Reiseversicherung

Reiseversicherung

Was ist eine Reiseversicherung?

Ihr Gepäck wird gestohlen, Sie brechen sich ein Bein und müssen ins Krankenhaus ... Wenn Sie eine Reise unternehmen, erwarten Sie das natürlich nicht, aber ein Unglück ist schnell passiert. Reiseversicherung abschließen oder nicht? Mit einer Reiseversicherung müssen Sie sich keine Sorgen über die finanziellen Folgen machen, wenn Ihnen doch etwas zustößt.

Für wen ist eine Reiseversicherung empfehlenswert?

Reisen Sie gern oder sind Sie für Ihre Arbeit manchmal im Ausland? Dann bietet eine Reiseversicherung Ihnen den notwendigen Schutz. Reisen Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden? Sie können bis zu 10 Personen in Ihre Versicherung aufnehmen, auch wenn diese nicht bei Ihnen wohnen.

Befristete oder unbefristete Reiseversicherung vergleichen

Befristete oder unbefristete Reiseversicherung?

a. Befristete Reiseversicherung / Reiseversicherung mit kurzer Laufzeit: für eine Reise

Fahren Sie einmal pro Jahr auf Urlaub? Dann können Sie eine Versicherung für den Zeitraum Ihrer Reise abschließen, wobei ein Maximum von 120 Tagen gilt.

b. Reiseversicherung mit langer Laufzeit: für alle Ihre Reisen während eines Jahres

Sind Sie während des Jahres öfter unterwegs? Dann ist eine Reiseversicherung für das ganze Jahr die beste Lösung für Sie. Diese Versicherung deckt ein Jahr lang alle Ihre Reisen.

Was umfasst die Reiseversicherung?

Stellen Sie auf Grundlage Ihrer Pläne selbst Ihr Versicherungspaket zusammen:

  1. Heilkosten im Ausland
  2. Reiserücktrittsversicherung
  3. Diebstahl und Verlust Ihres Gepäcks
  4. Unfälle auf Reisen
  5. Juristische Beratung

1. Heilkosten im Ausland

Reiseversicherung: Heilkosten im Ausland

Sie erkranken während Ihrer Reise und müssen ins Krankenhaus. Das ist mit Kosten verbunden, und diese Kosten können ziemlich hoch ausfallen. Eine Versicherung Personenbeistand deckt Ihre Heilkosten auf Reisen:

  • Krankenhausaufenthalt, Rückführung, verpflichtet verlängerter Aufenthalt, Anreise von Angehörigen …
  • Krankheitskosten bis 500.000 Euro pro Person
  • Die Versicherung Personenbeistand gilt weltweit

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schwangerschaftskomplikationen nach dem sechsten Monat und Entbindungskosten
  • Komplikationen oder Verschlimmerungen einer bestehenden Krankheit, wenn Sie die verordnete Behandlung nicht befolgt haben
  • Bezahlte oder gewinnbringende Sportausübung, einschließlich Trainings
  • Die Teilnahme an extremen Outdoor-Aktivitäten. Darunter verstehen wir Outdoor-Aktivitäten, bei denen durch extreme Umstände oder den Schwierigkeitsgrad eine potenzielle Lebensgefahr besteht (Basejumping, Heliskiing, Wracktauchen usw.)

Schnelle und professionelle Hilfe, rund um die Uhr

Sie benötigen dringend Hilfe? Dann können Sie sich auf schnelle und professionelle Hilfe verlassen, rund um die Uhr. Sie setzen sich einfach via KBC Assist mit der Beistandszentrale in Verbindung.

2. Reiserücktrittsversicherung

Assurance voyage: Assurance Annulation

Mit der Reiserücktrittsversicherung werden die Kosten erstattet, die Sie nicht zurückerhalten oder die extra anfallen, wenn Sie Ihre Reise unerwartet stornieren oder frühzeitig zurückkehren müssen.

