Haben Sie eine Frage zu unseren Zusatzleistungen?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie eine Frage zu unseren Zusatzleistungen?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemein

Wann kann ich die Zusatzleistungen für Unternehmer sehen?

Die Zusatzleistungen für Unternehmer sind sichtbar, wenn Sie ein Geschäftsgirokonto, Geschäftssparkonto, eine Geschäftsversicherung oder einen Geschäftskredit bei der KBC haben.

Woher weiß ich, ob ich Geschäftsprodukte bei der KBC habe?

  • In KBC Mobile können Sie zwischen Ihren geschäftlichen und privaten Produkten durch eine hellblaue oder dunkelblaue Linie unterscheiden. Sie werden diese Linie auch unter Ihren Rechnungen sehen.
  • In KBC Touch können Sie den Unterschied zwischen geschäftlich und privat in der Menüstruktur auf der linken Seite deutlich erkennen.

Wo finde ich die Zusatzleistungen?

  • In KBC Mobile finden Sie unten rechts auf dem Anmeldebildschirm die Schaltfläche „Zusatzleistungen“. Sind Sie schon angemeldet? Tippen Sie dann auf "Mehr" (die drei Punkte unten rechts) und "Zusatzleistungen". Dort finden Sie alle Zusatzleistungen, auch die für Unternehmer.
  • In KBC Touch sind die Zusatzleistungen im Geschäftsteil unter „Zahlungen“, „Kredite“ und „Versicherungen“ aufgeführt.

Wann kann ich die Zusatzleistungen nutzen?

  • Sie können die Zusatzleistungen nutzen, wenn Sie ein oder mehrere geschäftliche Produkte bei der KBC haben, Zugang zu KBC Mobile oder KBC Touch haben und die richtige Vollmacht für ein Geschäftskonto bei der KBC haben.
  • Wenn Sie eine Zusatzleistung nutzen möchten, müssen Sie zunächst das Kästchen ankreuzen, in dem steht, dass Sie erklären, dass Sie berechtigt sind, das gewählte Unternehmen vertraglich zu binden.

Go Solid

Was ist Go Solid?

Go Solid hilft Ihnen, unbezahlte und unbestrittene Rechnungen schnell und ohne gerichtliche Intervention bei Geschäftskunden einzukassieren. Über KBC Touch oder KBC Mobile benachrichtigen wir Sie, sobald Ihre Rechnung bezahlt worden ist.

Wie viel kostet Go Solid?

Go Solid ist für Sie kostenlos. Wir verlangen auch keinen Vorschuss und keine Kaution. In Übereinstimmung mit der Gesetzgebung wird Go Solid Ihrem Kunden einen Aufschlag von maximal 10% des einzuziehenden Betrags und einen Pauschalbetrag von 40 Euro berechnen.

Kann ich unbezahlte Rechnungen an Privatpersonen auch einkassieren?

Das Verfahren 'Einkassierung unbestrittener Forderungen' gilt nur für ‫‫‫ׅ‬‬‬unbestrittene geschäftliche Rechnungen. Mit Go Solid können Sie in KBC Mobile nur unbestrittene Rechnungen zwischen Unternehmern, die bei der belgischen Zentralen Unternehmensdatenbank ZUD registriert sind, einziehen. Wenn Sie eine Rechnung an Privatpersonen einfordern wollen, wenden Sie sich bitte an Go Solid.‬‬‬

Die Beziehung zu meinem Kunden ist sehr wichtig. Wie verläuft die Kommunikation mit diesem Kunden?

Go Solid arbeitet mit erfahrenen Partnern zusammen. Die beteiligten Anwälte und Gerichtsvollzieher garantieren eine professionelle Bearbeitung Ihrer Akte und einen korrekten Umgang mit Ihrem Kunden. Mit Go Solid entscheiden Sie sich für ein persönliches Vorgehen mit dem Fokus auf der Lösung von Zahlungsproblemen und vorzugsweise deren Vermeidung. Go Solid kommuniziert in angemessener Weise mit dem Kunden, sowohl per E-Mail, Telefon als auch persönlich. So sichert es Ihre dauerhafte Beziehung zu Ihrem Kunden.

