KBC IFIMA S.A. (LUX) Strukturierte Anleihe in USD mit Laufzeit 3 Jahre und variabler Verzinsung

KBC IFIMA S.A. (LUX) Strukturierte Anleihe in USD mit Laufzeit 3 Jahre und variabler Verzinsung

ISIN-code: XS1853151006

  • Anleihe in amerikanischer Dollar (USD), was ein Wechselkursrisiko beinhaltet, wenn die Beträge von USD in EUR umgerechnet werden.
  • SDer Anleger erhält Anspruch auf einen variablen dreimonatigen Brutto-Kupon in USD, der vom USD-Libor-Zinssatz 3 Monate abhängig ist, mit einem Mindestbruttozinssatz von 2,50% pro Jahr, außer im Falle von Insolvenz oder Insolvenzrisiko des Emittenten oder des Garanten.
  • Kostenlose Verwahrung in Ihrem KBC-Effektendepot.
  • Dieses Produkt (die "strukturierte Anleihe") ist ein strukturiertes Schuldinstrument und ist für Anleger bestimmt, die genügend Kenntnisse oder Erfahrungen haben, um im Rahmen ihrer finanziellen Situation die Vorteile und Risiken einer Anlage in diesem Typ Instrumente einschätzen zu können (das heißt mit den Zinssätzen, den Wechselkursen und den USD-Libor-Zinssatz 3 Monate vertraut sind).

Vom 9. Juli 2018 (9 Uhr) bis zum 27. Juli 2018 (16 Uhr) (vorbehaltlich vorzeitigen Zeichnungsschlusses) können Sie eine nicht nachrangige Anleihe von KBC IFIMA S.A. (Lux) („der Emittent“) und von KBC Bank AG („der Garant“) zeichnen.

Die wichtigsten Merkmale

Laufzeit 3 Jahre
Emissionsdatum
2. August 2018
Enddatum
2. August 2021
Emissionspreis 100,75% je Stückelung, dies entspricht USD 2.015 je Stückelung.
Rückzahlung zum Enddatum
100,00% des angelegten Betrags in USD (ohne Vermittlungsgebühr), dies entspricht USD 2.000 je Stückelung, außer im Falle von Insolvenz oder Insolvenzrisiko des Emittenten oder des Garanten.
Anlageziel Mit einer Investition in dieses Produkt wird auf einen möglichen Anstieg des USD-Libor-Zinssatz 3 Monate eingesetzt. Der USD-Libor-Zinssatz 3 Monate ist der durchschnittliche Zinssatz, zu dem sich eine Auswahl Londoner Banken, gegenseitig Darlehen in USD mit einer Laufzeit von 3 Monaten gewähren.
Rendite
  • Außer im Falle von Insolvenz oder Insolvenzrisiko des Emittenten oder des Garanten, erhält der Anleger einen variablen dreimonatigen Brutto-Kupon in USD in Höhe des USDLibor-Zinssatz 3 Monate, mit einem Minimum von 2,50% (brutto) pro Jahr. Die Höhe des USD-Libor-Zinssatz 3 Monate wird vierteljährlich an den vierteljährlichen Beobachtungsterminen festgelegt. 
  • Zinsformel (brutto): MAX [2,50%; USD-Libor-Zinssatz 3 Monate] pro Jahr. 
  • Außer im Falle von Insolvenz oder Insolvenzrisiko des Emittenten oder des Garanten, ist die minimale Brutto aktuarielle Rendite mindestens 2,30% brutto (mindestens 1,53% netto, nach Abzug von 30,00% Quellensteuer), wenn die strukturierte Anleihen vom Ausgabetag bis zum Enddatum gehalten werden. Die aktuarielle Rendite wurde auf Basis des Emissionspreises (100,75% je Stückelung), der Rückzahlung zum Enddatum und der Mindestzinsen berechnet. Ein Hinweis auf aktuarielle Rendite in der Zukunft ist dies nicht, sofern die Notes nicht bis zum Enddatum gehalten werden.
Vierteljährliche Beobachtungsdatum

Die Höhe des USD-Libor-Zinssatz 3 Monate, die bei der Bestimmung der Höhe des
Kuponbetrags berücksichtigt wird, wird 2 Werktage vor Beginn jeder Zinsperiode festgelegt.

Zinsperiode Der Zeitraum ab (und einschließlich des) Zinsfälligkeitstag(s) eines Kupons (oder dem Emissionsdatum für die erste Zinsperiode), bis (jedoch ausschließlich) zum folgenden (oder ersten) Zinsfälligkeitstag des Kupons.
Zinsfälligkeitstag
Jedes Quartal ist zahlbar am 2. November, 2. February, 2. Mai und 2. August (oder den nächsten Bankarbeitstag) ab dem 2. November 2018 bis zum Enddatum.
Quellensteuer
Die Erträge aus Anleihen, die in Belgien eingenommen werden, werden derzeit (zum Datum dieser Produktinformation) mit 30,00% Quellensteuer auf den Bruttobetrag besteuert. Die belgische Quellensteuer ist eine befreiende Steuer für belgische natürliche Personen, was
bedeutet, dass es nicht notwendig ist, Erträge aus Anleihen in der jährlichen Steuererklärung aufzuführen. Bestimmte Anleger können allerdings unter bestimmten Bedingungen eine Befreiung geltend machen.
Börsentransaktionssteuer Auf Grundlage der zum Zeitpunkt des Produktblattes geltenden Steuergesetzgebung beträgt die Börsentransaktionssteuer (BTS) beim Verkauf vor dem Enddatum 0,12% (mit einem Maximum von EUR 1.300).
Veröffentlichung des Produktwerts Anleger können den Preis der Anleihen in ihrem Depot prüfen oder in jeder KBC–Filiale erfragen.
Geltendes recht Die Anleihen, die Garantie und die Kupons unterliegen englischem Recht. Der Rang der Forderung an die Garantie und der Status der Garantie unterliegen belgischem Recht.
Rating des Garanten

Moody’s : A1 (Stabile Prognose)

S&P : A (Positive Prognose)

Fitch : A (Positive Prognose).