Die folgenden Ereignisse sind gültige Gründe, um von Ihrer Reise zurückzutreten oder diese vorzeitig abzubrechen:

  • Gesundheitliche Gründe wie Krankheit, Unfall, Todesfall …
  • Studium und Arbeit: Wiederholungsprüfung, Kündigung ...
  • Staat und Reiseformalitäten: Bestellung zum Geschworenen, Änderung der Reiseempfehlungen durch das Außenministerium nach Buchung der Reise …
  • Flugzeug, Schiff oder Zug verpasst: unerwartete Verzögerung der gebuchten Beförderung um mindestens 48 Stunden ...
  • Die Reiserücktrittsversicherung gilt weltweit.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Ereignisse, die Ihnen bereits bekannt waren, als Sie die Reise buchten oder die Versicherung abschlossen, und die dazu führen, dass der Rücktritt nicht unerwartet ist
  • Komplikationen oder Verschlimmerungen einer bestehenden Krankheit, die als eine normale Entwicklung der Krankheit betrachtet werden können und die bekannt waren, als Sie die Reise buchten

3. Diebstahl und Verlust Ihres Gepäcks

Reiseversicherung: Diebstahl und Verlust Ihres Gepäcks

Ihr Telefon wird beschädigt oder Ihre Kamera wird gestohlen? Mit dieser Gepäckversicherung sind Sie versichert, wenn Ihr Gepäck gestohlen oder beschädigt wird oder wenn es durch einen Fehler der Transportgesellschaft verloren geht.

Die folgenden Ereignisse während Ihrer Reise sind versichert:

  • Diebstahl mit Gewaltanwendung oder Bedrohung Ihrer Person oder Einbruch aus einem Fahrzeug oder Ihrer Unterkunft
  • Beschädigung oder Zerstörung durch ein für Sie unerwartetes Ereignis wie einen Aufprall
  • Nichtlieferung oder beschädigte Lieferung von Gepäck durch das Transportunternehmen

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schaden rein durch Gebrauch
  • Schaden durch Reinigung, Bearbeitung oder Reparatur
  • Schaden, den Sie selbst vorsätzlich verursacht haben
  • Schaden infolge von bezahlter oder gewinnbringender Sportausübung, einschließlich Trainings

4. Unfälle auf Reisen

Reiseversicherung: Unfälle auf Reisen

Erleiden Sie auf Ihrer Reise einen Unfall? Die Versicherung Reiseunfälle sorgt für eine Entschädigung bei Dauerschäden und im Todesfall.

Was ist unter anderem nicht versichert?

Unfälle durch Teilnahme an extremen Outdoor-Aktivitäten, wie Basejumping, Heliskiing oder Wracktauchen

Bezahlte oder gewinnbringende Sportausübung, einschließlich Trainings

5. Juristische Beratung

Reiseunfälle: Juristische Beratung

Die Versicherung für Streitfälle aus Reiseverträgen bietet Ihnen juristische Hilfe und Beratung während der Reise oder anlässlich Ihrer gebuchten Reise. Die folgenden Ereignisse sind versichert:

  • Streitigkeiten mit Reiseveranstaltern, Vermietern, Reparateuren und anderen Dienstleistern
  • Probleme mit Polizei und Behörden im Ausland

Wenn Sie unseren Rechtsschutz in Anspruch nehmen, streben wir nach Möglichkeit eine gütliche Regelung an. Wir unterstützen Sie auch bei einem Gerichtsverfahren.

Streitfälle mit Reiseveranstaltern, Vermietern, Reparaturwerkstätten und anderen Dienstleistern sind versichert für Verträge, die in allen Ländern der EU und im geografischen Europa abgeschlossen wurden. Außerhalb davon gewähren wir nur Versicherungsschutz, wenn gegen die Gegenpartei vor einem belgischen Gericht geklagt werden kann.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Streitfälle unter den versicherten Personen
  • Reisen zu medizinischen Zwecken und zu geplanten medizinischen Behandlungen im Ausland und die möglichen Komplikationen oder Nachbehandlungen in Belgien
  • Timesharing

Wo gilt die Reiseversicherung?