Was tue ich, wenn mein Kunde mich kontaktiert?

Setzen Sie sich dann so schnell wie möglich mit Go Solid in Verbindung. Vielleicht haben Sie eine Absprache getroffen oder die Rechnung wurde inzwischen bezahlt. Dann ist alles in Ordnung. Bei vollständiger Bezahlung legt Go Solid die Akte ab.

Was geschieht, wenn mein Kunde nicht auf die Inverzugsetzung reagiert?

Ihr Kunde hat nach Zustellung der Inverzugsetzung durch den Gerichtsvollzieher einen Monat Zeit zu reagieren. Er kann die Forderung bestreiten oder bezahlen. Wenn der Kunde nicht reagiert, erstellt der Gerichtsvollzieher frühestens acht Tage nach Verstreichen dieses Monats ein Protokoll über die Nichtanfechtung. Anschließend vollstreckt der Gerichtsvollzieher den erwirkten Titel.

Und wenn mein Kunde die Inverzugsetzung bestreitet?

Das Verfahren mit Go Solid gilt nur für unbestrittene Rechnungen. Wenn Ihr Kunde die Rechnung während des Verfahrens bestreitet (dies kommt nur in Ausnahmefällen vor), wird das Verfahren abgebrochen. In diesem Fall übernimmt die Versicherung keine anfallenden Gerichtskosten. Je nach Grund der Anfechtung können Sie dann versuchen, die Rechnung mit einer klassischen Ladung einzutreiben. Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine bestrittene Rechnung weiterleiten, müssen Sie die Kosten von Go Solid tragen.

Was ist, wenn mein Kunde einen Tilgungsplan beantragt?

Go Solid strebt eine schnelle und vollständige Zahlung an. Stellt sich heraus, dass ein Tilgungsplan eine geeignete Lösung ist, genehmigen wir diesen nach einem festgelegten Verfahren. Sie erhalten den einkassierten Betrag jedes Mal, wenn der Kunde eine Rate zahlt.

Was geschieht, wenn mein Kunde die Rechnung am Ende nicht bezahlt?

Wenn der Kunde nicht bezahlt, zahlen Sie auch nichts an Go Solid. Go Solid schätzt nämlich die Machbarkeit Ihrer Forderung ein, bevor es die Akte annimmt. Anschließend sind die Gerichtskosten für unbestrittene Rechnungen versichert. Bitte beachten Sie: Wenn Sie dennoch eine bestrittene Rechnung weiterleiten, müssen Sie die Kosten von Go Solid tragen.

Was beinhaltet das Verfahren 'Einkassierung unbestrittener Forderungen'?

Dieses Verwaltungsverfahren ermöglicht es Ihnen, unbestrittene Rechnungen zwischen Unternehmen ohne Einschaltung der Gerichte einzutreiben. Auf diese Weise können Sie unbezahlte Rechnungen schneller und günstiger eintreiben als mit einer klassischen Ladung.

Wie läuft die Einkassierung meiner unbezahlten Rechnung bei Go Solid ab?

  • Spätestens vier Stunden nachdem Sie Ihre Akte weitergeleitet haben, teilt Ihnen Go Solid mit, ob Ihre Rechnung akzeptiert wurde.
  • Go Solid prüft zunächst, ob Ihre Akte die vom Gesetzgeber festgelegten Kriterien erfüllt. Go Solid prüft auch die Zahlungsfähigkeit Ihres Kunden.
  • Spätestens vier Tage nach der Annahme Ihrer Akte stellt ein Gerichtsvollzieher Ihrem Kunden eine Inverzugsetzung zur Zahlung zu.
  • Rechnen Sie mit durchschnittlich einem Monat, um Ihr Geld zurückzubekommen. Wenn Ihr Kunde immer noch nicht zahlt, erstellt der Gerichtsvollzieher ein Protokoll über die Nichtanfechtung und vollstreckt den erwirkten Titel.

