Kosten Ihrer Zahlungskarten

Geld abheben und Bezahlen im Ausland

Kosten Ihrer Zahlungskarten

Geld abheben und Bezahlen im Ausland

Sie reisen im Ausland und haben Ihre Geldkarte, Prepaid-Karte und Kreditkarte in der Tasche. Mit diesen Karten können Sie Ihre Zahlungen im Ausland zügig erledigen oder Bargeld abheben.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen anhand einiger Beispiele, welche Kosten mit der Nutzung Ihrer KBC-Zahlungskarten im Ausland verbunden sind.

Nutzung Ihrer Zahlungskarte in EU-Mitgliedsstaaten mit dem Euro als Landeswährung

KBC-Geldkarte

  Zahlungen

Geld abheben 

Unabhängig vom Betrag 0 Euro

0,20 Euro (Basiskonto)

Gratis (Pluskonto)

Prepaid-Karten und Kreditkarten¹

  Zahlungen

Geld abheben an öffentlichen Geldautomaten

Geld abheben in Banken/Wechselstellen

    1% des Betrags, mindestens 5 Euro 2% des Betrags, mindestens 5 Euro
25 bis 250 Euro 0 Euro 5 Euro 5 Euro
300 Euro  0 Euro 5 Euro 6 Euro
500 Euro 0 Euro 5 Euro 10 Euro
700 Euro 0 Euro 7 Euro 14 Euro

KBC-Pinto Visa²

  Zahlungen

Geld abheben an öffentlichen Geldautomaten

Geld abheben in Banken/Wechselstellen

    1,5% des Betrags, mindestens 3,72 Euro 2% des Betrags, mindestens 4,96 Euro
25 bis 200 Euro 0 Euro 3,72 Euro 4,96 Euro
250 Euro 0 Euro 5 euro 5 euro

In den Ländern der Eurozone sind Geldabhebungen immer mit Ihrer KBC-Geldkarte am billigsten.

Nutzung Ihrer Zahlungskarte in anderen Ländern

Sowohl für Zahlungen als auch Geldabhebungen wird eine Wechselgebühr berechnet. Diese ist im Wechselkurs enthalten, den Sie auf Ihrem Kontoauszug oder auf Ihrer Sammelabrechnung finden. Bei Transaktionen in Euro zahlen Sie keine Wechselgebühr.

KBC-Geldkarte

 

Zahlungen

Geld abheben

25 Euro

1,09 Euro

4,11 Euro

50 Euro

1,57 Euro

4,90 Euro

75 Euro

2,06 Euro

5,69 Euro

100 Euro

2,54 Euro

6,47 Euro

150 Euro

3,51 Euro

8,05 Euro

200 Euro

4,48 Euro

9,62 Euro

250 Euro

5,45 Euro

11,19 Euro

Prepaid-Karten und Kreditkarten¹

  Zahlungen

Geld abheben an öffentlichen Geldautomaten

Geld abheben in Banken/Wechselstellen

25 Euro

0,40 Euro

5,40 Euro

5,40 Euro

50 Euro

0,80 Euro

5,80 Euro

5,80 Euro

75 Euro

1,20 Euro

6,20 Euro

6,20 Euro

100 Euro

1,60 Euro

6,60 Euro

6,60 Euro

150 Euro

2,40 Euro

7,40 Euro

7,40 Euro

200 Euro

3,20 Euro

8,20 Euro

8,20 Euro

250 Euro

4 Euro

9 Euro

9 Euro

300 Euro 4,80 Euro 9,80 Euro 10,80 Euro
500 Euro 8 Euro 13 Euro 18 Euro
700 Euro 11,20 Euro 18,20 Euro 25,20 Euro

KBC-Pinto Visa²

  Zahlungen

Geld abheben an öffentlichen Geldautomaten

Geld abheben in Banken/Wechselstellen

25 Euro

0,40 Euro 

4,12 Euro

5,36 Euro

50 Euro

0,80 Euro

4,52 Euro

5,76 Euro

75 Euro

1,20 Euro

4,92 Euro

6,16 Euro

100 Euro

1,60 Euro

5,32 Euro

6,56 Euro

150 Euro

2,40 Euro

6,12 Euro

7,36 Euro

200 Euro

3,20 Euro

6,92 Euro

8,16 Euro

250 Euro

4 Euro

7,75 Euro

9,00 Euro

Mit welcher Karte Zahlungen am preiswertesten sind, hängt vom Betrag ab.