Führt Ihre Reise Sie nach Amerika, Russland oder in die Türkei? Kein Problem, auch für weit entfernte Reiseziele können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Brauchen Sie eine Versicherung für Geschäftsreisen?

Reisen Sie aus beruflichen Gründen? Bei jeder Versicherung können Sie Ihre Geschäftsreisen mit versichern. Die Versicherung Personenbeistand gilt immer sowohl für Privatreisen als auch für Geschäftsreisen.

Eine Reiseversicherung für Kinder oder Jugendliche

Sie können bis zu 10 Personen in Ihre Reiseversicherung aufnehmen. So können Sie auch Ihre Kinder versichern. Geht Ihr Kind allein auf Reisen, beispielsweise als Jugendlicher mit Freunden? Auch dann ist Ihr Kind versichert. Die versicherten Personen müssen nicht gemeinsam reisen, um versichert zu sein.

Sie können auch Mitreisende versichern lassen, die nicht mit Ihnen unter einem Dach wohnen. Praktisch also, wenn Sie immer mit denselben Freunden reisen oder wenn Sie nicht mit Ihrem Partner zusammenwohnen.

Reisen Sie mit dem Wagen?

Stehen Sie wegen einer Panne am Straßenrand oder haben Sie einen Unfall? Mit dem KBC-VAB-Beistand können Sie sich auf Pannenhilfe verlassen, im In- und Ausland. In der App KBC Assist können Sie einen Schaden ganz einfach melden. Sie finden dort auch die Telefonnummer der Beistandszentrale.

Was Sie noch wissen sollten

  • Die versicherten Personen müssen in Belgien ansässig sein und hier ihren Hauptwohnsitz haben.
  • Sie können die Versicherung Personenbeistand, die Gepäckversicherung, die Versicherung Reiseunfälle mit zusätzlichem Schutz und die Versicherung für Streitfälle aus Reiseverträgen bis zum Tag vor Ihrem Reiseantritt abschließen.
  • Sie müssen die Reiserücktrittsversicherung mindestens einen Monat vor dem Datum der Abreise abschließen.
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Die Versicherungen in dieser Police gelten für ein Jahr. Sie werden stillschweigend verlängert, sofern sie nicht spätestens drei Monate vor dem Hauptfälligkeitstag gekündigt werden.
  • Ihr Vermittler ist die erste Anlaufstelle für Beschwerden. Wenn Sie keine Übereinstimmung erzielen, können Sie sich an das KBC-Beschwerdemanagement wenden, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be, tel. 0800 62 084. Sollten Sie zu keiner akzeptablen Lösung kommen, so können Sie sich an den für den gesamten Versicherungssektor zuständigen Ombudsmann für Versicherungen wenden: de Meeûsplantsoen 35, 1000 Brüssel, info@ombudsman.as, www.ombudsman.as. Sie haben dennoch jederzeit das Recht, ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

Für ein Angebot der KBC-Police für Ihre Reisen können Sie sich an Ihren KBC-Versicherungsvermittler wenden.

Die KBC-Police für Ihre Reisen ist ein Produkt von KBC Versicherungen AG – Professor Roger Van  Overstraetenplein 2 – 3000 Leuven – Belgien
MwSt. BE 0403.552.563 – RPR Leuven – IBAN BE43 7300 0420 0601 – BIC KREDBEBB
Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
Ein Unternehmen des KBC Gruppe

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in der Produktinformation.

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in der Produktinformation.

Was umfasst die Reiseversicherung?

Heilkosten im Ausland

Was ist versichert?