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Bitte wenden Sie sich an den Helpdesk unter 016 43 25 49 oder unter der E-Mail-Adresse kbc.helpdesk@kbc.be.

Unter dem Zahnrad oben rechts auf dem Display bei Zusatzleistungen finden Sie alle Daten für Kontaktaufnahme bei Fragen oder Problemen.

NOWJOBS

Was ist NOWJOBS?

NOWJOBS ist eine mobile Anwendung, die Ihnen hilft, flexible Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden, Ihren Mitarbeiterpool auszubauen und ihn zu verwalten. Sie können damit täglich rund um die Uhr Stellen veröffentlichen und Arbeitsverträge mit Dazuverdienern ganz digital abschließen.

Wie viel kostet NOWJOBS?

Das Veröffentlichen einer Stelle ist völlig kostenlos. Für jeden interessierten Dazuverdiener werden die Lohnkosten transparent dargestellt. Sie zahlen nur, wenn jemand tatsächlich gearbeitet hat. Die Kosten eines Dazuverdieners sind von dessen Statut (Student/Flex/regulärer Mitarbeiter), Alter und/oder Erfahrung abhängig.

Wie kann ich in der App meine eigenen Dazuverdiener einladen?

Haben Sie bereits einen Pool von Studenten und Flex-Mitarbeitern, die Sie regelmäßig beschäftigen? Laden Sie sie ganz einfach mit einem QR-Code in der App ein oder senden Sie ihnen den Link per SMS, Whatsapp oder E-Mail. Wie Sie es wollen!

Für welche Funktionen kann ich eine Stelle veröffentlichen?

Die von NOWJOBS unterstützten paritätischen Ausschüsse finden Sie hier: https://nowjobs.be/nl/bedrijven/faq oder https://nowjobs.be/fr/entreprises/questions.

Wenn Sie Ihre Zeitarbeiter unter einem anderen paritätischen Ausschuss anmelden möchten, können Sie sich jederzeit über now@nowjobs.com an NOWJOBS wenden.

Ich brauche nur zu bestimmten Zeiten Zeitarbeiter. Wie soll ich da vorgehen?

Wenn Sie keine Stellen posten, werden Ihnen auch keine interessierten Dazuverdiener vorgeschlagen. Sobald Sie wieder jemanden einstellen wollen, posten Sie eine neue Stelle.

Muss ich meine unmittelbare Beschäftigungsmeldung noch durchgeben?

Wenn der Dazuverdiener Ihr digitales Vertragsangebot über NOWJOBS angenommen hat, müssen Sie als Arbeitgeber nichts mehr tun. NOWJOBS kümmert sich um die unmittelbare Beschäftigungsmeldung, den Vertrag, die Versicherung, die Bezahlung usw.

Wie verläuft die Suche nach flexiblen Arbeitskräften über NOWJOBS?

  1. Sie müssen einmal das Profil Ihres Unternehmens ausfüllen, das dann von NOWJOBS geprüft wird. Diese Daten werden für den Vertrag mit Ihrem Zeitarbeiter benötigt.
  2. Nach der Registrierung werden Sie innerhalb von 48 Stunden von einem Digital Business Partner kontaktiert, der Ihr Profil aktiviert.
  3. Sie erstellen eine Stellenausschreibung ganz einfach digital, indem Sie die Merkmale der Stelle eintragen und die Arbeitszeiten angeben. Sie können diese Stelle sofort posten.
  4. Sie werden über Interessenten für die Stelle informiert. In diesem Schritt können Sie sehen, wie hoch die Lohnkosten sein werden.
    Nachdem Sie den am besten geeigneten Dazuverdiener ausgewählt haben, können Sie ihm sofort ein Vertragsangebot schicken.
  5. Wenn der Kandidat diesen Vorschlag annimmt, müssen Sie nur noch die geleisteten Stunden am Tag der Arbeitsleistung bestätigen. Sie können auch eine Bewertung über den Kandidaten abgeben.
  6. Die Fakturierung erfolgt hinterher im Einzugsverfahren.

