Haben Sie eine Frage zu unseren Zusatzleistungen?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie eine Frage zu unseren Zusatzleistungen?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemein

Wo finde ich meine gekauften Tickets?

Wenn Sie angemeldet sind, finden Sie die aktiven und zukünftigen Tickets oben unter "Zusatzleistungen".

Wenn Sie nicht angemeldet sind, sehen Sie nur die aktiven Tickets auf der Registrierungsseite.

Parken mit 4411

Wie füge ich mein 4411-Konto zu Mobile hinzu?

  • Tippen Sie im Startfenster auf „Parken mit 4411“ und melden Sie sich an.
  • Tippen Sie auf den Button „Anmelden über die 4411-Website“, Sie werden automatisch zur richtigen Seite auf der 4411-Website weitergeleitet.
  • Geben Sie Ihre Handynummer und Ihr Passwort ein, mit dem Sie sich bei 4411 registriert haben, oder erstellen Sie ein neues Konto.„
  • Erteilen Sie Ihre Erlaubnis, KBC Mobile mit Ihrem 4411-Konto zu verknüpfen.
  • Beginnen Sie mit dem Parken.

Wie lösche ich mein 4411-Konto von Mobile?

  • Tippen Sie im Startfenster auf „Parken mit 4411“ und melden Sie sich an.
  • Wählen Sie unter „Verwalten“ die Option „Konto trennen“.

Was ist, wenn ich noch kein Konto bei 4411 habe?

Erstellen Sie ein Konto auf der Website von 4411.

Oder noch einfacher via KBC Mobile:

  • Tippen Sie im Startfenster auf „Parken mit 4411“ und melden Sie sich an.
  • Tippen Sie auf den Button „Anmelden über die 4411-Website“, Sie werden automatisch zur richtigen Seite auf der 4411-Website weitergeleitet.
  • Erstellen Sie ein neues Konto.
  • Erteilen Sie Ihre Erlaubnis, KBC Mobile mit Ihrem 4411-Konto zu verknüpfen.
  • Beginnen Sie mit dem Parken. 

Was passiert, wenn ich mein Passwort von 4411 vergessen habe?

Tippen Sie unter „Anmelden“ auf „Passwort vergessen“.

Muss ich für das Parken extra bezahlen?

Die Transaktionskosten beim Parken betragen 0,25 Euro. Diese Gebühr wird immer berechnet, wenn Sie mit dem Parken beginnen, auch wenn Sie so kurz parken, das keine Parkgebühr anfällt.

Kann ich mehr als einen Parkvorgang gleichzeitig starten?

Mit Mobile können Sie nur einen Parkvorgang gleichzeitig starten. Ein anderes Familienmitglied kann auch einen Parkvorgang mit seinem Handy für ein anderes Auto starten.

Kann ich einen weiteren Parkvorgang starten, wenn ich bereits ein Tagesticket habe?

Mit Mobile können Sie nur einen Parkvorgang gleichzeitig starten. Ein anderes Familienmitglied kann auch einen Parkvorgang mit seinem Handy für ein anderes Auto starten.

Kann ich ein neues Nummernschild hinzufügen?

Wenn Sie mit dem Parkvorgang starten, ist Ihr Nummernschild bereits ausgefüllt. Tippen Sie auf dieses Feld, um eine Liste aller bekannten Nummernschilder zu erhalten. Um ein neues Nummernschild zur Liste hinzuzufügen, klicken Sie auf das blaue Plus in der rechten unteren Ecke.

Was soll ich tun, wenn ich einen Parkvorgang begonnen habe, aber mit einer Geldstrafe belegt wurde?

Wenden Sie sich an den Helpdesk von 4411. Die Kontaktdaten finden Sie im Tab „Verwaltung“.

Ist es notwendig, die Ortsdienste in den Smartphone-Einstellungen zu aktivieren?

Das ist nicht nötig. Einige Städte machen jedoch Vorschläge, indem sie eine Reihe von Feldern ausfüllen, die auf Ihrem Standort basieren.

Was bedeutet der angezeigte Höchstbetrag vor Beginn des Parkens?

Jeder Standort hat eine maximale Parkdauer (z. B. 4 Stunden). Der maximale Betrag, der vor Beginn des Parkens angezeigt wird, ist der Betrag, der Ihnen berechnet wird, wenn Sie die maximale Parkzeit an diesem Ort nutzen.

Warum wurde mein Parkvorgang automatisch beendet?

Jeder Standort hat eine maximale Parkdauer (z. B. 4 Stunden). Der maximale Betrag, der vor Beginn des Parkens angezeigt wird, ist der Betrag, der Ihnen berechnet wird, wenn Sie die maximale Parkzeit an diesem Ort nutzen.

Kann ich einen Parkvorgang beginnen, für den erst am nächsten Tag Gebühren anfallen?

Kommen Sie spät abends an und fahren erst am nächsten Tag, nachdem das Parken gebührenpflichtig geworden ist? Dann können Sie den Parkvorgang trotzdem starten. In Mobile ist das Parken jedoch erst nach dem Start sichtbar. Natürlich zahlen Sie nicht für die gesamte Parkzeit, sondern nur für den kostenpflichtigen Teil.

Wohin kann ich mich bei Fragen und/oder Problemen wenden?

Wenn Sie Fragen oder Probleme mit dem Parken mit 4411 haben, besuchen Sie bitte www.4411.be oder wenden Sie sich an den Helpdesk von 4411. Alle Kontaktdaten finden Sie unter „Verwaltung“ in KBC Mobile.

Tickets von De Lijn kaufen

Wie kaufe ich ein Ticket von De Lijn mit KBC Mobile?

  • Starten Sie KBC Mobile
  • Tippen Sie auf „Zusatzleistungen“ und melden Sie sich an.
  • Wählen Sie „De Lijn“.
  • Kaufen Sie Ihr Ticket mit dem blauen Button unten.
  • Akzeptieren Sie beim ersten Mal die Transportbedingungen und geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  • Tippen Sie auf „Ticket kaufen“.

Kann man mehrere Tickets zugleich kaufen?

Nein, aber Sie können mehrere Tickets nacheinander kaufen. Sie können keine Tickets für eine spätere Nutzung kaufen.

Zugtickets der SNCB kaufen

Wie rufe ich den Fahrplan ab?

Wählen Sie den Bahnhof, an dem Sie abfahren oder ankommen werden, das Datum (maximal 6 Monate in der Vergangenheit oder in der Zukunft) und die Abfahrts- oder Ankunftszeit. Danach erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Fahrten. Tippen Sie auf eine Fahrt für weitere Details oder kaufen Sie Ihr Ticket sofort.

Wie kaufe ich ein Ticket?

Wählen Sie den Abfahrts- oder Ankunftsbahnhof, die Klasse, in der Sie reisen möchten, Ihr Reisedatum (maximal 1 Monat in der Zukunft) und Ihr Ticket (einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt). Wenn Sie eine Rabattkarte vom Bund der Familien haben, kreuzen Sie bitte diese Option an. Dann überprüfen Sie alle Daten Ihres Tickets und bestätigen Sie Ihren Kauf.

Wie wähle ich das Ticket?

Sie brauchen keinen Tickettyp auszuwählen. Wir garantieren den besten Preis, je nachdem, welche Tickets wir anbieten, entsprechend Ihrem Profil. Natürlich wählen Sie selbst, in welcher Klasse Sie reisen möchten und ob Sie ein Rückfahrticket wünschen.

Derzeit bieten wir die folgenden Tickettypen an:

  • Go Pass 1
  • Standard
  • Seniorenticket (Rabatt nur bei Hin- und Rückfahrkarte)
  • Wochenendticket
  • Kinderreiche Familien

Ich habe Anspruch auf eine erhöhte Unterstützung. Berücksichtigt KBC Mobile dies?

Die erhöhte Unterstützung ist derzeit in KBC Mobile nicht vorgesehen. Dieser Rabatt wird also nicht abgezogen.

Wie berechnet die App den Preis meines Tickets?

Wenn Sie zum ersten Mal eine Zugfahrkarte kaufen, geben Sie Ihr Geburtsdatum an. Auf diese Weise berücksichtigen wir automatisch Ihr Alter, wenn Sie ein Ticket kaufen. Wenn Sie angeben, dass Sie auch Anspruch auf den Rabatt des Bundes der Familien haben, berücksichtigen wir diesen Rabatt ebenfalls. Die App berechnet automatisch den besten Preis für eine Einzelfahrt unter Berücksichtigung Ihres Alters, Ihrer Rabattansprüche und der Entfernung.

Beispiel
Wenn Sie jünger als 26 Jahre sind, erhalten Sie automatisch einen GoPass 1, es sei denn, Sie machen nur eine kurze Fahrt und ein Standardticket ist günstiger.

Kann ich ein Ticket für jemand anderen kaufen?

Nein, Sie können nur Tickets für sich selbst kaufen.

Kann ich ein Ticket an jemand anderen weitergeben?

Nein, das Ticket, das Sie kaufen, lautet auf Ihren Namen und darf nicht an eine andere Person weitergegeben werden.

Kann ich mein Haustier mitnehmen?

KBC Mobile bietet derzeit keine Tickets für Haustiere an.

Kann ich mein Fahrrad mitnehmen?

KBC Mobile bietet derzeit keine Tickets für Fahrräder an.

Kann ich mein Ticket kaufen, wenn ich bereits im Zug bin?

Nein, Sie müssen ein gültiges Ticket haben, bevor Sie in den Zug einsteigen.

Der Kaufvorgang wurde unterbrochen. Wird jetzt doch ein Ticket berechnet?

Sie bestätigen Ihren Kauf erst, wenn Sie in der App unterzeichnet haben. Wenn ein technischer Fehler auftritt, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag auf Ihr Konto.
Wenn Ihre Internetverbindung nach der Bestätigung Ihres Kaufs getrennt wird, erhalten Sie Ihr Ticket, sobald Sie wieder verbunden sind.

Ich möchte ein Ticket bestellen, habe aber keine Internetverbindung.

Dann können Sie kein Ticket kaufen. Manchmal hilft es, ein wenig zu warten oder sich an einen anderen Ort zu stellen. Wenn Sie keine Verbindung bekommen, dann kaufen Sie Ihr Ticket an einem Kartenautomaten oder am Schalter.

Erhalte ich eine Kaufbestätigung?

Olympus Mobility sendet Ihnen eine E-Mail mit der Kaufbestätigung. Achten Sie darauf, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt ist. Haben Sie nach 5 Minuten noch nichts erhalten? Bitte wenden Sie sich dann an den Kundendienst. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Website von Olympus Mobility.

Wie kann ich eine Rechnung bekommen?

KBC Mobile kann Ihnen keine Rechnung für den Kauf eines Zugtickets ausstellen. Wenn Sie eine Rechnung benötigen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Ticket über Olympus Mobility zu kaufen. Olympus Mobility hat ein umfassendes Angebot für Unternehmen.

Wo finde ich mein Ticket?

An dem Tag, an dem Ihr Ticket gültig ist, finden Sie es im Anmeldefenster in KBC Mobile. Sie finden alle Ihre gültigen Tickets auch in der Ticketübersicht der SNCB. Tippen Sie dazu in Ihrem Anmeldefenster auf "Zusätzliche Dienstleistungen". Eine Übersicht über abgelaufene Tickets finden Sie im Tab "Verlauf".

Sie brauchen Ihr Ticket nie auszudrucken.

Wie benutze ich mein Ticket?

Sie zeigen dem Zugbegleiter einfach Ihr Ticket. So brauchen Sie Ihr Ticket nicht auszudrucken. Der Zugbegleiter scannt den QR-Code Ihres Tickets direkt aus der App. Wenn Sie mit einer Rabattkarte reisen, halten Sie diese bereit.

Der Akku meines Smartphones ist leer. Was nun?

Versuchen Sie das zu vermeiden. Sie müssen Sie ein gültiges Ticket vorweisen können.
Wenn Sie Pech haben und die Batterie leer ist, müssen Sie ein neues Ticket kaufen. Dies können Sie ganz einfach an einem SNCB-Ticketautomaten, am Schalter oder bei der Zugbegleitung (Ticketpreis plus Zuschlag) tun.
 

Meine Internetverbindung ist unterwegs unterbrochen. Was nun?

Manchmal ist die Internetverbindung unterwegs nicht stabil. Tickets, die bereits in Ihrer App geladen wurden, sind immer verfügbar. Diese können Sie dem Zugbegleiter jederzeit vorzeigen, ohne sich anmelden zu müssen.

Kann ich die Bestätigungs-E-Mail als Ticket verwenden?

Nein, die Bestätigungs-E-Mail ist nur eine Bestätigung Ihres Kaufs. Ihre Fahrkarte ist das Ticket in der App.

Wie kann ich einen Ausgleich beantragen?

Hatte Ihr Zug Verspätung? Alle Details zum Antrag auf Ausgleichszahlung finden Sie auf der Website der SNCB. 

