem Fall kann der Fahrer Credits verdienen, indem er beispielsweise nicht stark abbremst oder beschleunigt.Schließlich können Sie auch die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr bewerten. Ganz einfach: Wenn der Fahrer sein Handy während der Fahrt nicht benutzt, verdient er Credits. Natürlich können Sie diese Kriterien auch kombinieren.
  3. Endziel: Geben Sie hier an, wie viele Credits der Fahrer in Ihrem Deal erreichen muss. Wann verdient der Fahrer Credits? Ein nach Ihren gewählten Kriterien perfekt zurückgelegter Kilometer wird in einen Credit umgewandelt.
  4. Belohnung: Wollen Sie den Fahrer belohnen, wenn er das Ziel erreicht? Dann tragen Sie hier die Belohnung ein!

Wie mache ich einen Deal?

Nur der Coach kann einen Deal machen.

  1. Wählen Sie zuerst, welche Kriterien für Sie wichtig sind. Wählen Sie danach die Anzahl zu erreichender Credits und die dazugehörige Belohnung.
  2. Kriterien: Wählen Sie, was Ihnen wichtig ist: Geschwindigkeit, Öko oder Aufmerksamkeit im Verkehr. Entscheiden Sie sich für Geschwindigkeit? Dann kann der Fahrer Credits verdienen, indem er die Höchstgeschwindigkeit nicht überschreitet. Finden Sie umweltfreundliches Fahren (Öko) wichtig? In diesem Fall kann der Fahrer Credits verdienen, indem er beispielsweise nicht stark abbremst oder beschleunigt. Schließlich können Sie auch die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr bewerten. Einfach: Wenn der Fahrer sein Handy während der Fahrt nicht benutzt, verdient er Credits. Natürlich können Sie diese Kriterien auch kombinieren.
  3. Endziel: Geben Sie hier an, wie viele Credits der Fahrer in Ihrem Deal erreichen muss. Wann verdient der Fahrer Credits? Ein nach Ihren gewählten Kriterien perfekt zurückgelegter Kilometer wird in ein Credit umgewandelt.
  4. Belohnung: Wollen Sie den Fahrer belohnen, wenn er das Ziel erreicht? Dann tragen Sie hier die Belohnung ein!

Wie funktioniert Autostart?

Ihre Fahrt kann auf zweierlei Weise beginnen: manuell oder automatisch. In den Einstellungen können Sie angeben, ob Sie ein automatisches Starten bei Ihren Fahrten wünschen.

Verwenden Sie Autostart? In diesem Fall läuft die App im Hintergrund. Sobald die App bestimmte Geschwindigkeiten wahrnimmt, werden Daten gesammelt. Nach der Fahrt können Sie angeben, ob es sich wirklich um eine Fahrt gehandelt hat. Wichtig: Die App zeigt an, dass sie davon ausgeht, dass Sie die Fahrt begonnen haben. Sitzen Sie nicht hinterm Steuer? Tippen Sie auf „Abbrechen“. Sitzen Sie doch hinterm Steuer? Beachten Sie die Meldung nicht weiter. Nach der Fahrt müssen Sie jedoch bestätigen, dass Sie am Steuer saßen.

Entscheiden Sie sich für einen manuellen Start? Ganz einfach: Bevor Sie Ihre Fahrt beginnen, tippen Sie auf „Start“ (auf Ihrem Dashboard). Nach Ihrer Fahrt drücken Sie auf „Stop“ (auf Ihrem Dashboard). 

Wie kann ich meinen Fahrstil verbessern?

KBC DriveSafe bietet Ihnen einen Menge Feedback auf Grundlage Ihres Fahrverhaltens. Schauen Sie sich nur Ihre Scores an. Versuchen Sie, darauf zu achten und Sie werden sehen: Ihr Fahrstil wird sich verbessern und Ihre Scores werden in die Höhe schnellen!

Kann ich ein- und ausstellen, dass meine Eltern meine Ergebnisse sehen?

Ihre Eltern sehen sowieso nicht, wo und zu welcher Zeit Sie gefahren sind. Wollen Sie, dass Ihre Eltern keine Ergebnisse sehen? Ändern Sie Ihre Einstellungen.

Kann ich dafür sorgen, dass ich alle Ergebnisse meines Kindes sehe (auch wenn es die App deaktiviert hat)?

Ihr Kind kann entscheiden, ob es die Ergebnisse mit Ihnen teilt (unter „Einstellungen“). 

Preis

Erhalten Sie die App mit einer Kfz-Versicherung?

Nein, die App gehört nicht zu Ihrer Kfz-Versicherung. Ihre Daten werden anonym verarbeitet. Die KBC weiß nicht, wer KBC DriveSafe benutzt.

Werde ich als Kunde für ein gutes oder schlechtes Fahrverhalten extra bestraft/belohnt?

Die App ist komplett losgelöst von Ihrer Kfz-Versicherung. Ihre Daten werden anonym verarbeitet. Die KBC weiß nicht, wer KBC DriveSafe benutzt. Die KBC wird die Daten von KBC DriveSafe also niemals an Ihre Versicherungspolice koppeln.

Technik

Was passiert, wenn ich mein Smartphone wechsle?

Sie können die App weiterhin benutzen, falls Sie Ihr Smartphone wechseln. Beachten Sie aber, dass Sie als Benutzer nicht auf mehreren Smartphones zugleich aktiv sein können. 

Einige meiner Fahrten wurden nicht registriert. Wie kommt das?

KBC DriveSafe nutzt die GPS-Sensoren Ihres Smartphones sowie die Karten von TomTom. Es kann passieren, dass aufgrund von Mängeln am Smartphone oder in den Karten von TomTom bestimmte Fahrten gar nicht oder falsch registriert werden.

Beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die GPS-Funktion Ihres Smartphones muss während der Fahrt angeschaltet sein.
  • Wenn Sie sich für den automatischen Start (in Ihren Einstellungen) entscheiden, müssen Sie hinterher Ihre Fahrt bestätigen. Sie müssen den Start und das Ende Ihrer Fahrt angeben, wenn Sie sich nicht für den automatischen Start entscheiden.
  • Sie können Fahrten nur hochladen, wenn Sie eine WLAN- oder mobile Datenverbindung haben. Wenn Sie die mobile Datenverbindung nutzen wollen, muss das auch in Ihren Einstellungen so stehen.
  • Wenn dennoch Probleme auftreten sollten, wenden Sie sich an den KBC-Helpdesk.

Was passiert, wenn ich im Ausland fahre?

KBC DriveSafe läuft auch außerhalb der Benelux-Staaten einwandfrei. Außerhalb der Benelux-Staaten kann KBC DriveSafe keine Geschwindigkeitsüberschreitungen erfassen.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein