Garantiertes Einkommen für Selbstständige

Warum sollten Sie sich als Selbstständiger für die KBC-Police Garantiertes Einkommen entscheiden?

Garantiertes Einkommen für Selbstständige

Warum sollten Sie sich als Selbstständiger für die KBC-Police Garantiertes Einkommen entscheiden?

Warum sollten Sie als Selbstständiger ein garantiertes Einkommen wählen?

Können Sie als Selbstständiger mit weniger als 55 Euro am Tag auskommen? Natürlich nicht. Aber was ist, wenn Sie durch Krankheit oder Unfall arbeitsunfähig werden und Ihr Arbeitseinkommen verlieren? Dann erhalten Sie dank der KBC-Police Garantiertes Einkommen jeden Monat eine Leistung zusätzlich zu der Leistung Ihrer Krankenkasse. Während dieser Periode der Arbeitsunfähigkeit zahlen wir Ihnen auch Ihre Prämie zurück.

Vorteile der KBC-Police Garantiertes Einkommen

  • Laufzeit: Ihre Police Garantiertes Einkommen läuft automatisch bis zu dem Tag, an dem Sie 65 alt werden. Sie können den Vertrag jederzeit kündigen.
  • Karenzzeit: Sie bestimmen selbst, wie lange Sie auf eine Leistung verzichten können: 1, 2, 3, 6 oder 12 Monate. Je länger die Karenzzeit, umso niedriger Ihre Prämie. Rückfall innerhalb von drei Monaten? Dann beginnt die Karenzzeit nicht erneut.
  • Zusatzdeckung Invalidität: Ist Ihr Invaliditätsgrad höher als Ihr Arbeitsunfähigkeitsgrad? Dann erhalten Sie eine Leistung aufgrund Ihres Invaliditätsgrads.
  • Indexierung nach Maß: Sie haben die Wahl aus drei Formeln. Sie können Ihre Leistung und/oder Ihre Prämie indexieren lassen oder unverändert halten.
  • Sie können Ihre Prämie - nicht die der Deckung Invalidität - als Werbungskosten steuerlich absetzen. Sie zahlen dafür jedoch eine Versicherungssteuer von 9,25%. Ihre Leistung wird als Ersatzeinkommen oder als Rente besteuert.
    Die steuerliche Behandlung Ihrer Leistung und Ihrer Prämie hängt von Ihrer individuellen Situation ab und kann sich jederzeit ändern.

Was ist versichert?

Mit der KBC-Police Garantiertes Einkommen können Sie bis zu 80% Ihres Arbeitseinkommens versichern im Falle von Krankheit, Unfälle im Privatleben und Arbeitsunfälle (auch auf dem Arbeitsweg).

Was ist unter anderem nicht versichert?

Eine Arbeitsunfähigkeit, die beginnt, verlängert wird oder verschlimmert wird durch:

  • die Folgen einer bestehenden Krankheit oder eines früheren Unfalls
  • einen Selbstmordversuch
  • Vorsatz
  • die Folgen von übermäßigem Alkohol- oder Drogenkonsum
  • bestimmte psychische Störungen
  • Die vollständige Liste der Ausschlüsse finden Sie in den allgemeinen Bedingungen.

Sichern Sie Ihre Fixkosten und Ihre Kredite ab

Wenn Sie arbeitsunfähig sind, laufen Ihre Fixkosten und Kredite weiter. Darum können Sie bei der KBC Extraversicherungen abschließen, mit denen Ihre Fixkosten und Kreditlasten in den Monaten, in denen Sie nicht arbeiten können, finanziert werden.

Gesellschaft? Versichern Sie auch Ihren Gewinn und Ihren Umsatz

Sind Sie Selbstständiger in einer Gesellschaft? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch der Umsatz und der Gewinn Ihres Betriebs in der Zeit, in der Sie arbeitsunfähig sind, sinkt. Zwei Policen schützen eigens Sie als Betriebsleiter.

