Was ist Ihr ideales Sparpolster, wenn Sie anlegen wollen?

Was ist Ihr ideales Sparpolster, wenn Sie anlegen wollen?

Unabhängig davon, ob Sie Ihre ersten Schritte auf den Finanzmärkten unternehmen oder ein erfahrener Anleger sind, ist die Pflege eines Sparpolsters wichtig.

Aber was ist dieses Sparpolster? Und was ist zu viel oder zu wenig Polster?

Was ist ein Sparpolster?

Sparpolster, Sparrücklage, Finanzpuffer, ... das sind alles Begriffe, die dasselbe bedeuten: ein Geldbetrag, der Ihnen im Notfall schnell zur Verfügung steht.

Vielleicht hat Ihr Auto eine Panne oder Ihr Heizkessel fällt aus. Mit einem Sparpolster können Sie diese Art von unerwarteten Ausgaben bestreiten.

Wie groß sollte Ihr Sparpolster sein?

Das hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Leben Sie allein oder zusammen? Haben Sie Kinder? Wohnen Sie zur Miete oder besitzen Sie ein Haus? Und so weiter

Es gibt eine Faustregel:

Ein gesundes Sparpolster ist das 3- bis 6-fache Ihres (gemeinsamen) monatlichen Nettoeinkommens.

Bei der KBC gehen wir immer von einem Polster von mindestens 5000 Euro aus.

Was ist, wenn mein Sparpolster größer ist?

Hier ist ebenfalls Ihre persönliche Situation ausschlaggebend, aber ein zu hohes Sparpolster hat auch Nachteile: Es ist Geld, das man nicht anlegt, sodass es heute kaum noch etwas abwirft.

Es kommt also darauf an, eine sichere und komfortable finanzielle Reserve zu halten, ohne Ihre Geldanlagen aus den Augen zu verlieren.

Entdecken Sie Ihren Anlagevorschlag

Um Sie bestmöglich zu unterstützen, unterbreiten wir Ihnen gern einen persönlichen Anlagevorschlag.

Wir berücksichtigen Ihr Risikoprofil, Ihre finanzielle Situation sowie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung.

Neugierig? Klicken Sie auf den Button unten und werfen Sie einen Blick darauf.

Zu Ihrem Anlagevorschlag
Zu Ihrem Anlagevorschlag

Tipp: Möchten Sie mehr oder weniger anlegen, als wir es vorschlagen? Ändern Sie den Betrag einfach.

 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht? Klicken Sie hier.