 

Diese Ratings sind nur eine Orientierungshilfe und keine Empfehlung, die Anleihen des Emittenten zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Weitere Informationen zu diesen Ratings finden Sie hier: Credit Ratings unter „investor relations“ auf der Website www.kbc.com.

Hauptrisiken

Der Anleger sollte sich der produktspezifischen Risiken bewusst sein, insbesondere gilt dies für:
 
(i) das Kreditrisiko - Die Rückzahlung und die Zinszahlungen sind von der Solvabilität der KBC IFIMA S.A. (Emittent) und der KBC Bank AG (Garant) abhängig. Bei Insolvenz oder Risiko von Insolvenz des Emittenten oder des Garanten oder bei Bail-in kann der Anleger die Anlagesumme teilweise oder vollständig sowie Zinsbeträge verlieren. Dieses Produkt wird nicht von der belgischen Einlagensicherung garantiert;
 
(ii) das Risiko in Zusammenhang mit dem USD-Libor-Zinssatz 3 Monate - Da dieNotes an den USD-Libor-Zinssatz 3 Monate gekoppelt sind, birgt eine Anlage in strukturierte Anleihen hinsichtlich der Verzinsung, ein Renditerisiko aufgrund der Entwicklung des USD-Libor-Zinssatz 3 Monate bergen. Zusätzliche Informationen zum USD-Libor-Zinssatz 3 Monate finden Sie unter „Weitere Informationen zum USD-Libor-Zinssatz 3 Monate”;
 
(iii) das Wechselkursrisiko - Da die Anleihen in USD ausgegeben sind, wird eine Anlage in diesen Anleihen hinsichtlich des Umtausches von USD in EUR für die Zinsen und die Rückzahlung mit einem Risiko verbunden sein. Anleger könnten einen Teil der Verzinsung und/oder der Rückzahlung, bei Umrechnung in EUR, infolge des Wertverlustes der USD gegenüber dem EUR, verlieren. Dieses Risiko
verstärkt sich für Anleger, die nicht über ein Konto in USD verfügen und für die die Zahlungen von Zinsen und/oder die Rückzahlung zu den relevanten Zahlungsterminen gegebenenfalls automatisch in EUR umgetauscht werden;
 
(iv) das Liquiditätsrisiko - Die Anleihen sind nicht an einem geregelten Markt notiert. Es kann also sein, dass es den Anlegern nicht möglich ist, ihre Anleihen vor dem Enddatum zu verkaufen. Sollte es doch möglich sein, die Anleihen zu verkaufen, wird dies geschehen zu einem Preis, der durch die KBC Bank AG festgelegt werden kann, wobei KBC Bank AG als Gegenpartei auftreten kann. KBC Bank AG verpflichtet sich nicht zur systematischen Rücknahme der Anleihen;
 
(v) das Risiko schwankender Marktpreise für das Produkt (Marktrisiko) – Der Preis der Anleihen kann aufgrund unterschiedlicher Faktoren, wie u. a. der Entwicklung der Zinssätze und der Volatilität an den Märkten, schwanken. Anleger, die ihre Anleihen vor dem Enddatum verkaufen wollen, müssen dies zu dem Preis (exklusive Transaktionsgebühr, Börsentransaktionssteuer und möglichen Steuern) tun, der von KBC Bank AG – die als Gegenpartei auftreten kann – festgelegt wird. Dies kann zu einem Wertzuwachs oder Wertverlust verglichen mit dem investierten Betrag in USD führen (ohne Vermittlungsgebühr), nämlich USD 2.000 je Stückelung.
 
Die Risikofaktoren werden im Einzelnen im Basisprospekt (S. 33 ff.) und in den Produktinformationen (S. 7) beschrieben.

Kosten

Bitte berücksichtigen Sie:

- Kosten, die im Emissionspreis enthalten sind:

(i) Vermittlungsgebühr (Teil das Basisinformationsblatt (KID)): 0,75% zu Lasten des Anlegers;

(ii) Laufende Kosten:

a. Vertriebsgebühr zu Lasten des Anlegers: 0,25% jährlich, somit 0,75%, wenn die strukturierten Anleihen bis zum Enddatum gehalten werden.

b. Andere laufende Kosten zu Lasten des Anlegers: maximal 0,75%, jährlich, somit maximal 2,25%, wenn die strukturierten Anleihen bis zum Enddatum gehalten werden.

- Wechselkursprovision: bei der KBC Bank AG wird eine Wechselkursprovision berechnet, die in der Regel 1,00% des Wechselkurses am jeweiligen Zahlungstag entspricht. Je nach den Vereinbarungen zwischen Anlegern und deren KBC-Bankfiliale ist eine Abweichung von dieser Wechselkursprovision möglich.

- Transaktionsgebühr: beim Verkauf der Anleihen vor dem Enddatum wird eine Transaktionsgebühr von maximal 1,00% fällig.

- alle Tarife für Wertpapiertransaktionen der KBC Bank AG finden Sie unter https://www.kbc.be/privatkunden/de/redirects/tarieven-overzicht-vergoedingen-2018.html.

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an klachten@kbc.be (Tel. 0800 62 084) und/oder ombudsman@ombudsfin.be.

In Verbindung stehende Artikel