Sodexo: Kauf und Verwaltung von Serviceschecks

Welche Möglichkeiten gibt es für Sodexo in KBC Mobile?

Wenn Sie Ihren Sodexo-Account mit KBC Mobile verknüpfen, können Sie Folgendes tun:

  • Neue Service-Schecks kaufen und gleich in KBC Mobile bezahlen
  • Bestellte und verfügbare Service-Schecks konsultieren
  • Informationen über die Besteuerung von Service-Schecks abrufen

Wo finde ich den Zugang zu Sodexo in KBC Mobile?

Öffnen Sie „Zusatzleistungen“ und wählen Sie „Sodexo“.

Muss ich einen Account bei Sodexo haben, um diese Anwendung nutzen zu können?

Ja. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie einen über einen der untenstehenden Links erstellen, je nachdem, in welcher Region Sie leben:

Nachdem Sie einen Account erstellt haben, können Sie Ihren Sodexo-Account in KBC Mobile hinzufügen.

Wie kann ich meinen Sodexo-Account in KBC Mobile hinzufügen?

  • Öffnen Sie „Zusatzleistungen“ und wählen Sie „Sodexo“.
  • Tippen Sie auf „Bei Sodexo anmelden“ und geben Sie Ihren Sodexo-Login und Ihr Sodexo-Passwort ein.
  • Ihr Sodexo-Konto ist von da an in KBC Mobile verfügbar.

Die Verbindung Ihres Accounts in KBC Mobile bleibt 90 Tage lang gültig. Wenn Sie die Anwendung in diesem Zeitraum nicht in KBC Mobile verwenden, werden Sie automatisch aufgefordert, sich mit Ihrem Sodexo-Login und Sodexo-Passwort erneut zu anzumelden. Auf diese Weise wird der Zugriff in KBC Mobile um 90 Tage verlängert.

Wie kann ich meinen Sodexo-Account aus KBC Mobile löschen?

  • Öffnen Sie „Zusatzleistungen“ und wählen Sie „Sodexo“.
  • Wählen Sie im Tab „Verwalten“ die Option „Account trennen“. Das hat keinen Einfluss auf Ihren Account bei Sodexo.

Wenn Sie Sodexo danach doch wieder in KBC Mobile verwenden möchten, registrieren Sie sich bitte erneut unter „Zusatzleistungen“.

Was passiert, wenn ich mein Passwort für den Sodexo-Account vergessen habe?

Wenn Sie das Passwort für Ihren Sodexo-Account vergessen haben, können Sie ein neues Passwort auf einer der folgenden Websites in Ihrer Region anfordern:

Wie viele Service-Schecks kann ich bestellen und was ist der Steuervorteil?

Im Übersichtsfenster von Sodexo sehen Sie, wie viele Service-Schecks Sie noch bestellen können und wie viele zum steuergünstigen Tarif. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website des FÖD Finanzen.

Wie bezahle ich meine Service-Schecks?

Sie geben an, wie viele Service-Schecks Sie bestellen möchten und leisten die Zahlung an Sodexo sofort in KBC Mobile. Die Service-Schecks sind verfügbar, sobald die Zahlung erfolgt ist.

Kann ich wählen, wie meine Service-Schecks geliefert werden?

Das ist möglich. Unter dem Tab „Verwaltung“ in der Anwendung können Sie wählen, ob Sie die Service-Schecks elektronisch oder auf Papier geliefert werden sollen. Im letzteren Fall werden die Service-Schecks an die Adresse geschickt, die bei Sodexo bekannt ist.

An wen kann ich mich mit Fragen oder bei Problemen wenden?

Alle Kontaktdaten für Fragen oder Problemen finden Sie in KBC Mobile unter dem Tab 'Verwaltung'.

Wenn ich in KBC Mobile Dienstleistungsschecks kaufe, sehe ich eine andere Kontonummer als bei Sodexo.

Sodexo verwendet ein separates Konto für Dienstleistungsschecks, die Sie über KBC Mobile kaufen.

  • BE41-0017-7251-1110 für Flandern
  • BE15-0017-7252-2830 für Wallonien
  • BE28-0017-7251-2120 für Brüssel

KBC Mobile verwendet automatisch das richtige Konto. Sie selbst können das nicht ändern.

Fahrradverleih in KBC Mobile

Welche Provider bietet die KBC an?

Derzeit bieten wir Blue-bike und Velo Antwerpen an. Weitere Informationen über diese Fahrradverleiher finden Sie auf deren Website:

Wie kann ich ein Ticket kaufen?

Tippen Sie im Startfenster auf „Zusatzleistungen“ und wählen Sie „Fahrrad leihen". Bei der ersten Nutzung müssen Sie zunächst Ihre Daten überprüfen und die Nutzungsbedingungen von Olympus, unserem Partner, akzeptieren. Dann können Sie einen Anbieter auf der Karte oder in der Liste am unteren Bildschirmrand auswählen. Wenn Sie auf die Karte tippen, können Sie die Anzahl der verfügbaren Fahrräder an diesem Abholort überprüfen. Dann wird der Preis des Tickets angezeigt. Sie kaufen das Ticket, indem Sie die Zahlung in Mobile unterzeichnen.

Ihr Ticket wird in KBC Mobile gespeichert. Sie finden es im Startfenster.

Wie lange ist mein Ticket gültig?

Nach der Aktivierung ist das Ticket 24 Stunden lang gültig und Sie können während dieser Zeit ein Leihfahrrad benutzen.

Die Arbeitsweise ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich:

Blue-bike
Sie brauchen das Ticket nicht sofort nach dem Kauf zu aktivieren. Sie haben 10 Tage nach dem Kauf Zeit, das Ticket zu aktivieren.

Bei Blue-bike leihen Sie ein bestimmtes Fahrrad für 24 Stunden.

Velo Antwerpen
Sie brauchen das Ticket nicht sofort nach dem Kauf zu aktivieren. Sie haben 10 Tage nach dem Kauf Zeit, das Ticket zu aktivieren.

Bei Velo Antwerpen können Sie innerhalb von 24 Stunden mehrere Fahrräder benutzen, jeweils für maximal 30 Minuten pro Fahrrad. Wenn Sie ein Fahrrad länger als 30 Minuten benutzen, zahlen Sie zusätzliche Kosten. Diese Informationen finden Sie auch auf dem Ticket selbst.

Mobit
Die Tageskarte wird sofort nach dem Kauf aktiviert und die 24 Stunden beginnen sofort zu laufen. Das Ticket wird auch nur 24 Stunden lang in der App angezeigt und nicht 10 Tage lang wie bei den anderen oben genannten Anbietern. Innerhalb der Gültigkeitsdauer können Sie die Fahrräder beliebig wechseln. Sie müssen zuerst das aktive Fahrrad schließen und in der App freigeben, bevor Sie ein neues öffnen können.

Wie kann ich ein Ticket aktivieren?

Bei Mobit wird das Ticket sofort nach dem Kauf aktiviert.

Bei Blue-bike und Vélo Antwerpen können Sie dies tun, indem Sie den Code auf Ihrem Ticket an der Fahrradstation Ihrer Wahl eingeben. Die Methode ist spezifisch bei jedem Anbieter. Für weitere Informationen können Sie die Website besuchen:

An wenn kann ich mich mit Fragen zu Leihfahrrädern wenden?

Für alle praktischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Leihfahrradanbieter. Kontaktinformationen finden Sie auf den Webseiten:

Bei Fragen zur Bezahlung des Tickets zum Tickets selbst können Sie sich jederzeit an die Nummer 078 22 80 22 wenden.

Wo finde ich meine gekauften Tickets?

Eine Übersicht Ihrer Tickets finden Sie im Startfenster von KBC Mobile.

Bei Mobit zeigen wir dies nur für 24 Stunden nach dem Kauf. Die Tickets für Blue-bike und Vélo Antwerpen sind bis zu 10 Tage nach dem Kauf zu finden.

Ich habe mein Ticket bereits benutzt. Warum wird es in der App noch angezeigt?

Wir zeigen das Ticket immer für 10 Tage. Immerhin brauchen Sie es nicht gleich zu verwenden. Die Aktivierung erfolgt beim Leihfahrradanbieter, nicht bei der KBC. Die Folge ist, dass Sie ein Ticket in der App immer noch sehen können, auch wenn Sie es bereits verwendet haben. Natürlich können Sie den gleichen Code nicht erneut aktivieren. Nach 10 Tagen verschwindet das Ticket automatisch aus der App. Sie brauchen dazu nichts zu tun.

Wer kann den Service nutzen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Wir führen auch zusätzliche Kontrollen durch, da es bei Verlust, Beschädigung oder verspäteter Rückgabe des Fahrrads zu zusätzlichen Kosten kommen kann. Wenn der Service für Sie nicht verfügbar ist, werden Sie benachrichtigt, sobald Sie auf "Leihfahrrad mieten" tippen.

Ist es möglich, mehrere Tickets gleichzeitig zu kaufen?

Dies ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Bei Mobit können Sie nur ein Ticket kaufen.

Bei Blue-bike und Velo Antwerpen können Sie mehrere Tickets kaufen. Dazu müssen Sie den Kaufprozess pro Ticket durchlaufen. Es besteht also keine Möglichkeit, beispielsweise vier Tickets auf einmal zu kaufen.

Die Tickets können auch von anderen Personen (z. B. Familienmitgliedern) genutzt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass es bei den Anbietern auch Altersbedingungen für die Nutzung von Leihfahrrädern gibt. Im Falle zusätzlicher Kosten ist der Käufer des Tickets verantwortlich und die Kosten werden auch von dem Konto abgezogen, mit dem das Ticket gekauft wurde. Für spezifische Nutzungsbedingungen besuchen Sie bitte die Websites der Leihfahrradanbieters:

Ist ein Ticket über die KBC teurer oder billiger als beim Leihfahrradanbieter selbst?

In KBC Mobile arbeiten wir mit einem Festpreis. Ein Ticket kostet also in jeder Stadt das Gleiche. Wir bieten auch nur die Tageskarte und keine nutzungsabhängige Bezahlung an.

Der Preis kann daher von dem vom Leihfahrradanbieter selbst angebotenen Preis abweichen, da dieser häufig auch Abonnements verkauft oder eine feste (Jahres-)Gebühr erhebt. Mit KBC vermeiden Sie diese Kosten.

Welche zusätzlichen Kosten können berechnet werden?

Die Leihfahrradanbieter können Ihnen Kosten in Rechnung stellen, wenn Sie das Fahrrad beschädigen, es zu spät zurückgeben, das Fahrrad verlieren oder an einen falschen Ort bringen. Die Kosten sind abhängig vom Leihfahrradanbieter selbst. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Leihfahrradanbieter:

Wie kann ich zusätzliche Kosten oder Transaktionen anfechten?

Zusätzliche Kosten und Transaktionen können beim Helpdesk unter 078 22 80 22 angefochten werden. Achten Sie darauf, dass Sie alle relevanten Informationen wie Transaktionsdatum, Transaktionscode und Ihre Kontonummer zur Hand haben.

Wie werden diese zusätzlichen Kosten verrechnet?

Zusätzliche Kosten werden automatisch vom Konto abgebucht, mit dem das Originalticket gekauft wurde. Wenn nicht genügend Geld auf dem Konto vorhanden ist, werden die Kosten trotzdem berechnet. Dies kann dazu führen, dass Ihr Konto vorübergehend überzogen wird. Gleichen Sie den Kontostand so schnell wie möglich aus, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Wenn Sie vermuten, dass diese Kosten zu Unrecht berechnet wurden, können Sie sich jederzeit an den Helpdesk wenden, siehe „Wie kann ich zusätzliche Kosten oder Transaktionen anfechten?“.

Ich finde zwei Transaktionen für den Kauf meines Tickets?

Wenn beim Kauf Ihres Tickets ein Problem auftritt, wird eine automatische Rückerstattung durchgeführt. Sie finden dann sowohl die Zahlung als auch die Rückerstattung auf Ihrem Kontoauszug. In der Mitteilung erwähnen wir den Kaufcode, damit Sie wissen, um welches Ticket es sich handelt.

Wie kann ich angeben, dass ich diesen Service nicht mehr nutzen möchte?

In den Einstellungen finden Sie die Option „Diesen Dienst nicht mehr nutzen“.

Sie können Ihren Account auch beim Helpdesk unter der Nummer 078 22 80 22 deaktivieren.

Wenn Sie den Service danach wieder nutzen möchten, müssen Sie Olympus Ihre Daten erneut mitteilen.

Tickets, die Sie zuvor für Blue-Bike und Vélo Antwerpen gekauft hatten, die Sie aber noch nicht genutzt haben, bleiben in der App sichtbar und können noch aktiviert werden.

Kann ich eine Rechnung für mein bezahltes Ticket erhalten?

Ihr Ticket ist der Kaufnachweis. Eine Rechnung kann nicht ausgestellt werden.

Wenn Sie noch einen Nachweis benötigen, können Sie ein PDF-Dokument der Zahlung herunterladen. Dies kann in Ihrer Kontoübersicht geschehen.

Der Kaufvorgang wurde unterbrochen. Ist das kostenpflichtig?

Sie bestätigen Ihren Kauf, wenn Sie in KBC Mobile unterzeichnen. Wenn ein technischer Fehler auftritt, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag auf Ihr Konto.

Wenn Ihre Internetverbindung nach der Bestätigung Ihres Kaufs getrennt wird, erhalten Sie Ihr Ticket, sobald Sie wieder verbunden sind. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk unter 078 22 80 22.

Ich habe keine Internetverbindung. Was nun?

Um ein Ticket zu kaufen, ist eine Internetverbindung erforderlich. Versuchen Sie, sich mit Ihrem Netzwerk oder mit einem WLAN zu verbinden.

Bei Mobit ist auch eine Verbindung notwendig, um das Fahrrad öffnen oder freigeben zu können.

Bei Blue-bike und Vélo Antwerpen können Sie ein gekauftes Ticket ohne Internetverbindung abrufen. Ein einfacher Klick auf die Meldung im Startfenster genügt. Auf diese Weise können Sie das Ticket an der Fahrradstation aktivieren, auch wenn Sie offline sind.

Wofür wird mein Standort verwendet und wie kann ich das deaktivieren?

Anhand Ihrer Standortinformationen können wir Ihnen die nächstgelegenen Fahrradpunkte anzeigen, so dass Sie nicht selbst danach suchen müssen.

Wenn Sie diese Informationen nicht weitergeben möchten, können Sie sie jederzeit deaktivieren. Diese finden Sie in der Regel in den Systemeinstellungen Ihres Smartphones.

Die Standortinformation ist für die Nutzung des Dienstes nicht erforderlich.

Q-Park: Parken am Q-Park dank Kennzeichenerkennung

Wie kann ich diesen Service nutzen?

Aktivieren Sie Q-Park, indem Sie die Nutzungsvereinbarung akzeptieren. Verknüpfen Sie dann Ihr Nummernschild mit einem privaten Girokonto.

Wie kann ich den Dienst beenden?

Öffnen Sie KBC Mobile, wählen Sie „Zusatzleistungen“ und „Q-Park“. Unter Verwaltung geben Sie an, die Dienstleistung nicht mehr nutzen zu wollen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl. Von da an ziehen Sie beim Parken wieder ein Ticket.

Wie kann ich ein registriertes Nummernschild löschen?

Öffnen Sie KBC Mobile, wählen Sie „Zusatzleistungen“ und „Q-Park“. Sie können dort die Verwaltung von Nummernschildern aufrufen. Wählen Sie das Nummernschild aus, das Sie löschen möchten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl. Von da an ziehen Sie beim Parken wieder ein Ticket.

Wie kann ich die Kontonummer eines bereits registrierten Nummernschilds ändern?

Löschen Sie zuerst dieses Nummernschild. Registrieren Sie das Nummernschild erneut mit dem richtigen Konto.

Ich erhalte die Fehlermeldung, dass mein Nummernschild bereits registriert ist.

Überprüfen Sie, ob kein Tippfehler vorhanden ist. Wenn nicht, wenden Sie sich an den KBC Helpdesk.

Mit welchen Konten kann man die Parkgebühr bezahlen?

Nummernschilder können nur mit privaten Girokonten verknüpft werden.

Ein Nummernschild kann nur mit einem Konto verknüpft werden. Sie können jedoch mehrere Nummernschilder mit einem Konto verknüpfen.

Nach der Registrierung erhalte ich die Meldung 'Kein Zugang. Sie können Parken bei Q-Park leider nicht nutzen.' Warum?

Nicht alle Kunden können diesen zusätzlichen Service nutzen. Wir haben keine weiteren Informationen dazu, der Service steht Ihnen nicht zur Verfügung. Wenn Sie dies nicht akzeptieren, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Beschwerdemanagement.

Ich habe ein Abonnement bei Q-Park für einen bestimmten Parkplatz. Kann ich diesen Service nutzen, wenn ich bei einem anderen Q-Park parke?

Nein, wenn Sie Ihr Nummernschild zum Extra-Service „Parken bei Q-Park“ hinzufügen, bezahlen Sie immer fürs Parken bei allen teilnehmenden Q-Parks mit Ihrem Girokonto und nicht mit Ihrem Abonnement auf einem bestimmten Parkplatz. Wenn Sie ein Q-Park-Abonnement haben, ist es besser, den Service „Parken bei Q-Park“ nicht zu nutzen.

Was mache ich, wenn sich die Schranke beim Einfahren in einen Q-Park nicht öffnet?

Es kann bis zu 10 Sekunden dauern, bis sich die Schranke öffnet. Sollte dies doch nicht geschehen, drücken Sie die schwarze Sprechtaste an der Schranke und erklären Sie, dass Sie den Q-Park-Service der KBC benutzen. Die Mitarbeiter von Q-Park lassen Sie einfahren. Wenn Sie zu lange auf eine Antwort warten müssen und sich schon ein Stau hinter Ihnen bildet, nehmen Sie bitte ein Ticket an der Schranke und bezahlen Sie das Parken am Ticketautomaten.

Was mache ich, wenn sich die Schranke beim Verlassen eines Q-Parks (nach erfolgreicher Einfahrt) nicht öffnet?

Drücken Sie die schwarze Sprechtaste an der Schranke und erklären Sie, dass Sie den Q-Park-Service der KBC benutzen. Die Mitarbeiter von Q-Park lassen Sie ausfahren.

Mein Nummernschild wird erkannt, aber es wird noch ein Ticket angeboten.

Nehmen Sie dieses Ticket nicht mit fahren Sie auf den Parkplatz, sobald die Schranke geöffnet ist.

Während ich parke, beschließe ich, diesen Service zu deaktivieren. Wie wird die Zahlung durchgeführt?

Das Parken begann, als Ihr Nummernschild erkannt wurde. Während des Parkens entscheiden Sie sich, diesen Service zu beenden. Sie können den Parkplatz trotzdem weiterhin ohne Ticket verlassen. Wenn Sie aus dem Parkplatz wegfahren, bezahlen Sie automatisch die Parkgebühr. Bei der nächsten Parksitzung nehmen Sie wieder ein Ticket.

Während des Parkens beschließe ich, mein Nummernschild zu löschen. Wie wird die Zahlung durchgeführt?

