Ihr Auto reparieren oder ein neues Auto kaufen?

Was ist am vernünftigsten?

Ihr Auto reparieren oder ein neues Auto kaufen?

Was ist am vernünftigsten?

Ein Schaden an Ihrem Auto, ein technischer Defekt oder ein mechanisches Problem? Es kann so schnell passieren. Reparaturkosten fallen oft hoch aus, aber auch der Kauf eines neuen Autos kann Ihr Budget stark belasten. Aber was ist nun am vernünftigsten? Ihr Auto reparieren lassen oder einen neuen Wagen kaufen?

Mit Ihrem alten Auto können Sie billig weiterfahren

Mit Ihrem alten Auto weiterfahren ist oft die billigste Lösung. Sie müssen eine (oft) höhere Prämie für eine Kaskoversicherung berücksichtigen. Wenn Sie weiterhin mit Ihrem alten Auto fahren, macht ein Kratzer mehr oder weniger nicht mehr viel aus. Bei einem neuen Auto kann das verständlicherweise schon für Stress sorgen. Die Reparaturkosten fallen vielleicht hoch aus, aber wer weiß, wie viele Jahre Sie dann noch von Ihrem Auto profitieren können werden? 

Zur Deckung der Reparaturkosten können Sie Ihr Konto kurz überziehen oder ein persönliches Darlehen aufnehmen. Ihre Ersparnisse werden nicht angerührt und Sie haben immer eine Reserve. Lesen Sie mehr über eine Überziehung oder ein persönliches Darlehen bei der KBC und berechnen Sie, wie viel Sie monatlich abzahlen werden.

Wann kaufen Sie am besten ein neues Auto?

Die meisten Fahrer ersetzen ihr Auto zu schnell, oft ganz einfach, weil sie ein neueres und schöneres Modell haben wollen. Hohe Reparaturkosten können das begründen, werden aber oft auch nur als Ausrede verwendet. Dennoch gibt es vielerlei Situationen, in denen der Kauf eines neuen Autos zu empfehlen ist. Beispielsweise, wenn Sie jeden Monat in die Werkstatt müssen, einen hohen Ölverbrauch haben (1 Liter auf 1000 km), ungewöhnliche Geräusche im Getriebe hören oder eine schleifende Kupplung bemerken.

Ein teurer Kauf, aber viele Vorteile

Der Kauf eines neuen Autos oder eines Gebrauchtwagens ist eine echte Investition. Die hat aber auch eine ganze Reihe von Vorteilen zu bieten. So können Sie mit einem Neuwagen oder einem jungen Gebrauchtwagen normalerweise noch länger fahren. Auch kleinere Benziner können problemlos 200 000 Kilometer ohne allzu viele Scherereien fahren. Mit einem neueren Auto haben Sie ein geringeres Risiko, unterwegs eine Panne zu haben. Überdies sind neue Autos dank moderner Technologie wie Airbags, Einparkhilfe und Fußgängererkennung viel sicherer als alte Autos. 

Der Kauf eines neuen Autos oder eines Gebrauchtwagens kann Ihr Budget ganz schön belasten. Mit dem Autokredit der KBCbleiben Ihnen Überraschungen erspart. Der Zinssatz Ihres Autokredits ändert sich nämlich nie. Sie sind sicher, dass Sie während der gesamten Laufzeit Ihres Autokredits jeden Monat denselben Betrag zurückzahlen. Wenn Sie ein neues Auto oder einen höchstens drei Jahre alten Gebrauchtwagen kaufen, können Sie bei der KBC einen Kredit für bis zu 110% des Kaufbetrags, inklusive Mehrwertsteuer, bekommen. Damit können Sie zum Beispiel auch die Prämie für die Kasko bezahlen.
Lesen Sie mehr über ein persönliches Darlehen bei der KBC und berechnen Sie, wie viel Sie monatlich abzahlen werden.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Unfallversicherung für den Fahrer

Unfallversicherung für den Fahrer

So sind Sie, als Fahrer, für nicht mal drei Euro im Monat auch für körperliche Verletzungen versichert.

So melden Sie einen Schadensfall

So melden Sie einen Schadensfall

Autounfall? Glasbruch? Diebstahl? Erfahren Sie hier, wie Sie einen Schadensfall melden.

Motorrollerkredit

Motorrollerkredit

Entdecken Sie alles, was Sie über einen Kredit für einen Motorroller wissen müssen

Ein Autounfall mit Diskussionen oder Verletzungen

Ein Autounfall mit Diskussionen oder Verletzungen

Ein Verkehrsunfall? Der Diskussionen, körperliche Beschwerden oder Klagen nach sich zieht? Lesen Sie hier mehr.