Was sind die Risiken eines Datenlecks?

Was sind die Risiken eines Datenlecks?

Ein Datenleck kann erhebliche Folgen für Ihr Unternehmen haben. Seit dem Inkrafttreten der DSGVO (der europäischen Datenschutzgesetzgebung) müssen Sie eine Reihe von Bedingungen zum Schutz der persönlichen Daten Ihrer Kunden erfüllen. Die Bußgelder können bis zu 4% Ihres Jahresumsatzes betragen.

Was ist ein Datenleck?

Was ist ein Datenleck?

Bei einem Datenleck gewähren Sie als Unternehmen unbeabsichtigten Zugriff auf die persönlichen Daten Ihrer Kunden. Denken Sie beispielsweise an Folgendes:
 

  • Ihr USB-Stick mit Kundendaten wird gestohlen.
  • Ein Hacker bricht in Ihr Computernetzwerk ein und stiehlt persönliche Daten.
  • Sie fangen sich einen Virus auf Ihrem Computer ein, der bösartige Software installiert, die Ihre Kundendaten blockiert. (Auch 'Ransomware' genannt.)
     

Welches sind die Folgen eines Datenlecks?

Seit Mai 2019 muss jedes Unternehmen die Regeln der DSGVO einhalten. Dies bedeutet unter anderem, dass Sie verpflichtet sind, die Daten Ihrer Kunden so gut wie möglich zu schützen. Sind Sie mit einem Datenleck konfrontiert? Dann sind Sie verpflichtet, dies innerhalb von 72 Stunden der Datenschutzbehörde und Ihren Kunden zu melden.

Versäumen Sie das? Dann riskieren Sie ein Bußgeld in Höhe von bis zu 4% Ihres Jahresumsatzes. Neben dem finanziellen Schaden kann ein Datenleck auch enorme Folgen für Ihren Ruf haben. Ihr Image kann sehr darunter leiden. Auf lange Sicht kann es sogar zu einem Einkommensverlust führen.

Wie können Sie Ihr Unternehmen vor Datenlecks schützen?

Gevolgen van een datalek

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit. Mit einer Cyberversicherung sind Sie vor den finanziellen Folgen von Datenlecks wie DSGVO-Strafen geschützt.Betrachten Sie unsere Tipps zum Schutz Ihres Unternehmens vor Datenlecks, Hackern und Computerkriminellen. 

Wussten Sie schon?

Neben Datenlecks gibt es viele andere Möglichkeiten, wie Computerkriminelle Ihrem Unternehmen ernsthaften Schaden zufügen können. Kannten Sie diese Phänomene?

CEO-Betrug

Daarbij overhaalt een crimineel een werknemer van je bedrijf om facturen te betalen aan hem in plaats van aan de juiste leverancier.

Ransomware

Hacker verwenden Ransomware, um das Computersystem Ihres Unternehmens unbrauchbar zu machen, bis Sie ein Lösegeld zahlen.

Phishing

Beim Phishing versucht ein Krimineller, an persönliche Daten wie Passwörter, PIN-Codes oder andere sensible Informationen von Ihnen zu gelangen. Er gibt sich als Ihre Bank, ein Energielieferant oder ein Freund aus.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht?Klicken Sie hier.