  • Dank der KBC-Police Garantiertes Einkommen Umsatz gleichen Sie Ihren Umsatzverlust aus.
  • Dank der KBC-Police Garantiertes Einkommen Gewinn gleichen Sie Ihren Gewinnverlust aus.

Beide Betriebsleiterversicherungen zahlen während Ihrer Arbeitsunfähigkeit die Leistungen an Ihre  Gesellschaft aus.

Medizinischer Freiberufler? Hilfe vom LIKIV

Sind Sie selbstständiger Arzt, Zahnarzt, Apotheker, Krankengymnast, Logopäde oder (Haus-)Krankenpfleger? Sind Sie den nationalen Abkommen des LIKIV beigetreten? Dank der KBC-Police Garantiertes Einkommen LIKIV brauchen Sie die Jahresprämie nicht selbst zu bezahlen. Das LIKIV bezahlt die mit Ihrer jährlichen finanziellen Zulage für Sie.

Das sollten Sie wissen!

  • Die KBC-Police Garantiertes Einkommen ist eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung.
  • Dieses Produkt unterliegt dem belgischen Recht.
  • Die Versicherung gilt bis zu Ihrem Pensionsalter//Rentenalter. Sie können den Vertrag jährlich kündigen.
  • Ihr Vermittler ist die erste Anlaufstelle für Beschwerden. Wenn Sie keine Übereinstimmung erzielen, können Sie sich an das KBC-Beschwerdemanagement wenden, Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, beschwerden@kbc.be, tel. 0800 62 084 (gebührenfrei) oder 078 15 20 45 (gebührenpflichtig), Fax 016 86 30 38. Sollten Sie zu keiner akzeptablen Lösung kommen, so können Sie sich an den für den gesamten Versicherungssektor zuständigen Ombudsmann für Versicherungen wenden: de Meeûsplantsoen 35, 1000 Brüssel, info@ombudsman.as, www.ombudsman.as.

Sie behalten jederzeit das Recht, ein gerichtliches Verfahren einzuleiten.

Ein Angebot zur KBC-Police Garantiertes Einkommen und eine Berechnung Ihrer Prämie können Sie bei Ihrem KBC-Versicherungsvermittler erhalten.

Die KBC-Police Garantiertes Einkommen ist ein Produkt von KBC Versicherungen AG - Professor Roger Van Overstraetenplein 2 - 3000 Leuven - Belgien. MwSt. BE 0403.552.563, RJP Leuven, IBAN BE43 7300 0420 0601, BIC KREDBEBB. Unternehmen zugelassen für alle Zweige unter Code 0014 (K. E. 4. Juli 1979, B. S. 14. Juli 1979) von der Belgischen Nationalbank, de Berlaimontlaan 14, 1000 Brüssel, Belgien.
Ein Unternehmen des KBC Gruppe.

Finden Sie ein KBC-Versicherungsagent in Ihrer Nähe

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Weiterführende Produkten

FZPS

FZPS

Mit der freiwilligen Zusatzrente für Selbstständige brauchen Sie sich als Unternehmer später keine Sorgen zu machen. Entdecken Sie den KBC-Life Pension Plan.
Haftpflichtversicherung medizinische Berufe

Haftpflichtversicherung medizinische Berufe

Auch Ärzte sind Menschen, und Menschen machen manchmal Fehler. Die können schwerwiegende Folgen haben. Sind Sie bei Schadenersatzforderungen Ihrer Patienten im Rahmen Ihres Berufslebens ausreichend geschützt?
Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung

Müssen Sie Schadensersatz zahlen oder haben Sie juristischen Kosten, weil Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter einen Berufsfehler macht? Mit der KBC-Police Berufshaftpflicht versichern Sie sich und Ihren Betrieb: Wir zahlen diese Beträge für Sie. Lesen Sie hier alle Details.
Die Unfallversicherung (für unbesoldete Helfer)

Die Unfallversicherung (für unbesoldete Helfer)

Eine separate Versicherung, wenn Ihnen gelegentlich Freunde oder Familienangehörige helfen, die nicht zum Personal gehören.