Eine Versicherung Personenbeistand deckt Ihre Heilkosten auf Reisen:

  • Krankenhausaufenthalt, Rückführung, verpflichtet verlängerter Aufenthalt, Anreise von Angehörigen…
  • Krankheitskosten bis 500.000 Euro pro Person
  • Die Versicherung Personenbeistand gilt weltweit

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schwangerschaftskomplikationen nach dem sechsten Monat und Entbindungskosten
  • Komplikationen oder Verschlimmerungen einer bestehenden Krankheit, wenn Sie die verordnete Behandlung nicht befolgt haben
  • Bezahlte oder gewinnbringende Sportausübung, einschließlich Trainings
  • Die Teilnahme an extremen Outdoor-Aktivitäten. Darunter verstehen wir Outdoor-Aktivitäten, bei denen durch extreme Umstände oder den Schwierigkeitsgrad eine potenzielle Lebensgefahr besteht (Basejumping, Heliskiing, Wracktauchen usw.)

Reiserücktrittsversicherung

Was ist versichert?

Mit der Reiserücktrittsversicherung werden die Kosten erstattet, die Sie nicht zurückerhalten oder die extra anfallen, wenn Sie Ihre Reise unerwartet stornieren oder frühzeitig zurückkehren müssen.

Die folgenden Ereignisse sind gültige Gründe, um von Ihrer Reise zurückzutreten oder diese vorzeitig abzubrechen:

  • Gesundheitliche Gründe wie Krankheit, Unfall, Todesfall …
  • Studium und Arbeit: Wiederholungsprüfung, Kündigung ...
  • Staat und Reiseformalitäten: Bestellung zum Geschworenen, Änderung der Reiseempfehlungen durch das Außenministerium nach Buchung der Reise …
  • Flugzeug, Schiff oder Zug verpasst: unerwartete Verzögerung der gebuchten Beförderung um mindestens 48 Stunden ...
  • Die Reiserücktrittsversicherung gilt weltweit.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Ereignisse, die Ihnen bereits bekannt waren, als Sie die Reise buchten oder die Versicherung abschlossen, und die dazu führen, dass der Rücktritt nicht unerwartet ist
  • Komplikationen oder Verschlimmerungen einer bestehenden Krankheit, die als eine normale Entwicklung der Krankheit betrachtet werden können und die bekannt waren, als Sie die Reise buchten

 

Diebstahl und Verlust Ihres Gepäcks

Was ist versichert?

Ihr Telefon wird beschädigt oder Ihre Kamera wird gestohlen? Mit dieser Gepäckversicherung  sind Sie versichert, wenn Ihr Gepäck gestohlen oder beschädigt wird oder wenn es durch einen Fehler der Transportgesellschaft verloren geht.

Die folgenden Ereignisse während Ihrer Reise sind versichert:

  • Diebstahl mit Gewaltanwendung oder Bedrohung Ihrer Person oder Einbruch aus einem Fahrzeug oder Ihrer Unterkunft
  • Beschädigung oder Zerstörung durch ein für Sie unerwartetes Ereignis wie einen Aufprall
  • Nichtlieferung oder beschädigte Lieferung von Gepäck durch das Transportunternehmen

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Schaden rein durch Gebrauch
  • Schaden durch Reinigung, Bearbeitung oder Reparatur
  • Schaden, den Sie selbst vorsätzlich verursacht haben
  • Schaden infolge von bezahlter oder gewinnbringender Sportausübung, einschließlich Trainings

Unfälle auf Reisen

Was ist versichert?

Erleiden Sie auf Ihrer Reise einen Unfall? Die Versicherung Reiseunfälle sorgt für eine Entschädigung bei Dauerschäden und im Todesfall.

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Unfälle durch Teilnahme an extremen Outdoor-Aktivitäten, wie Basejumping, Heliskiing oder Wracktauchen
  • Bezahlte oder gewinnbringende Sportausübung, einschließlich Trainings

Juristische Beratung

Was ist versichert?

Die Versicherung für Streitfälle aus Reiseverträgen bietet Ihnen juristische Hilfe und Beratung während der Reise oder anlässlich Ihrer gebuchten Reise. Die folgenden Ereignisse sind versichert:

Streitigkeiten mit Reiseveranstaltern, Vermietern, Reparateuren und anderen Dienstleistern

Probleme mit Polizei und Behörden im Ausland

Was ist unter anderem nicht versichert?

