Pensionssparen 2018: was ist der Höchstbetrag?

Ab sofort können Sie zwischen zwei steuerbegünstigten Höchstbeträgen wählen: 960 Euro oder 1.230 Euro. Ihr steuerbegünstigter Höchstbetrag bleibt standardmäßig bei 960 Euro mit einer Steuerermäßigung von 30%*. Sie können also eine Steuererstattung von bis zu 288 Euro erhalten.

Möchten Sie einen größeren Betrag einzahlen? In diesem Fall können Sie sich ausdrücklich für 1.230 Euro als Höchstbetrag entscheiden. Sie erhalten dann eine Steuerermäßigung von 25%* und können bis zu 307,50 Euro von dem, was Sie im Jahr 2018 gespart haben, zurückerhalten.

Achtung: In 2018 können Sie bis zum 31.12.2018 um 16:59 Uhr zuzahlen.

Welchen Höchstbetrag sollten Sie wählen?

Beide Höchstbeträge haben ihre Vorteile. Möchten Sie einen größeren Betrag einzahlen? In diesem Fall können Sie die höhere Obergrenze nutzen. Mit dem Betrag von 960 Euro erhalten Sie einen höheren Steuerrabattsatz.

Möchten Sie bei 960 Euro bleiben?

Dann müssen Sie nichts Besonderes tun, 960 Euro sind automatisch der Höchstbetrag.

Oder entscheiden Sie sich für 1.230 Euro?

Sie nehmne bereits am Pensionssparen bei der KBC teil

Haben Sie ein Pensionssparkonto bei der KBC?

Dann gibt es drei Möglichkeiten, den höheren Maximalbetrag von 1.230 Euro zu wählen:

Sobald Sie Ihre Wahl mitgeteilt haben, können Sie nur noch den Restbetrag auf einmal in KBC Mobile, KBC Touch oder KBC Invest* zuzahlen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie steuerlich am meisten herausholen.

* 2018 können Sie bis zum 31.12.2018 um 16:56 Uhr zuzahlen.

Haben Sie eine Pensionssparversicherung bei der KBC?

Führen Sie dann diese beiden Schritte aus:

  1. Teilen Sie zunächst Ihrer KBC-Filiale, Ihrem KBC-Versicherungsagenten oder KBC Live mit, dass Sie sich für den höheren Maximalbetrag von 1.230 Euro entscheiden.
  2. Dann zahlen Sie Ihren Maximalbetrag in KBC Mobile, KBC Touch oder KBC Invest ein.

Sie nehmen noch nicht am Pensionssparen bei der KBC teil

Eröffnung eines Pensionssparkontos

Sie können ganz einfach ein Pensionssparkonto mit dem Standardbetrag von 960 Euro eröffnen.

Benutzen Sie KBC Mobile? Dann können Sie mit Ihrem Smartphone ganz einfach ein Pensionssparkonto eröffnen und Ihre Wahl für 1.230 Euro anhand untenstehender Anleitung mitteilen.

Sie verwenden KBC Mobile nicht? Vereinbaren Sie online einen Termin in Ihrer KBC-Filiale oder kontaktieren Sie KBC Live, um uns Ihre Entscheidung mitzuteilen.

Sobald Sie Ihre Wahl mitgeteilt haben, können Sie nur noch den Restbetrag auf einmal in KBC Mobile, KBC Touch oder KBC Invest* zuzahlen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie steuerlich am meisten herausholen.

* 2018 können Sie bis zum 31.12.2018 um 16:59 Uhr zuzahlen.

Abschluss einer Pensionssparversicherung

Haben Sie lieber eine Pensionssparversicherung bei der KBC? Führen Sie dann diese beiden Schritte aus:

  1. Wenden Sie sich dann zunächst an Ihre KBC-Filiale, Ihren KBC-Versicherungsagenten oder KBC Live, um eine neue Pensionssparversicherung abzuschließen. Teilen Sie mit, dass Sie sich für den Höchstbetrag von 1.230 Euro entscheiden. 
  2. Dann zahlen Sie Ihren Maximalbetrag in KBC Mobile, KBC Touch oder KBC Invest ein.

