We Care

Teilfonds der belgischen Bevek KBC Equity Fund, die von KBC Asset Management NV verwaltet wird.

Lesen Sie mehr unter dem Foto

Dieser Fonds konzentriert sich auf das, was uns allen wichtig ist: Pflege und Gesundheit

Für sich selbst und füreinander zu sorgen, ist wichtiger denn je und wird in Zukunft noch wichtiger werden. Mit diesem Fonds wird auf die folgenden globalen Trends reagiert:
Alterung: Die Weltbevölkerung wächst und wird älter.
Verstärkter Fokus auf Gesundheit: Die medizinische Versorgung und die damit verbundenen Kosten steigen weltweit.
Technologien im Wandel: Innovation und Digitalisierung revolutionieren alle Aspekte des Gesundheitswesens.
Daten auf dem Vormarsch: Die Erkenntnisse aus Big Data ermöglichen es der Medizinbranche, schnelle und fundierte Entscheidungen zu treffen.
Mangel an benötigten Kompetenzen: Es wird mehr technisches Fachwissen benötigt, und die zunehmende Digitalisierung erfordert neue Fähigkeiten.
Wachsende Ungleichheit: Der zunehmende Wohlstand ist nicht gleichmäßig verteilt. Die Kluft zwischen Arm und Reich vergrößert sich.

information-expr-quote--glyph
Das Institute for Health Metrics and Evaluation geht davon aus, dass die weltweiten Gesundheitsausgaben bis 2050 rund 15 Billionen USD oder 9,4% der Weltwirtschaft erreichen werden.

Liesbeth Van Rompay, Analystin für das Gesundheitswesen, KBC Asset Management

Sie investieren in Unternehmen, die auf den wachsenden Gesundheits- und Pflegemarkt reagieren

Es handelt sich unter anderem um folgende Bereiche:
Medizin und Biotechnologie: Gentherapie, regenerative Medizin, personalisierte Medizin ...
Diagnostik: Selbsttests, Röntgenaufnahmen, Scans ...
• Digitale Gesundheitsfürsorge: Online-Apotheken, Gesundheits-Apps, Telekonsultationen ...
Medizintechnik: Roboterchirurgie, Glukosesensoren, Herzschrittmacher, 3D-Prothetik ...
Alten- und Krankenpflege: Krankenhäuser, Pflegeheime und Dialysezentren ...
Kranken- und Lebensversicherungen
Outsourcing medizinischer Tätigkeiten: Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln ...
Logistik der medizinischen Versorgung: spezialisierte Lagerung und Transport von Medikamenten ...

Verantwortungsvoll angelegt

Mit der Wahl dieses verantwortungsvollen Fonds üben Sie einen positiven Einfluss auf die Welt aus, in der wir leben. Zu diesem Zweck investiert der Fonds in Unternehmen und/oder Länder, die zu Folgendem beitragen:

  • Verwirklichung spezifischer Ziele in den Bereichen Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) sowie Reduzierung der CO2-Intensität.
  • Verwirklichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Unternehmen, die sich auf kontroverse Aktivitäten wie Tabak, Glücksspiel und Waffen konzentrieren, sind ausgeschlossen.

Was können Sie von diesem Produkt erwarten?

  • Aktiv verwalteter Aktienfonds
  • Verantwortungsvolle Anlage
  • In Euro
  • Keine Endfälligkeit, kein Kapitalschutz und keine garantierte Rendite
  • Täglich fällig

Risiken

  • Risiko-Ertrags-Indikator: 6 auf einer Skala von 1 (niedriges Risiko, potenziell niedriger Ertrag) bis 7 (hohes Risiko, potenziell höherer Ertrag).
  • Hohes Wechselkursrisiko: Da in Wertpapieren angelegt wird, die auf andere Währungen als Euro lauten, besteht ein erhebliches Risiko, dass der Wert einer Geldanlage durch Wechselkursschwankungen beeinflusst wird.
  • Mittleres Konzentrationsrisiko: Es gibt eine Konzentration von Anlagen in Aktien von Unternehmen aus dem Pharma- und Gesundheitssektor.

Kosten

  • Ausgabeaufschlag: 3%
  • Rücknahmeabschlag: Entfällt. Jedoch 5% bei Ausstieg innerhalb eines Monats nach Einstieg
  • Laufende Kosten: 1,75%, im Nettoinventarwert verrechnet
  • Anti dilution levy: Verwässerungsschutzabgabe In Ausnahmesituationen*

* Bei außergewöhnlich hohen Beträgen bei Nettoein- oder -austritten kann KBC Asset Management beschließen, den betroffenen Anlegern (die an diesem Tag ein- oder austreten) zusätzliche Gebühren in Rechnung zu stellen, die die negativen Auswirkungen auf den Nettoinventarwert neutralisieren. Die Höhe dieser Gebühr basiert auf den Transaktionskosten, die dem Verwalter entstehen. Diese Gebühren, die nur in Ausnahmefällen erhoben werden, sind im Interesse der Anleger, die im Fonds verbleiben.

Steuern

  • Quellensteuer auf Dividenden: 30%. Nur für Anteilscheine mit Ertragsausschüttung.
  • Quellensteuer bei Ausstieg: Nein
  • Börsenumsatzsteuer beim Ausstieg: 1,32% (maximal 4 000 Euro). Nur für Anteilscheine mit Ertragsansammlung.

Diese Besteuerung gilt für Privatanleger, die der belgischen Einkommensteuer unterliegen, und sie kann sich in Zukunft ändern.

