Ihre Rente simulieren

Und entdecken Sie, ob es reichen wird oder ob Sie etwas mehr sparen sollten

Ihre Rente simulieren

Und entdecken Sie, ob es reichen wird oder ob Sie etwas mehr sparen sollten

Im Ruhestand können Sie höhere Kosten haben. Denken Sie an Reisen, Hobbys, medizinische Ausgaben und so weiter. Gleichzeitig gehen eine Reihe von Einnahmen verloren. Darüber hinaus steht das Rentensystem unter dem Druck einer alternden Bevölkerung.

Es ist daher wichtiger denn je, selbst etwas Geld zur Seite zu legen, damit Sie Ihr Alter unbeschwert genießen können.

Aber wie viel sollten Sie zur Seite zu legen? Das hängt von Ihrer Rentenlücke ab. Dies ist der Unterschied zwischen der von Ihnen gewünschten Rente und der tatsächlich bezogenen Rente.

Ein Beispiel:

Sie rechnen mit einer monatlichen Rente von 1.500 Euro, wenn Sie sich im Ruhestand befinden. Aber eigentlich brauchen Sie 2.000 Euro, um Ihren Lebensstandard zu erhalten. Ihre Rentenlücke beträgt 500 Euro.

Der Rentensimulator berechnet diese Beträge für Sie. So haben Sie einen klaren Überblick über Ihre finanzielle Situation im Ruhestand. Und vor allem helfen wir Ihnen, sofort Maßnahmen zur Schließung Ihrer Rentenlücke zu ergreifen.

Denn je früher Sie anfangen, desto einfacher schließen Sie die Lücke.

Wie benutze ich den Rentensimulator?

Simulieren Sie Ihre Rente und genießen Sie Ihr gewünschtes Einkommen im Ruhestand.

Anhand einiger Fragen werden wir Ihre persönliche Situation erfassen. Sie sollen am besten einige Informationen zur Hand haben:

  • Informationen von MyPension
  • Einen Überblick eventueller Spar- und Kapitalerträge
  • Eine Übersicht über mögliche Lebensversicherungen, Gruppenversicherungen, etc.

Je mehr Informationen Sie eingeben, desto genauer ist die Simulation.

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Die KBC verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung angenehmer zu gestalten. So können wir besser auf Ihre Bedürfnisse und Präferenzen eingehen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen? Wünschen Sie keine Cookies?Klicken Sie hier.