  • Innerhalb der Eurozone ist es im Vergleich zur Kreditkarte oder Preipaid-Karte preisgünstiger, mit der Geldkarte Geld abzuheben.
  • Außerhalb der Eurozone ist es immer preiswerter, mit der KBC-Kreditkarte als mit der KBC-Geldkarte (Maestro) zu bezahlen oder hohe Geldbeträge abzuheben (ab 125 Euro oder Gegenwert).

 

telefoonnummer Card Stop

 

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer KBC-Geldkarte, KBC-Kreditkarte oder KBC-Prepaid-Karte müssen Sie sofort CARD STOP anrufen, Tel. 070 344 344 (aus dem Ausland +32 70 344 344). Ihre Karte wird dann unmittelbar gesperrt, wodurch Missbrauch ausgeschlossen ist. Card Stop ist täglich rund um die Uhr erreichbar. Informieren Sie bei Diebstahl auch schnellstmöglich Ihre KBC-Bankfiliale und erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

Beachten Sie, Geld leihen kostet auch Geld

1 Die KBC-Kreditkarte Silver und die KBC-Kreditkarte Gold sind klassische Kreditkarten, Kartenausgeber: KBC Bank AG, Sitz Havenlaan 2,1080 Brüssel, Belgien. MwSt. BE 0462.920.226, RJP Brüssel, FSMA 026 256 A. Vorbehaltlich der Genehmigung Ihres Kartenantrags durch die KBC Bank AG.
 ²
Diese KBC-Kreditkarte wird seit 1. Januar 2011 nicht mehr verkauft. Die Informationen, die Sie auf dieser Website finden, gelten nur für bestehende Karteninhaber.

Die KBC-Kreditkarte Silver Flex, die KBC-Kreditkarte Gold Flex und die KBC-Kreditkarte Platinum Flex können als Zahlungsmittel oder als Kreditinstrument (mit Krediteröffnung) benutzt werden. Im ersten Fall wird der offene Saldo vor dem fünften Kalendertag des Monats nach Erhalt der monatlichen Sammelabrechnung zurückgezahlt (hier fallen keine Sollzinsen an). Im letzteren Fall wird monatlich ein Mindestbetrag zurückgezahlt (dann fallen Sollzinsen an). Nach der Rückzahlung kann der Kredit erneut aufgenommen werden. Mit der KBC-Kreditkarte Silver Flex, der KBC-Kreditkarte Gold Flex und der KBC-Kreditkarte Platinum Flex ist eine unbefristete Krediteröffnung verknüpft. Kreditgeber und Kartenausgeber: KBC Bank AG, Sitz Havenlaan 2,1080 Brüssel, Belgien. MwSt. BE 0462.920.226, RJP Brüssel, FSMA 026 256 A. Dem effektiven Jahreszins von 12,50% für die KBC-Kreditkarte Silver Flex und für die KBC-Kreditkarte Gold Flex und 11,50% für die KBC-Kreditkarte Platinum Flex werden folgende Annahmen zugrunde gelegt (Band VII des Wirtschaftgesetzbuches): Standardkreditbetrag in Höhe von 2.500 Euro für die KBC-Kreditkarte Silver Flex und 5.000 Euro für die KBC-Kreditkarte Gold Flex und 7.500 Euro für die KBC-Kreditkarte Platinum Flex; sofortige und vollständige Inanspruchnahme des genannten Kreditbetrags durch Bezahlung bei einem Händler; ein Sollzins (variabel) von 10,18% für die KBC-Kreditkarte Silver Flex, 9,75% für die KBC-Kreditkarte Gold Flex und 8,72% für die KBC-Kreditkarte Platinum Flex und die Kosten der obligatorischen Kreditkarte von 22 Euro für die KBC-Kreditkarte Silver Flex, von 55 Euro für die KBC-Kreditkarte Gold Flex und von 88 Euro für die KBC-Kreditkarte Platinum Flex; die Kreditlaufzeit beträgt ein Jahr; die Rückzahlung des Kreditbetrags erfolgt in gleichen Monatsraten (am Ende jeder Frist); Zahlung des Sollzinses zum Zeitpunkt der Zahlung einer monatlichen Kapitaltilgung; Zahlung der Kartengebühr zum Zeitpunkt der Zahlung der zweiten Kapitaltilgung.

 

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein