Wie kann ich in meiner Gesellschaft anlegen?

Wie kann ich in meiner Gesellschaft anlegen?

Sie haben als Unternehmer in Ihrer Gesellschaft eine Geldreserve aufgebaut und möchten diese möglichst sinnvoll einsetzen. Anders gesagt: Sie möchten damit eine Rendite erwirtschaften. Vielleicht haben Sie dabei schon mal an Anlagen gedacht und dies ist ganz sicher ein lohnenswerter Gedanke. Doch, wie geht man als juristische Person bei Anlagen konkret vor?

Mit welchem Budget wollen Sie anlegen?

Anlegen Gezellschaft

Bei Anlagen mit Gesellschaftskapital, legen Sie niemals Finanzmittel einer Gesellschaft, die Sie benötigen, an, um den täglichen Betrieb Ihrer Firma zu gewährleisten. Anlagen liefern in der Regel langfristig (bei mindestens drei Jahren) das beste Ergebnis. Deshalb tun Sie dies mit einem Teil Ihres beweglichen Vermögens, das Sie mehrere Jahre entbehren können. Welcher Teil ist dies genau?

Die Mittel eines Unternehmens lassen sich in drei Ebenen unterteilen:

  1. Betriebskapital für geplante Ausgaben wie Löhne, Zahlungen an Lieferanten oder die Tilgung eines Kredits.
  2. Kurzfristige Reserven für unerwartete Ausgaben und Investitionen, die Sie in nächster Zeit tätigen wollen, etwa eine neue Maschine oder ein neuer Wagen.
  3. Langfristige Reserven bzw. strukturelle Überschüsse, die Sie noch nicht aus Ihrer Gesellschaft abziehen möchten, aber auch nicht benötigen, um Ihren Tagesbetrieb aufrechtzuerhalten oder geplante Investitionen zu finanzieren.

Das Betriebskapital Ihres Unternehmens haben Sie wahrscheinlich auf einem Girokonto. Ihre kurzfristigen Reserven halten Sie davon getrennt. Diese haben Sie zum Beispiel auf einem Terminkonto oder einer Kombination aus einem Sparkonto und einer Terminanlage.

Wie Sie wahrscheinlich schon vermuten, eignen sich Ihre langfristigen Reserven am besten zum Anlegen. Diese können Sie für längere Zeit anlegen. Und selbstverständlich lassen Sie sie lieber nicht auf einem Sparkonto ruhen, wo die Inflation ihren Wert mindern kann. Durch die Anlage, haben Sie die Chance auf eine höhere Rendite.

Wie wollen Sie anlegen?

als juristische Person anlegen

Bei der KBC können Sie als nicht-natürliche Person auf verschiedene Weise investieren. Ihr Kundenbetreuer wird Ihnen helfen, die für Sie passende Formel zu finden. 

  • Möchten Sie sich selbst an die Arbeit machen? Dann machen wir es so einfach wie möglich.
  • Sie möchten sich lieber auf die Unterstützung unserer Experten verlassen? Kein Problem. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der Geschäftswelt und sind auf Geldanlagen spezialisiert. Kurzum, sie sind bestens aufgestellt, um Sie zu beraten und Ihre Anlagen zu überwachen.
  • Überlassen Sie auch die täglichen Anlageentscheidungen gern Spezialisten? Dann können Sie einfach in einem Fonds anlegen, bei dem spezialisierte Manager die Anlageentscheidungen treffen. Sind Sie sich nicht sicher, in welchen Fonds Sie investieren möchten? Ihr Kundenbetreuer kann Ihnen auch dabei helfen.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein