Das KBC-Import-Dokumenteninkasso

Warum sollten Sie sich für das KBC-Import-Dokumenteninkasso entscheiden?

Das KBC-Import-Dokumenteninkasso

Warum sollten Sie sich für das KBC-Import-Dokumenteninkasso entscheiden?

Sie sind Unternehmer und kaufen Waren oder Produkte im Ausland? Dann sind Sie, wie das Wort schon sagt, ein „Importeur“, Sie führen ein. Beim Importieren von Waren oder Produkten sind, wie Sie vielleicht schon festgestellt haben, vielerlei Dokumente erforderlich. Wie läuft das genau ab? Keine Zeit für diese Administration? Dann ist das KBC-Import-Dokumenteninkasso etwas für Sie und Ihr Unternehmen.

Was ist ein KBC-Import-Dokumenteninkasso?

Ihr Lieferant will sicher sein, dass der Verkauf stattfinden wird, bevor er die Waren produziert oder versendet. Die KBC übernimmt hierfür die Garantie, wenn Sie ein Import-Dokumentenakkreditiv abschließen. 

Die KBC tritt mit anderen Worten als Drittpartner auf und erhält von der Bank Ihres ausländischen Kunden Handelsdokumente, begleitet durch finanzielle Dokumente oder auch nicht. Die KBC schickt diese Dokumente nach den Inkassoanweisungen an Sie (den Importeur). Sie erhalten diese Dokumente erst nach der Zahlung („documents against payment“) oder Annahme eines Wechsels („documents against acceptance“).

Wann ist ein KBC-Import-Dokumenteninkasso die richtige Wahl?

goederen importeren

Wenn Sie als Importeur mit ausländischen Lieferanten auf Inkassobasis arbeiten wollen, aber nicht genau wissen, wie Sie das anpacken sollen. Oder wenn Sie selbst keine Zeit für den Papierkrieg haben.

Die Vorteile

  • Eine billigere Zahlungstechnik mit einer einfacheren Administration als das unwiderrufliche Import-Dokumentenakkreditiv.
  • Als Käufer zahlen Sie oder akzeptieren Sie einen Wechsel, wenn Sie die Dokumente übernehmen. Sie verschieben die Vorauszahlungsfrist in Ihrem Vorteil oder wandeln sie in eine aufgeschobene Zahlung um.
  • Als Käufer können Sie die Dokumente ablehnen. Sie lehnen im Prinzip auch die Lieferung eines kommerziellen Vertrags ab.
  • Im Internetportal KBC-Flexims erhalten Sie mit einem Klick eine Übersicht der laufenden Akten von Dokumenteninkassos.

Wie funktioniert das KBC-Import-Dokumenteninkasso?

  • Schritt 1: Sie vereinbaren als Importeur mit dem ausländischen Lieferanten, dass Sie mit Inkasso arbeiten werden.
  • Schritt 2: Ihr Lieferant versendet die Produkte.
  • Schritt 3: Ihr Lieferant schickt die notwendigen Dokumente in Bezug auf die Lieferung an seine Bank (die Einreicherbank).
  • Schritt 4: Diese Bank übernimmt die Inkassoanweisungen vom Lieferanten und fügt ihre eigenen Anweisungen hinzu. Diese werden an die KBC geschickt.
  • Schritt 5: Die KBC kontrolliert die erhaltenen Dokumente, überprüft, inwieweit Sie als Kunde die Bedingungen erfüllen können, und verständigt die Einreicherbank. Darüber hinaus informiert die KBC Sie über den Erhalt der Dokumente und über die weiteren Schritte, die zu unternehmen sind.
  • Schritt 6: Wenn Sie die Bedingungen erfüllen (Zahlungen, …), erhalten Sie die Dokumente von der KBC. Es steht Ihnen natürlich auch frei, diese abzulehnen. Dann teilt die KBC das der Bank Ihres Lieferanten mit.
  • Schritt 7: Die KBC übermittelt der Einreicherbank den Ertrag (Annahme des Wechsels) des Inkassos.
  • Schritt 8: Die Einreicherbank informiert den Exporteur.

Hinweis: Denken Sie daran, dass Sie als Käufer erst nach der Zahlung oder Annahme des beiliegenden Wechsels über die Dokumente verfügen

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Weiterführende Produkten

Das KBC-Import-Dokumentenakkreditiv

Das KBC-Import-Dokumentenakkreditiv

Importieren Sie für Ihren Betrieb Ware aus dem Ausland? Bauen Sie dann eine zuverlässige Beziehung zu Ihrem ausländischen Lieferanten auf. Und dabei kann die KBC Ihnen behilflich sein.

Internationale Bankgarantien der KBC

Internationale Bankgarantien der KBC

Treiben Sie als selbstständiger Unternehmer grenzüberschreitenden Handel (Ausland)? Dann hat die KBC einige internationale Bankgarantien im Angebot. So gehen Sie keine Risiken ein.

Das KBC-Export-Dokumentenakkreditiv

Das KBC-Export-Dokumentenakkreditiv

Exportieren Sie Waren ins Ausland? Mit dem KBC-Export-Dokumentenakkreditiv haben Sie die Gewissheit, dass der ausländische Käufer Sie korrekt bezahlen wird.

Das KBC-Export-Dokumenteninkasso

Das KBC-Export-Dokumenteninkasso

Exportieren Sie als Unternehmer Waren ins Ausland? Die KBC kann Sie von der entsprechenden Arbeit und die Verwaltung entlasten. Entdecken Sie die Vorteile!