Wie erhalte ich meinen Rabattcode für NOWJOBS?

Wenn Sie neu bei NOWJOBS sind und den Service über KBC Mobile nutzen, erhalten Sie per E-Mail einen einmaligen Rabattcode im Wert von 50 Euro, den Sie bei der Anwerbung von flexiblen Mitarbeitern verwenden können.

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Bitte wenden Sie sich an den Helpdesk unter 016 43 25 49 oder unter der E-Mail-Adresse kbc.helpdesk@kbc.be.

Unter dem Zahnrad oben rechts auf dem Display bei Zusatzleistungen finden Sie alle Daten für Kontaktaufnahme bei Fragen oder Problemen.

Graydon

Was ist Graydon?

Graydon bietet aktuelle, verlässliche und genaue Informationen, die Ihnen einen guten Überblick über das Risiko- und Wachstumsprofil von Unternehmen, Vereinen und Selbstständigen ermöglichen.

Wofür können Sie Graydon verwenden?

Graydon gibt Ihnen Einblick in die finanzielle Gesundheit Ihrer Kunden, Lieferanten und Wettbewerber. Sie erhalten Informationen über das Zahlungsverhalten eines Unternehmens, damit es keine Überraschungen gibt. Außerdem reduzieren Sie Risiken und erhöhen Chancen. Auf diese Weise können Sie Ihr Bauchgefühl mit Fakten kombinieren.

Kann ich alle Firmen nachschlagen, die ich möchte?

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Suchen durchführen. Graydon bietet Informationen über alle belgischen Unternehmen.

Ich habe Fragen zu den Bewertungen, die ich sehe.

Für jeden Graydon-Score gibt es ein Symbol mit einem Fragezeichen in der oberen rechten Ecke. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie genau, was dieser Score bedeutet.

Ich möchte mehr Informationen.

Sie können ein Abonnement für Graydon über KBC Touch kaufen. Sobald Ihr Abonnement aktiv ist, sehen Sie mehr Informationen, wenn Sie nach einem Unternehmen suchen. Die zusätzlichen Informationen erscheinen auch in KBC Mobile.

Wenn auch die Informationen in diesem Bericht für Sie nicht ausreichend sind, können Sie einen Detailbericht erwerben.

Was ist der Unterschied zwischen dem Abonnement und einem Detailbericht?

Mit einem Abonnement haben Sie unbegrenzten Zugriff auf Graydons Einblicke, wie z.B. Zahlungs-Score, Kreditlimit und finanzielle Details. Sie sehen dann immer die aktuellsten Informationen. Hier ein Beispiel.

Der Detailbericht ist noch umfangreicher und kommt zu den Informationen hinzu, die Sie über Ihr Abonnement erhalten. Sie erhalten diesen Bericht per E-Mail im PDF-Format.

Benötige ich ein Abonnement, um einen Detailbericht zu kaufen?

Nein. Auch wenn Sie kein Abonnement haben, können Sie einen Detailbericht kaufen.

Wo kann ich meinen Detailbericht finden?

Graydon sendet den Detailbericht immer an die E-Mail Adresse Ihres Unternehmens. Wenn Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse nicht angegeben haben, wird Ihre private E-Mail-Adresse verwendet.

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Bitte wenden Sie sich an den Helpdesk unter 016 43 25 49 oder unter der E-Mail-Adresse kbc.helpdesk@kbc.be.

Unter dem Zahnrad oben rechts auf dem Display bei Zusatzleistungen finden Sie alle Daten für Kontaktaufnahme bei Fragen oder Problemen.

Ausgaben versenden

Was ist "Ausgaben versenden"?