Das Parken begann, als Ihr Nummernschild erkannt wurde. Während des Parkens entscheiden Sie sich, dieses Nummernschild zu löschen. Sie können den Parkplatz trotzdem weiterhin ohne Ticket verlassen. Wenn Sie aus dem Parkplatz wegfahren, bezahlen Sie automatisch die Parkgebühr. Bei der nächsten Parksitzung nehmen Sie wieder ein Ticket.

Woher weiß ich, ob ich meine Parkgebühr bezahlt habe?

Beim Verlassen des Parkhauses wird die Parkgebühr sofort berechnet. Sie können das sofort in Ihren Transaktionen sehen. Sie können außerdem wählen, ob Sie eine Benachrichtigung darüber erhalten möchten oder nicht.

Was kann ich als Zahlungsnachweis für die Einreichung der Parkgebühren verwenden?

Finden Sie die Zahlung in Ihren Transaktionen und klicken Sie darauf. Als Anhang finden Sie ein PDF-Dokument, das Sie exportieren können. Alle Details dieses Parkens sind darin enthalten. Viele Arbeitgeber akzeptieren dies als Nachweis der Einreichung als Spesenabrechnung.

Was soll ich tun, wenn ich den Betrag der Parkgebühr bestreite?

Wenden Sie sich an den Q-Park Helpdesk. Wenn die Ursache des Problems die KBC ist, wird Q-Park sich an die KBC wenden.

Wo finde ich den Code für den Einlass in das Parkhaus über den Fußgängerzugang?

Um das Parkhaus über den Fußgängerzugang zu betreten, benötigen Sie manchmal einen Code. Diesen Code finden Sie in KBC Mobile unter „Zusatzleistungen“ und „Q-Park“, auf der Detailseite. Geben Sie diesen Code auf der Tastatur an der Tür ein.

Wo finde ich die Q-Parkhäuser, auf denen ich mit Nummernschilderkennung parken kann?

Öffnen Sie KBC Mobile, wählen Sie „Zusatzleistungen“ und „Q-Park“. Wählen Sie auf der Detailseite „Q-Parkhaus suchen“. Sie gelangen auf die Q-Park-Website. Geben Sie ein, wo Sie parken möchten, klicken Sie auf das gewünschte Parkhaus und rufen Sie die Details ab. Sehen Sie bei den Zahlungsmethoden nach, ob dort das KBC Mobile-Logo gezeigt wird.

Bekomme ich mit diesem Service einen Rabatt beim Parken im Q-Park?

Nein, Sie zahlen den normalen Preis.

IPEX: Erstellen und Versenden von eingeschriebenen E-Mails

Welche Vorteile hat eine E-Mail per Einschreiben?

Eine eingeschriebene E-Mail wird verwendet, um Ihrer Korrespondenz eine höhere Vertrauenswürdigkeit zu verleihen. Es besteht Sicherheit über den Inhalt, den Absender, den Zeitpunkt der Erstellung, die Zustellung an und die Annahme der eingeschriebenen E-Mail durch den Empfänger.
Außerdem kann die Beweiskraft nicht allein mit der Begründung abgelehnt werden, dass es sich um eine digitale Sendung handelt.

Ein „Zeitstempel“ der folgenden Daten wird ebenfalls per eingeschriebener E-Mail gespeichert:

  • Versand durch den Absender
  • Vorlage beim Empfänger
  • Ablehnung durch den Empfänger
  • Abruf durch den Empfänger
  • Lieferung an den Empfänger

Bei der Anwendung innerhalb von KBC Mobile geht es um die Erstellung und den Versand gewöhnlicher eingeschriebener E-Mails. Es handelt sich also nicht um qualifizierte eingeschriebene E-Mails, die automatisch Einschreiben auf Papier gleichgestellt werden.
Bei einer regulär eingeschriebenen E-Mail müssen Sie den Empfang beim angegebenen Empfänger nachweisen. Sie müssen sicher sein, dass die verwendete E-Mail-Adresse die des Empfängers ist (z. B. aufgrund von Informationen auf der Website, früherer Kommunikation, Visitenkarte, Rechnung....).

Der Inhalt der eingeschriebenen E-Mail wird weder von der KBC noch von IPEX gespeichert. Personenbezogene Daten, sensible Inhalte oder Details Ihrer Sendung sind nur für Sie und den Empfänger sichtbar. 

Welche Möglichkeiten bietet diese Anwendung in KBC Mobile?

In KBC Mobile können Sie Folgendes tun:

  • Erstellen und Versenden von E-Mails per Einschreiben
  • Anhänge zu E-Mails per Einschreiben hinzufügen:
    • indem Sie sofort ein Foto mit Ihrem Smartphone machen
    • oder indem Sie Anhänge hochladen (Word, xls, png, jpg, pdf, ...)
  • Die Übersicht der bereits gesendeten eingeschriebenen E-Mails mit dem neuesten Status.

Wo bekomme ich Zugriff auf eingeschriebene E-Mails in KBC Mobile?

In KBC Mobile können Sie unter „Zusatzleistungen“ die entsprechende Option wählen.

Muss ich einen IPEX-Account einrichten, um eingeschriebene E-Mails versenden zu können?

Nein, das ist nicht notwendig.

Wird meine eingeschriebene E-Mail von der KBC zugestellt?

Nein. Die KBC arbeitet mit der Firma IPEX zusammen, die sich unter anderem auf den Versand von eingeschriebenen E-Mails spezialisiert hat.

Die KBC übermittelt Ihre eingeschriebene E-Mail an IPEX, von dort wird sie dem Empfänger zugestellt und Sie erhalten eine Kopie per E-Mail.

Wie verläuft das Erstellen und Versenden einer eingeschriebenen E-Mail über KBC Mobile?

  • Schritt 1:
    • Sie geben den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
    • Als Absender sind Sie für die Richtigkeit der E-Mail-Adresse des Empfängers verantwortlich.
  • Schritt 2:
    • Sie geben den Titel ein.
  • Schritt 3:
    • Sie schreiben die Nachricht, die Sie an den Empfänger senden möchten (optional) und/oder fügen einige Anhänge hinzu. Sie können auch ein Bild mit Ihrem Smartphone aufnehmen und es als Anhang hinzufügen.
  • Schritt 4:
    • Nachdem Sie die eingeschriebene E-Mail in KBC Mobile bezahlt haben, übernimmt IPEX die Abwicklung. Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer eingeschriebenen E-Mail.

Wo kann ich den Status meiner eingeschriebenen E-Mail überprüfen?

Im Übersichtsfenster von KBC Mobile sehen Sie immer den aktuellen Status Ihrer Einschreiben. Dort finden Sie auch einen Link zur vollständigen Chronologie Ihrer eingeschriebenen E-Mails bei IPEX.