  • Streitfälle unter den versicherten Personen
  • Reisen zu medizinischen Zwecken und zu geplanten medizinischen Behandlungen im Ausland und die möglichen Komplikationen oder Nachbehandlungen in Belgien
  • Timesharing

Wir prüfen, welche Versicherungen Sie schon haben
Berechnen Sie die Prämie für die Versicherungen, die Sie brauchen
Schließen Sie Ihre Versicherung in %%product.touich%% ab

Benutzen Sie KBC Touch noch nicht? Wenden Sie sich dann an KBC Live.

Wir prüfen, welche Versicherungen Sie schon haben
Berechnen Sie die Prämie für die Versicherungen, die Sie brauchen
Schließen Sie Ihre Versicherung in %%product.touich%% ab

Benutzen Sie KBC Touch noch nicht? Wenden Sie sich dann an KBC Live.

Wir prüfen, welche Versicherungen Sie schon haben
Berechnen Sie die Prämie für die Versicherungen, die Sie brauchen
Schließen Sie Ihre Versicherung in %%product.touich%% ab

Benutzen Sie KBC Touch noch nicht? Wenden Sie sich dann an KBC Live.

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in der Produktinformation.

Was Sie noch wissen sollten

  • Die versicherten Personen müssen in Belgien ansässig sein und hier ihren Hauptwohnsitz haben.
  • Sie können die Versicherung Personenbeistand, die Gepäckversicherung, die Versicherung Reiseunfälle mit zusätzlichem Schutz und die Versicherung für Streitfälle aus Reiseverträgen bis zum Tag vor Ihrem Reiseantritt abschließen.
  • Sie müssen die Reiserücktrittsversicherung mindestens einen Monat vor dem Datum der Abreise abschließen.
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Die Versicherungen in dieser Police gelten für ein Jahr. Sie werden stillschweigend verlängert, sofern sie nicht spätestens drei Monate vor dem Hauptfälligkeitstag gekündigt werden.
  • Ihr Vermittler ist die erste Anlaufstelle für Beschwerden. Wenn Sie keine Übereinstimmung erzielen, können Sie sich an das KBC-Beschwerdemanagement wenden, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be, tel. 0800 62 084. Sollten Sie zu keiner akzeptablen Lösung kommen, so können Sie sich an den für den gesamten Versicherungssektor zuständigen Ombudsmann für Versicherungen wenden: de Meeûsplantsoen 35, 1000 Brüssel, info@ombudsman.as, www.ombudsman.as. Sie haben dennoch jederzeit das Recht, ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

Für ein Angebot der KBC-Police für Ihre Reisen können Sie sich an Ihren KBC-Versicherungsvermittler wenden.

Die KBC-Police für Ihre Reisen ist ein Produkt von KBC Versicherungen AG – Professor Roger Van  Overstraetenplein 2 – 3000 Leuven – Belgien
MwSt. BE 0403.552.563 – RPR Leuven – IBAN BE43 7300 0420 0601 – BIC KREDBEBB
Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
Ein Unternehmen des KBC Gruppe

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in der Produktinformation.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Versicherung bei Krankenhausaufenthalt und schweren Krankheiten

Versicherung bei Krankenhausaufenthalt und schweren Krankheiten

Schützen Sie sich und Ihre Familie gegen die finanziellen Folgen eines Krankenhausaufenthalts.

Machen Sie mehr aus Ihrer Rente

Machen Sie mehr aus Ihrer Rente

Ein Extra für Ihre Rente, mit Steuervorteil.

Kündigung eines Vertrags

Kündigung eines Vertrags

Deine eigene K'Ching-App anpassen

Deine eigene K'Ching-App anpassen

Das Thema ändern, Freunde hinzufügen und den Kontostand auf dem Smartphone betrachten, ohne sich in K'Ching anzumelden?