Mit dem Service "Ausgaben versenden" können Sie als Unternehmer eine Übersicht über Ihre kleineren Spesen einfach und digital an Ihren Buchhalter senden. Denken Sie an Spesenquittungen oder Parkscheine, Restaurantbesuche oder Taxifahrten, für die Sie normalerweise keine Rechnung erhalten. Die Daten zu den Ausgaben werden automatisch angereichert und Sie können auch selbst Beilagen oder zusätzliche Informationen hinzufügen. Das macht es für den Buchhalter einfacher und effizienter, die Buchhaltung für Ihr Unternehmen korrekt zu führen.

Wie viel kostet der Service "Ausgaben versenden"?

Der Service "Ausgaben versenden" ist kostenlos, aber Sie benötigen dafür ein Geschäftskonto. Wenn Sie noch kein Geschäftskonto haben, können Sie hier eines eröffnen.

Ist der Service "Ausgaben versenden" auch in KBC Touch verfügbar?

Heute ist der Service nur in KBC Mobile über "Angebot" verfügbar. Wir untersuchen, ob wir ihn später auch in KBC Touch zur Verfügung stellen können.

Ich erhalte die Meldung "Sie haben keinen Zugang zu diesem Service", wenn ich den Service"Ausgaben versenden" öffnen möchte.

Um den Service "Ausgaben versenden" nutzen zu können, müssen Sie eine Reihe von Bedingungen erfüllen:

  • Ihre Unternehmensnummer muss uns bekannt sein und Sie müssen rechtlich befugt sein, für das Unternehmen aufzutreten.
  • Sie haben mindestens ein Girokonto auf den Namen des Unternehmens und müssen Zugang zu diesem und allen anderen Geschäftskonten des Unternehmens haben.

Wenn ich den Service "Ausgaben versenden" aktiviere, für welche Unternehmen kann ich dann die Spesen verwalten? Und wer sonst kann die Ausgaben verwalten?

Nach der Aktivierung des Service "Ausgaben versenden" können Sie die Ausgaben von (allen) Unternehmen verwalten, für die Sie die Bedingungen erfüllen.
Wenn Sie ein gesetzlicher Vertreter für ein Unternehmen sind und es auch andere gesetzliche Vertreter gibt, die für dieses Unternehmen auftreten dürfen, wird der Service "Ausgaben versenden" auch für diese aktiviert. Auch sie werden dann Zugriff auf die Spesenübersicht des Unternehmens haben.
Wenn der Service "Ausgaben versenden" bereits für das Unternehmen aktiviert wurde und das Unternehmen später einen zusätzlichen gesetzlichen Vertreter einstellt, erhält auch dieser ab dem nächsten Tag automatisch Zugriff auf die Spesenübersicht des Unternehmens.

Wie bestimmt KBC den Unterschied zwischen "Spesen" und "anderen Ausgaben"?

"Ausgaben versenden" betrifft kleine Ausgaben, für die Sie als Unternehmer normalerweise keine Rechnung erhalten (Restaurantkosten, Parkscheine usw.). Für die Verwaltung Ihrer Ankaufsrechnungen können Sie unsere Fakturierungslösung in KBC Touch verwenden.
Unsere intelligente Auswahl betrachtet eine Transaktion als kleine Ausgabe, wenn die Zahlung alle folgenden Kriterien erfüllt:

  • Die Zahlung ist mit einer mit dem Geschäftskonto verbundenen Geldkarte, Prepaidkarte oder Kreditkarte oder mit Payconiq getätigt worden.
  • Der gezahlte Betrag ist weniger als 150 Euro.
  • Die Zahlung fällt in eine Kategorie, für die Sie normalerweise keine Rechnung erhalten (z. B. Restaurantbesuch).

Natürlich ist dies nicht ganz schlüssig und müssen Sie hinterher die Liste prüfen und eventuelle Ergänzungen vornehmen.

Warum wurde die Unterscheidungsgrenze zwischen "Spesen" und "sonstigen Ausgaben" auf 150 Euro festgelegt?

