Gesetzliche Änderungen - 1. Oktober 2021, sofern nicht anders angegeben

Hier finden Sie eine Übersicht über alle gesetzlichen Änderungen.

Haben Sie eine Frage zu den Änderungen?
Wenden Sie sich einfach an uns. Sie können sich an Ihre KBC-Filiale oder KBC-Versicherungsagentur, oder an unsere Experten von KBC Live wenden.

Am 27. November 2021 beenden wir Ihren aktuellen Vermögensservicevertrag

Dies gilt für die folgenden Verträge:

  • KBC-Vermögensservice Plus
  • KBC-Vermögensservice Select
  • KBC-Vermögensservice Smart
  • KBC Easy Invest Service Extra

Für weitere Informationen über diese Beendigung und den neuen Premium-Banking-Service wenden Sie sich bitte an Ihren Premium-Banking-Kundenbetreuer, die Vermögensverwaltungsexperten in Ihrer KBC-Filiale, oder informieren Sie sich hier.

Ab dem 21. September 2021 können Sie mit KBC Mobile keine kontaktlosen Zahlungen mehr vornehmen

Eine Übersicht über die anderen KBC-Zahlungslösungen für mobiles oder kontaktloses Bezahlen finden Sie hier. 

Zum 31. Dezember 2021 ändert sich die mit der Kreditkarte verbundene Versicherung

Zu diesem Zeitpunkt beenden wir die optionale und kostenpflichtige Versicherung "Finanzschutz", die mit Ihrer Flex-Budget-Kreditkarte verbunden ist. Zu der Versicherung gehören die folgenden 4 Deckungen:

  • Tod
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Schwerwiegende gesundheitliche Probleme
  • Finanzieller Verlust durch erzwungene Bargeldabhebung

Diese Deckungen sind in einem Kollektivvertrag enthalten, der am 31. Dezember 2021 ausläuft. Ab dann entfallen auch die Deckungen.

Die Zahlungs- und Kreditbedingungen Ihrer Flex-Budget-Kreditkarte bleiben selbstverständlich unverändert.

Wenn Sie mehr über diese Änderung und die Alternativen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater oder Ihre KBC-Filiale.

Zum 1. Januar 2022 ändert sich die garantierte Zinsperiode Ihres Life Capital (Invest)

Derzeit beträgt die Zinsgarantiezeit ein Jahr, doch wird sie zu diesem Zeitpunkt in einen Monat abgeändert. Das bedeutet, dass KBC Versicherungen monatlich beschließen kann, den garantierten Zinssatz zu ändern.

Der derzeitige Zinssatz wird beibehalten und ist bis zum 31. Januar 2022 für bestehende Rücklagen und neue Einlagen garantiert.

Wenn KBC Versicherungen keine Änderung des garantierten Zinssatzes mitteilt, verlängert sich der garantierte Zinssatz jeweils um einen Monat.

Zum 1. Januar 2022 ändert sich der garantierte Zinssatz für “Spar-plus-Hospi“

An diesem Tag erlischt der Garantiezins von 0,50% für die Einzahlung(en), die Sie im Jahr 2002 und/oder 2013 in Spar-plus-Hospi geleistet haben. Ab dann garantieren wir einen Zinssatz von 0,01% auf das von Ihnen aufgebaute Vermögen und auf weitere Einzahlungen. Der neue Zinssatz bleibt acht Jahre garantiert.

Am 1. Januar 2022 ändert sich der garantierte Zinssatz Ihres Gesundheitsplans

An diesem Tag verfällt der garantierte Zinssatz von für die Einzahlungen in Ihren Gesundheitsplan, die sie 2002 und/oder 2013 getätigt haben. Ab dann garantieren wir einen Zinssatz von 0,01% auf das von Ihnen aufgebaute Vermögen und auf weitere Einzahlungen. Der neue Zinssatz bleibt acht Jahre garantiert.