Schützen Sie sich gegen Betrug oder Belästigungen im Internet

KBC-Internetversicherung

Schützen Sie sich gegen Betrug oder Belästigungen im Internet

KBC-Internetversicherung

Schützen Sie Ihre Zahlungen

Opfer von Betrug oder Schwindel im Internet? Wir erstatten Ihnen die betrügerisch abhanden gekommenen Beträge zurück.

Schützen Sie Ihre Identität

Stiehlt Ihnen jemand Ihre Personendaten im Internet? Wir ersetzen Ihren finanziellen Verlust.

Schützen Sie Ihren Ruf

Sind Sie Opfer von Verleumdungen und Rufschädigung im Internet? Ein Spezialist hilft Ihnen, Ihren Ruf zu schützen und Schlimmeres zu verhüten

Warum sollten Sie sich für diese Versicherung entscheiden?

Wir benutzen das Internet mehr und mehr. Leider haben auch Leute mit schlechten Absichten den Weg ins Internet gefunden. 10% der Internetnutzer in Belgien geben an, dass sie durch Cybercrime einen finanziellen Schaden erlitten haben (Zahlen von Eurostat für 2015). Diese Versicherung hilft, die finanziellen Verluste bei Betrug im Internet zu ersetzen.

Sie können auch Belästigungen im Internet ausgesetzt sein, oder Ihr Ruf kann geschädigt werden. Diese Versicherung bietet Hilfe, um die Folgen einer Rufschädigung im Internet zu reduzieren.

Was ist versichert?

1. Betrug übers Internet

 

Was dürfen Sie erwarten?

Wir erstatten das Geld, das Sie zu Unrecht von Ihrem KBC-Girokonto aus gezahlt haben, weil Sie von jemandem irregeführt wurden, der sich als Behörde, Händler oder gewerblicher Dienstleister ausgibt und dafür im Internet nachgemachte Websites, falsche Titel, Genehmigungen oder andere Tricks benutzt. Das bezeichnen wir als E-Täuschung.

Wir erstatten auch das Geld, wenn Sie Opfer von Betrug werden, bei dem es einem Dritten gelingt, Ihr KBC-Girokonto über das Internet in böswilliger Absicht zu nutzen, um Onlinezahlungen ohne Ihre Zustimmung auszuführen. Das bezeichnen wir als E-Betrug.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Zahlungen auf Auktionsseiten und Online-Marktplätzen, wenn Privatpersonen dort ihre Produkte verkaufen können.
  • Betrug über das Internet, der bereits vor dem Betritt zur Versicherung begangen wurde, auch wenn Ihr Konto erst später belastet wurde.

2. Identitätsdiebstahl übers Internet

 
Was dürfen Sie erwarten?

Diese Deckung können Sie in Anspruch nehmen, wenn ein Dritter Ihre Identifikations- oder Authentifikationsdaten über das Internet stiehlt und diese Daten im Internet missbraucht. Dies betrifft Diebstahl und Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, Nationalregisternummer, E-Mail-Adresse, Passwörter usw. im Internet.Wir ersetzen den finanziellen Verlust, der sich aus dem Identitätsdiebstahl ergibt.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schutz, den Kreditgesellschaften bei Missbrauch von Krediten gewähren.
  • Identitätsdiebstahl, der bereits vor dem Beitritt begangen wurden, auch wenn der Schaden erst später eintritt.

3. Rufschädigung über das Internet

 

Was dürfen Sie erwarten?

Sie können diese Deckung in Anspruch nehmen, wenn Sie durch Rufschädigung über das Internet Schaden erleiden. Darunter verstehen wir Verleumdung und Rufmord über das Internet, wobei ein Dritter Sie böswillig einer bestimmten Tatsache beschuldigt und diese Tatsache Ihre Ehre verletzen kann. Dies gilt auch, wenn jemand sensible Informationen über Ihre Privatperson auf unerlaubte Weise im Internet veröffentlicht.

Im Falle von Rufschädigung über das Internet bringen wir Sie in Kontakt mit einem spezialisierten Dienstleister. Diese Person berät Sie per Fernzugriff und wird falls nötig selbst Schritte unternehmen, um schlimmeren Schaden möglichst zu vermeiden.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Rufschädigung, die bereits vor dem Beitritt zu dieser Versicherung entstanden ist.

Kosten

Der Beitrag für diese Versicherung beträgt 3 Euro im Monat je Konto oder 6 Euro im Monat für alle Konten der gesamten Familie. Was wir unter Familie verstehen, ist in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Der Beitrag wird monatlich von dem KBC-Girokonto abgebucht, das Sie beim Beitritt angegeben haben.

Auch das sollten Sie wissen

  • Wenn Sie per E-Mail Schäden melden, sollten Sie keine delikaten Informationen mitsenden. Warten Sie, bis die KBC Kontakt zu Ihnen aufnimmt.
  • Die KBC-Internetversicherung ist eine Versicherung für diverse finanzielle Verluste. 
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Jeder Kontoinhaber kann jederzeit entscheiden, der KBC-Internetversicherung beizutreten. Die Versicherung kann jederzeit einfach gekündigt werden.
  • Wenn Sie eine Beschwerde zu den Versicherungsbedingungen haben, können Sie sich an Ihre KBC-Bankfiliale oder das KBC-Beschwerdemanagement, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be wenden.Wenn Sie keine geeignete Lösung erzielen, können Sie sich an den Ombudsmann für Versicherungen, de Meeûsplantsoen 35, 1000 Brüssel, www.ombudsman.as wenden, der für den gesamten Sektor auftritt. Sie behalten dennoch jederzeit das Recht, ein gerichtliches Verfahren einzuleiten. Mit allen anderen Beschwerden können Sie sich an beschwerden@kbc.be, tel. 0800 62 084 und/oder an ombudsman@ombudsfin.be wenden.
  • Die KBC-Internetversicherung ist ein Produkt von KBC Versicherungen AG, Professor Roger Van Overstraetenplein 2, 3000 Leuven, Belgien. MwSt. BE 0403.552.563 - RJP Leuven - IBAN BE43 7300 0420 0601 - BIC KREDBEBB.
    Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
    Ein Unternehmen des KBC Gruppe.
  • Diese Versicherung wurde von der KBC Bank bei KBC Versicherungen abgeschlossen. Um den Versicherungsschutz in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie der Versicherung beigetreten sein und den Beitrag gezahlt haben.

Benutzen Sie KBC Touch noch nicht? Wenden Sie sich an KBC Live

Benutzen Sie KBC Mobile noch nicht? Wenden Sie sich an KBC Live

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Simulieren Sie Ihre Familienpolice

Simulieren Sie Ihre Familienpolice

Simulation Familienpolice und Optionen bei der KBC vergleichen
Todesfall

Todesfall

Der Tod eines lieben Menschen ist ein schwerer Moment. Die KBC hilft Ihnen, die finanziellen Angelegenheiten gut und einfach zu erledigen.
K'Ching: Mobile Banking für Ihren Teenager

K'Ching: Mobile Banking für Ihren Teenager

Entdecken Sie KBC K'Ching, die Mobile-Banking-App für junge Leute
Arbeitsunfähig durch Krankheit oder Unfall?

Arbeitsunfähig durch Krankheit oder Unfall?

Sorgen Sie für ein Zusatzeinkommen und nutzen Sie Ihre Versicherung.