Der Service "Ausgaben versenden" ist für die Verwaltung kleinerer Ausgaben gedacht, für die Sie einen Spesenbeleg oder ein Ticket erhalten, z. B. für Parken, Restaurant oder Taxi. Für größere Ausgaben erhalten Sie als Unternehmer in der Regel eine Rechnung. Zahlungen auf der Grundlage einer Rechnung sind nicht durch den Service "Ausgaben versenden" abgedeckt.
Analysen und Befragungen von Kleinunternehmern und Buchhaltern ergaben, dass bei Zahlungen von 150 Euro oder mehr in der Regel eine Rechnung vorgesehen ist.

Gibt es Überschneidungen mit Billit?

Nein, der Service "Ausgaben versenden" ist für kleinere Ausgaben gedacht, für die Sie keine Rechnung erhalten. Die Integration zwischen KBC Touch und Billit ist für Einkaufs- und Verkaufsrechnungen gedacht.

Ich verlange von Händler X immer eine Rechnung. Kann ich das irgendwo angeben, damit die betreffenden Zahlungen nicht mehr als "Spesen" betrachtet werden?

Nein, das ist zurzeit nicht möglich. Sie müssen die "falschen" Ausgaben manuell über das Mülleimer-Symbol aus der Übersicht entfernen.

Wie kann ich eine früher verschickte Ausgabenliste abrufen?

Nach dem Versenden der Ausgaben an den Buchhalter wird in der App automatisch der Zeitraum der Ausgabenübersicht aktualisiert. Wenn Sie danach zur Ausgabenübersicht zurückkehren, werden nur neue Ausgaben seit dem letzten Versanddatum angezeigt. Über "Einstellungen" können Sie jederzeit das Anfangsdatum dieses Zeitraums bis zu 13 Monate zurück in die Vergangenheit versetzen, um Ihre Ausgaben erneut abzurufen.
Wenn Sie die Ausgaben per E-Mail versenden, können Sie sich in CC hinzufügen, so dass Sie die Liste später leicht wiederfinden.

Was passiert, wenn ich ein neues Geschäftskonto eröffnet habe, nachdem ich den Dienst "Spesen senden" aktiviert habe?

Wenn Sie den Service "Ausgaben versenden" bereits für ein Unternehmen aktiviert haben und später für dieses Unternehmen ein Geschäftskonto hinzufügen möchten, müssen Sie in der Anwendung nichts weiter tun. Am Tag nach der Eröffnung des neuen Geschäftskontos werden die Transaktionen automatisch in die Ausgabenübersicht dieses Unternehmens aufgenommen.

Wie kann ich als Buchhalter mit dem Output von "Ausgaben versenden" arbeiten?

Über "Ausgaben versenden" erhalten Sie eine ZIP-Datei mit einer Tabelle im CSV-Format sowie allen eingescannten Ausgabenbelegen.
Die Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über kleine Ausgaben ohne Rechnung (z. B. Restaurantquittungen oder Parktickets), die dem Unternehmer entstanden sind, mit dem entsprechenden Betrag und der Kategorie.
Auf dieser Grundlage sollten Sie die Buchung vornehmen können. Wir bitten den Unternehmer dennoch, die Quittungen als Nachweis aufzubewahren. Sie können sich also darauf verlassen, dass sie verfügbar sind.
Falls gewünscht, können Sie mit dem Unternehmer vereinbaren, die Belege zu scannen und hinzuzufügen. In diesem Fall werden sie auch in die ZIP-Datei aufgenommen.

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Wenden Sie sich an den Helpdesk unter der Nummer 016 43 25 30.
Unter dem Zahnrad oben rechts auf dem Display finden Sie alle Daten für Kontaktaufnahme bei Fragen oder Problemen.

Ich finde meine Frage nicht auf der Liste.

Haben Sie eine inhaltliche zu unseren Zusatzleistungen? Wenden Sie sich an den Helpdesk unter der Nummer 016 43 25 30 oder per E-Mail an extraservicessupport@kbc.be. Oder schauen Sie sich 'Zusatzleistungen - Privatpersonen'.