Anlagepolitik

KBC Equity Fund We Care strebt eine Rendite an, indem er hauptsächlich in Aktien von Unternehmen investiert, deren Produkte und Dienstleistungen zum medizinischen Wohl der Gesellschaft beitragen, wie:

  • Herstellung und Entwicklung von Arzneimitteln
  • Biotech
  • Medizintechnik
  • Diagnostik, Erkennung von Symptomen und Tests
  • Digitale Gesundheitspflege
  • Alten- und Krankenpflege
  • Auslagerung von medizinischen Tätigkeiten
  • Vertrieb von medizinischem Material
  • Kranken- und Lebensversicherung
  • ...


Eine aktuelle Übersicht finden Sie auf www.kbc.be/themenfonds.

Der Fonds verfolgt Ziele im Rahmen des verantwortungsvollen Anlegens auf der Grundlage eines doppelten Ansatzes: einem Negativscreening und einer Positivauswahl. Dieser Ansatz wird ab dem 2. September 2022 schrittweise im Portfolio umgesetzt.

Das Negativscreening beinhaltet, dass der Fonds nicht in Vermögenswerte von Unternehmen, die aufgrund von Ausschlusskriterien (u. a. Tabak, Glücksspiel und Waffen) ausgeschlossen sind, investieren darf. Weitere Informationen über die Ausschlusspolitik finden Sie unter www.kbc.be/dokumentation-geldanlagen > Ausschlusspolitik für Fonds, die verantwortungsvoll anlegen.

Die Positivauswahl ist eine Kombination aus den Portfoliozielen und der Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung. Die Portfolioziele basieren auf einer Reduzierung der Kohlenstoffintensität und einer Verbesserung der ESG-Merkmale im Vergleich zur Benchmark. Die nachhaltige Entwicklung wird durch Investitionen in Unternehmen, die zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung beitragen, unterstützt. Weitere Informationen über die Positivauswahl und die konkreten Ziele finden Sie unter www.kbc.be/dokumentation-geldanlagen > Investitionspolitik für Fonds, die verantwortungsvoll anlegen.

KBC Equity Fund We Care wird mit Bezug auf den folgenden Benchmarkindex aktiv verwaltet: MSCI All Countries World - Net Return Index (www.MSCI.com) .

Der Zweck des Fonds besteht jedoch nicht darin, die Benchmark zu replizieren. Die Zusammensetzung der Benchmark wird bei der Zusammensetzung des Portfolios berücksichtigt Unter Berücksichtigung der Anlagepolitik kann der Fonds nicht in alle in der Benchmark enthaltenen Instrumente investieren. Bei der Bestückung des Portfolios kann der Verwalter auch beschließen, in Instrumente zu investieren, die nicht Teil der Benchmark sind, oder nicht in Instrumente zu investieren, die Teil der Benchmark sind. Aufgrund der oben erwähnten Methode für verantwortungsvolles Anlegen wird sich die Zusammensetzung des Portfolios von derjenigen der Benchmark unterscheiden.
Die Benchmark wird auch zur Bestimmung der internen Risikolimits des Fonds verwendet. Dies begrenzt das Ausmaß, in dem die Rendite des Fonds von der Benchmark abweichen kann. Der erwartete langfristige Tracking Error für diesen Fonds ist höher als 4,00%. Der Tracking Error ist ein Maß für die Schwankungen der Rendite des Fonds im Verhältnis zur Benchmark. Je höher der Tracking Error, desto stärker schwankt die Rendite des Fonds im Verhältnis zur Benchmark. Der tatsächliche Tracking Error kann je nach Marktbedingungen von dem erwarteten abweichen.

KBC Equity Fund We Care kann in begrenztem Umfang auf Derivate* zurückgreifen. Zum einen bedeutet diese Begrenzung, dass Derivate zum Erreichen der Anlageziele eingesetzt werden können (etwa um innerhalb der Anlagestrategie das Exposure gegenüber einem oder mehreren Marktsegmenten zu erhöhen oder zu senken). Zum anderen können Derivate eingesetzt werden, um die Reagibilität des Portfolios auf Markteinflüsse aufzuheben (etwa die Absicherung eines Wechselkursrisikos).

Die Basiswährung des Fonds ist die Euro.

Die obigen Ziele und die Anlagepolitik wurden integral aus den Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) übernommen. Weder Kapital noch Rendite sind garantiert oder geschützt.

Was Sie noch wissen sollten

Diese Informationen unterliegen belgischem Recht. Bitte lesen Sie vor der Zeichnung die Wesentlichen Anlegerinformationen und den Verkaufsprospekt. Beide Dokumente sind kostenlos auf Niederländisch und Englisch (die Wesentlichen Anlegerinformationen zudem auch auf Französisch) bei Ihrer KBC- oder CBC-Filiale oder unter www.kbc.be/dokumentation-geldanlagen oder www.cbc.be/documentation-investissements erhältlich. Dort finden Sie auch eine Zusammenfassung Ihrer Rechte als Anleger, die auf Deutsch, Niederländisch, Französisch und Englisch verfügbar ist.

Der Nettoinventarwert ist unter www.beama.be, in KBC Mobile oder CBC Mobile zu finden.

Wenn Sie eine Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte für die KBC an beschwerden@kbc.be, 016 43 25 94 oder ombudsman@ombfin.be und für die CBC an gestiondesplaintes@cbc.be, 081 803 163 oder ombudsman@ombfin.be.

* Unter www.kbc.be/lexicon oder www.cbc.be/lexique finden Sie die vollständige Übersicht der Finanz- und Wirtschaftsbegriffe.

Möchten Sie in diesem Fonds anlegen?

Vereinbaren Sie einen Termin

Dokumente