Sie legen auf eigene Initiative im Fonds an, ohne Anlageberatung durch die KBC Bank. Die KBC Bank prüft also nicht, ob der Fonds für Sie eine geeignete Geldanlage ist und kann ebenso wenig prüfen, ob Sie zum Zielpublikum des Fonds gehören. Wünschen Sie weitere Informationen über die Möglichkeiten der Anlageberatung durch die KBC Bank? Oder wünschen Sie eine Pensionssparversicherung? Kontaktieren Sie Ihre Filiale oder KBC Live.

Geben Sie Ihre Entscheidung in KBC Mobile ein

  1. Melden Sie sich in KBC Mobile an.

  2. Tippen Sie unten auf „Anlagen“ und dann auf „Steuerbegünstigtes Sparen und Anlegen“. Tippen Sie auf Ihr Pensionssparkonto.

  3. Tippen Sie auf die Info neben „Ihr aktueller steuerbegünstigter Höchstbetrag im Jahr 2018“. Es erscheint einen weitere Informationen zu den beiden Höchstbeträgen für das Pensionssparen im Jahr 2018: 960 Euro oder 1.230 Euro.

  4. Gehen Sie zur vorherigen Seite und tippen Sie auf den blauen Button, um eine Einzahlung zu tätigen.

  5. Wählen Sie den maximalen steuerbegünstigten Betrag, den Sie 2018 einzahlen möchten, und tippen Sie dann auf „Weiter“.

  6. Sie gelangen zu einem Informationsbild mit den Produkteigenschaften. Gehen Sie diese Informationen durch und klicken Sie unten auf „Ich habe die Produktinformationen gelesen“. Tippen Sie auf „Weiter“.

  7. Wählen Sie den Betrag, den Sie einzahlen möchten, und tippen Sie dann auf Unterzeichnen, um Ihre Einzahlung zu bestätigen. Sie sehen eine Bestätigungsseite, auf der Ihre Einzahlung bestätigt wird.

Hinweis:

Entscheiden Sie sich für den Höchstbetrag von 960 Euro? In diesem Fall können Sie nur den gesamten Höchstbetrag auf einmal über KBC Mobile bezahlen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie den größten Steuervorteil erzielen.

Beispiel: Sie haben bisher automatisch 80 Euro pro Monat für Ihr Pensionssparen eingezahlt (oder 960 Euro pro Jahr). Im Oktober haben Sie 800 Euro gespart. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sich noch für den Höchstbetrag von 1.230 Euro entscheiden und die Differenz von 430 Euro bezahlen.

Was müssen Sie wissen, wenn Sie sich für 1.230 Euro entscheiden?

Sparen Sie unbedingt mehr als 1152 Euro

Erst ab 1152 Euro profitieren Sie von einer höheren Steuerermäßigung. Sparen Sie zum Beispiel nur 1100 Euro? Dann erhalten Sie 275 Euro Steuervorteil (25%), während Sie beim niedrigeren Höchstbetrag von 960 Euro bereits 288 Euro zurückerhalten (30%).

Sie sparen mehr und zahlen mehr Endsteuer

Zahlen Sie 1.230 Euro pro Jahr fürs Pensionssparen? Dann kommen Sie am Ende im Prinzip zu einem höheren Betrag. Und damit kommt es auch zu einer höhere Endbesteuerung.

Sie müssen sich jedes Jahr erneut entscheiden

Sie wählen jedes Jahr, welche Regelung Sie in diesem Jahr anwenden möchten. Entscheiden Sie sich 2018 für 1.230 Euro? In diesem Fall wird im nächsten Jahr die niedrigere Obergrenze gelten. Es sei denn, Sie entscheiden sich erneut ausdrücklich für den Höchstbetrag von 1.230 Euro.

Möchten Sie mehr über das Pensionssparen erfahren? Hier erfahren Sie alles über das Pensionssparen bei der KBC.

Wie beginnen Sie mit dem Pensionssparen?

* Die Besteuerung ist von Ihrer individuellen Situation abhängig und kann sich in Zukunft ändern.

Sie legen auf eigene Initiative im Fonds an, ohne Anlageberatung durch die KBC Bank. Die KBC Bank prüft also nicht, ob der Fonds für Sie eine geeignete Geldanlage ist und kann ebenso wenig prüfen, ob Sie zum Zielpublikum des Fonds gehören. Wünschen Sie weitere Informationen über die Möglichkeiten der Anlageberatung durch die KBC Bank? Oder wünschen Sie eine Pensionssparversicherung? Kontaktieren Sie Ihre Filiale oder KBC Live.

In Verbindung stehende Artikel