Sicherungszertifikat wird nicht korrekt verwendet

Sicherungszertifikat wird nicht korrekt verwendet

Können Sie sich nicht im Business Dashboard anmelden? Dann wird möglicherweise das Sicherungszertifikat in Internet Exporer nicht korrekt gelesen. Dafür gibt es eine Reihe möglicher Ursachen und Lösungen:

1. Sie haben die neue Version der KBC-Sicherungssoftware noch nicht installiert.

Downloaden und installieren Sie diese Software und melden Sie sich erneut in KBC Business Dashboard an. Tun Sie es jetzt. Es ist kostenlos und dauert nur ungefähr 10 Minuten. 

Sicherungssoftware für Windows

2. Einen Browser benutzen, der das KBC Business Dashboard unterstützt

Mit welchem Browser Sie KBC Business Dashboard benutzen können, finden Sie auf dieser Website mit den Systemanforderungen. Benutzen Sie KBC Business Dashboard immer mit

  • Internet Explorer (Windows)
  • mit Safari oder Firefox (Mac).

Benutzen Sie schon einen dieser Browser? Dann kann es helfen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

3. SSL-Cache von Internet Explorer leeren.

Öffnen Sie Internet Explorer - Extra - Internetoptionen - Tab Inhalt - Klicken Sie auf den Knopf „SSL-Status löschen“.

Schließen Sie Internet Explorer und versuchen Sie nochmals, sich in KBC Business Dashboard anzumelden.

Beachten Sie: Der Menübalken von Internet Explorer ist nicht immer sichtbar. Sie können den Menübalken sichtbar machen, indem Sie auf die „Alt“-Taste drücken. Als Alternative für die Sichtbarmachung der Internetoptionen können Sie auch auf das Zahnrad rechts oben klicken.

4. (Neu-)Installierung Ihres Zertifikats

Schließen Sie alle Fenster von Internet Explorer.

Startknopf Windows - Alle Programme - KBC Business Dashboard - Sicherung - Konfigurationsfenster - Doppelklicken auf „Installation Ihres Zertifikats“. 

Geben Sie Ihr Passwort ein und versuchen Sie nochmals, sich in KBC Business Dashboard anzumelden.

5. Optionen von Internet Explorer nochmals einstellen.

Open Internet Explorer - Extra - Internetoptionen - Tab „Advanced“ - Klicken Sie auf den Knopf „Nochmals einstellen“ und anschließend nochmals auf „Nochmals einstellen“ klicken.

Schließen Sie Internet Explorer und versuchen Sie nochmals, sich in KBC Business Dashboard anzumelden.

6. Möglicherweise sperrt Ihre Antivirussoftware die Verbindung zwischen Ihrem PC und KBC Business Dashboard

Kontrollieren Sie, ob eine Option „verschlüsselte Verbindungen scannen“ in den Einstellungen Ihrer Antivirussoftware vorhanden ist, wenn ja, darf diese ausgeschaltet werden.

Melden Sie sich wieder in KBC Business Dashboard an.

Sollte sich das Problem weiterhin stellen oder sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns unter O4B@kbc.be kontaktieren. Oder setzen Sie sich telefonisch mit dem KBC-Helpdesk Unternehmen in Verbindung, während Sie sich am Computer befinden. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer 016 43 25 18, werktags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr.

Weiterführende Produkte

KBC-Online for Business - Tarife

Mit KBC-Online for Business verwalten Sie alle ein- und ausgehenden Zahlungen Ihres Unternehmens. Die Tarife der Dienstleistungen hängen davon ab, welches Konto Sie wählen. Eine praktische Übersicht.
KBC-Online for Business - Tarife

Online for Business Expertzone

KBC-Helpdesk Unternehmen - Online
Online for Business Expertzone

E-Vollmachtverwaltung in KBC-Online for Business

Wollen Sie eine Vollmacht für Konten Ihrer Gesellschaft erteilen? Vollmachten ändern oder löschen? Mit der E-Vollmachtverwaltung in KBC-Online for Business geht das schnell und sicher.
E-Vollmachtverwaltung in KBC-Online for Business

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Online-Banking

Mit KBC-Online for Business können Sie Ihren inländischen Zahlungsverkehr von Ihrem Computer oder Tablet aus verwalten.
Auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Online-Banking
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht?Klicken Sie hier.