Jedes Mal, wenn sich der Status Ihrer Einschreiben ändert, informiert Sie IPEX per E-Mail.

Muss der Empfänger meiner eingeschriebenen E-Mail auch ein Benutzer von KBC Mobile sein?

Nein, Sie können eine eingeschriebene E-Mail an jeden senden, der eine E-Mail-Adresse hat.

Wie wird der Empfänger meiner registrierten E-Mail informiert?

Der Empfänger erhält eine E-Mail, sobald eine Einschreiben für ihn bereit steht. Wie bei einem Einschreiben auf Papier hat der Empfänger die Wahl, ob er das Einschreiben annimmt oder nicht.

Nimmt der Empfänger die Sendung an, erhält er eine zweite E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Einschreibens.

Welche Informationen sieht der Empfänger der registrierten E-Mail?

Der Empfänger sieht die eingeschriebene E-Mail (und alle eventuelle Anhänge), den Namen und die E-Mail-Adresse des Absenders.

Was passiert, wenn der Empfänger die eingeschriebene E-Mail nicht abruft?

Der Empfänger hat 15 Tage Zeit, um die eingeschriebene E-Mail abzurufen oder abzulehnen, danach verfällt die eingeschriebene E-Mail.

Haben KBC oder IPEX Zugriff auf den Inhalt meiner eingeschriebenen E-Mail?

Nein. Darüber hinaus wird jede eingeschriebene E-Mail in verschlüsselter Form versendet.

Wie viel kostet der Versand einer eingeschriebenen E-Mail über KBC Mobile?

4,85 Euro pro eingeschriebener E-Mail, die Sie mit KBC Mobile versenden.

An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Alle Kontaktdaten finden Sie in KBC Mobile unter der „Verwaltungim Bereich für eingeschriebene E-Mails.

STIB

Welche Möglichkeiten bietet dieser zusätzliche Service in KBC Mobile?

Mit diesem zusätzlichen Service können Sie bei der STIB ein 10-Fahrten-Ticket (JUMP 10) kaufen. Nach dem Kauf wird es automatisch auf Ihre MoBIB-Karte geladen.

Diese Karte muss einmalig mit KBC Mobile verknüpft werden. Öffnen Sie dazu KBC Mobile, wählen Sie „Zusatzleistungen“ und dann „STIB“.

Was ist eine MoBIB-Karte und warum brauche ich sie?

Die MoBIB-Karte ist ein Träger für die Tickets von vier öffentlichen Verkehrsunternehmen in Belgien, nämlich SNCB, STIB, TEC und De Lijn. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Mobib.

Um die 10-Fahrten-Karte der STIB laden zu können, benötigen Sie eine MoBIB-Karte, die auch im STIB-Netzwerk bekannt ist.

Kann ich jede MoBIB-Karte über KBC Mobile aufladen?

Nein, das ist nicht möglich.

MoBIB-Karten, die nicht von der STIB ausgegeben wurden (sondern von De Lijn, TEC, SNCB), müssen zuerst im STIB-Netzwerk bekannt gemacht werden, bevor Sie sie verknüpfen können. Dies kann an einem GO-Automaten oder an einem STIB-Schalter erfolgen.

Verfällt meine MoBIB-Karte und was muss ich dann tun?

Nach 5 Jahren verfällt die MoBIB-Karte. Sie müssen sie beim Kartenherausgeber ersetzen lassen. Die Kartennummer bleibt gleich, sodass Sie in KBC Mobile keine Änderungen vornehmen müssen.

Wenn Sie eine andere Kartennummer erhalten (zum Beispiel nach Verlust oder Diebstahl der Karte), entfernen Sie die alte Karte und fügen Sie die neue Karte unter „MoBIB-Karte verwalten“ hinzu. Sie können die Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Zahnrad oben rechts klicken.

Meine MoBIB-Karte ist weg, was jetzt?

Wenn die Karte verloren geht oder gestohlen wird, lassen Sie sie vom Herausgeber sperren. Am besten ist es auch, die Karte in KBC Mobile über den Link unter "Zusatzleistungen", "STIB" zu entfernen. Öffnen Sie die Einstellungen über das Zahnrad oben rechts.

Kann ich die Anzahl der verbleibenden Fahrten abfragen?

Sie können die Anzahl der verbleibenden Fahrten in KBC Mobile nicht abfragen, aber auf den Validierungsgeräten, die zum Scannen Ihrer MoBIB-Karte verwendet werden, können sie das tun.

Wie lange ist mein Fahrkarte gültig?

Die JUMP 10-Fahrkarte ist 3 Jahre gültig.

Eine aktivierte Fahrt ist 60 Minuten lang gültig, mit der Möglichkeit, bis zur 60. Minute nach der ersten Entwertung umzusteigen.

Kann ich mehrere MoBIB-Karten koppeln und aufladen?

Ja, das geht! Die Karte, die Sie zuletzt geladen haben, steht ganz oben in der Liste. Wenn Sie mehr als eine Karte aufladen möchten, müssen Sie jedes Mal den Verkaufsprozess durchlaufen.

Wo ist JUMP 10 gültig?

JUMP 10-Tickets sind in der MTB-Zone gültig, das heißt:

  • im gesamten Netzwerk der STIB mit möglichem Anschluss
  • in den städtischen Netzen von TEC und De Lijn in der Region Brüssel-Hauptstadt
  • auf dem Schienennetz der SNCB in der Region Brüssel-Hauptstadt

Weitere Informationen über die MTB-Zone finden Sie hier.

Wo finde ich meine gekauften Tickets?

Diese werden auf die von Ihnen gewählte MoBIB-Karte geladen

  • Nach maximal 24 Stunden an allen GO-Automaten und Validatoren der Metro
  • Nach maximal 96 Stunden auf den Validatoren von Bus und Straßenbahn.

Wer kann diesen zusätzlichen Service nutzen?

Sie müssen mindestens 12 Jahre alt sein, um den Zusatzdienst in Mobile nutzen zu können. Außerdem müssen Sie über ein aktives Girokonto verfügen, mit dem Sie eine Überweisung durchführen können.

Ist es möglich, mehrere Tickets gleichzeitig zu kaufen?

Sie können mehrere Tickets auf Ihre MoBIB-Karte laden. Dazu müssen Sie den Kaufprozess pro Ticket durchlaufen.

Wie kann ich den Dienst beenden?

