Die Unfallversicherung Privatleben (Mitarbeiter)

KBC-Betriebspolice Personalversicherungen

Die Unfallversicherung Privatleben (Mitarbeiter)

KBC-Betriebspolice Personalversicherungen

Warum eine Unfallversicherung für das Privatleben Ihrer Mitarbeiter abschließen?

Wenn Ihr Mitarbeiter nach der Arbeit ein Geschäftsessen hat oder mit Freunden essen geht, die zufälligerweise auch Geschäftspartner sind, wo ist da dann der Unterschied, wenn ihm ein Unfall passiert? Im ersten Fall wird die Arbeitsunfallversicherung eine Leistung zahlen, im zweiten Fall wahrscheinlich nicht. 

Für manche Ihrer Mitarbeiter ist es sehr schwierig zu unterscheiden, wann sie im Rahmen ihres Berufslebens oder ihres Privatlebens tätig sind. Darum ist es für sie am besten, dass sie rund um die Uhr versichert sind. Aber auch Ihre anderen Mitarbeiter haben sicher Interesse an einer Versicherung für Unfälle im Privatleben. Die Sicherheit, dass alle Unfälle, die sie erleiden, auch gut versichert sind, ist sowohl für die Mitarbeiter als auch für den Arbeitgeber beruhigend.

Wer ist versichert?

Diesen extra Schutz können Sie allen Mitarbeitern Ihres Betriebs bieten.

Was ist versichert?

Diese Versicherung gilt für Unfälle im Privatleben. Unfälle, die unter das Arbeitsunfallgesetz fallen, bleiben in der Arbeitsunfallversicherung versichert. Wir übernehmen folgende Kosten und Entschädigungen:

Die Kosten für die Heilbehandlung nach einem Unfall.

Eine Entschädigung, wenn Ihr Mitarbeiter zeitweilig arbeitsunfähig ist.

Eine Entschädigung, wenn Ihr Mitarbeiter nach seinem Unfall dauerhaft arbeitsunfähig ist.

Eine Entschädigung, wenn Hilfe von anderen nötig ist.

Eine Entschädigung für die Angehörigen des Mitarbeiters, wenn er verstirbt: die Bestattungskosten, eine lebenslange Rente für den Ehepartner und die Kinder.

Was ist nicht versichert?

Ongevallenverzekering privéleven werknemers

Die wichtigsten Ausschlüsse sind:

  • gewinnbringende Sportausübung und dazu nötige Trainings;
  • eine Reihe von Sportarten, die im Rahmen von Wettkämpfen ausgeübt werden, wie Kampfsportarten, Motorsport, Ski, Skeleton und Bobsleigh;
  • Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit wie Trunkenheit.

Das sollten Sie wissen!

  • Die Unfallversicherung Privatleben aufgrund des Arbeitsunfallgesetzes ist eine Unfallversicherung, die einen Teil der KBC-Betriebspolice Personalversicherungen darstellt.
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Ihr Vermittler ist die erste Anlaufstelle für Ihre Beschwerden. Wenn Sie keine Übereinstimmung erzielen, können Sie sich an das KBC-Beschwerdemanagement wenden, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be, Tel. 0800 620 84 (gebührenfrei) oder 078 15 20 45 (gebührenpflichtig), Fax 016 86 30 38. Sollten Sie zu keiner akzeptablen Lösung kommen, können Sie sich an den für den gesamten Versicherungssektor zuständigen Ombudsmann für Versicherungen wenden: de Meeûssquare 35, 1000 Brüssel, info@ombudsman.as, www.ombudsman.as
  • Sie haben dennoch jederzeit das Recht, ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

Für ein Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren KBC-Versicherungsvermittler.

KBC Versicherungen AG – Professor Roger Van Overstraetenplein 2 – 3000 Leuven – Belgien.
MwSt. BE 0403.552.563 - RJP Löwen - IBAN BE43 7300 0420 0601 - BIC KREDBEBB.
Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
Ein Unternehmen des KBC Gruppe

Eine kurze Beschreibung der Deckung und der wichtigsten Ausschlüsse sowie andere nützliche Informationen finden Sie in den Produktinformationen.

  • Produktkarte KBC-Betriebspolice Personalversicherungen

Finden Sie ein KBC-Versicherungsagent in Ihrer Nähe

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Weiterführende Produkten