Öffnen Sie KBC Mobile, wählen Sie „Zusatzleistungen“ und „STIB“. Öffnen Sie die Einstellungen über das Zahnrad oben rechts. Wählen Sie im Verwaltungsfenster "Diesen Dienst nicht mehr nutzen". Fahrten, die sich bereits auf Ihrer MoBIB-Karte befinden, können weiterhin genutzt werden.

Kann ich eine Rechnung für mein bezahltes Ticket erhalten?

Eine Rechnung kann nicht ausgestellt werden.

Wenn Sie doch einen Nachweis benötigen, können Sie ein PDF-Dokument der Zahlung herunterladen. Dies kann in Ihrer Kontoübersicht geschehen.

Der Kaufvorgang wurde unterbrochen. Ist das kostenpflichtig?

Sie bestätigen Ihren Kauf, wenn Sie in KBC Mobile unterzeichnen. Wenn ein technischer Fehler auftritt, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag auf Ihr Konto. In diesem Fall wurde Ihr Ticket nicht gekauft und Sie müssen den Kaufvorgang erneut durchführen.

Wenn Ihre Internetverbindung nach der Bestätigung Ihres Kaufs getrennt wird, erhalten Sie Ihr Ticket, sobald Sie wieder verbunden sind. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk unter 078 22 80 22 oder per E-Mail (olympus-mobility@vab.be). Die Kontaktdaten finden Sie auch in den Einstellungen der STIB.

Ich habe keine Internetverbindung. Was nun?

Um ein JUMP 10-Ticket zu kaufen, benötigen Sie eine Internetverbindung.

Ein mit KBC Mobile erworbene JUMP-Ticket wird auf Ihre MoBIB-Karte geladen. Für eine Fahrt benötigen Sie lediglich Ihre MoBIB-Karte und keinen Internetanschluss.

Bekomme ich eine Nachricht, wenn mein JUMP 10 geladen ist oder fast aufgebraucht ist?

Nein, der KBC ist die verbleibende Anzahl der Fahrten nicht bekannt. Sie können den Saldo jederzeit am Automaten oder an den Validiergeräten in der Metro, Straßenbahn oder im Bus überprüfen.

Kann ich nur ein persönliches Konto oder auch ein Geschäftskonto nutzen?

Ein Geschäftskonto ist ebenfalls möglich. Für dieses Konto müssen Sie mindestens eine Vollmacht haben, um Zahlungen leisten zu können. Eine Rechnung kann nicht ausgestellt werden.

Kann ich meine gekauften Tickets sofort nutzen?

Nein, es gibt eine Verzögerung beim Laden. Tickets sind innerhalb von 24 Stunden für die Metro und innerhalb von 96 Stunden für SNCB, De Lijn und TEC verfügbar.

An wen kann ich mich mit Fragen oder bei Problemen wenden?

Alle Kontaktdaten für Fragen oder Problemen finden Sie in den Einstellungen. Sie können die Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Zahnrad oben rechts klicken. Das Zahnrad befindet sich auf jedem Bildschirm, nachdem Sie auf die STIB-Kachel geklickt haben.

Unser Helpdesk ist telefonisch (078 22 80 22) oder per E-Mail (olympus-mobility@vab.be) zu erreichen.

PayPal

Was kann ich mit meinem PayPal-Account in KBC Mobile machen?

Sie können Ihren PayPal-Account mit KBC Mobile verknüpfen und Ihre PayPal-Transaktionen und Ihren Saldo überprüfen. Es ist nicht möglich, mit Ihrem PayPal-Account Zahlungen über KBC Mobile vorzunehmen.

Wie kann ich diesen Service nutzen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren PayPal-Account zu verlinken:

  • Öffnen Sie KBC Mobile, melden Sie sich an und gehen Sie dann zu „Zusatzleistungen“. Tippen Sie auf "PayPal". Sie müssen dann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen und sich in Ihrem PayPal-Account anmelden. Sie werden dann in Ihre Kontoübersicht weitergeleitet, wo Sie den PayPal-Account unter „Andere Konten“ sehen.
  • Öffnen Sie KBC Mobile, melden Sie sich an und gehen Sie dann zu „Zahlungen“. Tippen Sie auf das Pluszeichen neben "Girokonten" und wählen Sie „ Hinzufügen eines Kontos von einer anderen Bank“. Im nächsten Fenster wählen Sie "PayPal" aus der angezeigten Liste der Banken. Sie müssen dann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen und sich in Ihrem PayPal-Account anmelden. Sie werden dann in Ihre Kontoübersicht weitergeleitet, wo Sie den PayPal-Account unter „Andere Konten“ sehen.

Welche Transaktionen kann ich in KBC Mobile sehen?

In Mobile können Sie alle PayPal-Transaktionen einsehen, die in den letzten 90 Tagen durchgeführt wurden. Für jede Transaktion stehen folgende Informationen zur Verfügung: Betrag, Gegenpartei, Datum, Kommunikation und Beschreibung.

Wie lange bleibt die Verbindung zwischen KBC Mobile und PayPal gültig?

Aus rechtlichen Gründen läuft die Verbindung zwischen KBC Mobile und PayPal nach 90 Tagen ab. Danach müssen Sie den Link zu PayPal erneuern, indem Sie sich mit Ihrem PayPal-Account erneut anmelden.

Kann ich in meinen PayPal-Transaktionen suchen?

Nein, das ist zurzeit nicht möglich.

Wie viele PayPal-Accounts kann ich mit KBC Mobile verknüpfen?

Es ist nicht möglich, mehr als einen PayPal-Account mit KBC Mobile zu verknüpfen.

Wie trenne ich meinen PayPal-Account von KBC Mobile?

Wenn Sie Ihren PayPal-Account nicht mehr in KBC Mobile einsehen möchten, können Sie ihn trennen, indem Sie die Transaktionsliste Ihres PayPal-Accounts öffnen und dann oben auf "Verwalten" tippen. Wählen Sie dann "Account abkoppeln", um Ihr PayPal-Konto von Mobile zu trennen. Ihr PayPal-Guthaben und Ihre Transaktionen sind dann in KBC Mobile nicht mehr sichtbar.

Wird mein PayPal-Account auch in KBC Touch sichtbar sein?

Nein, wenn Sie Ihren PayPal-Account mit KBC Mobile verknüpfen, wird dieser nicht in KBC Touch sichtbar. Es ist auch nicht möglich, Ihren PayPal-Account in KBC Touch hinzuzufügen.

Die KBC verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung angenehmer zu gestalten. So können wir besser auf Ihre Bedürfnisse und Präferenzen eingehen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen? Wünschen Sie keine Cookies?Klicken Sie hier.