Fitbit Pay

Fitbit Pay™

Gratis
  • Perfekt während des Trainings oder nach dem Sport
  • Einfach kontaktlos bezahlen
  • Weltweit sicher bezahlen
Fitbit Pay herunterladen
Fitbit Pay herunterladen

Wofür verwenden Sie Fitbit Pay?

Fitbit Smartwatch

Lust auf eine Tasse Kaffee nach dem Joggen in aller Frühe? Oder einen schnellen Happen unterwegs? Mit Fitbit Pay - einer neuen Funktion auf bestimmten Fitbit-Smartwatches - können Sie ganz einfach ohne Smartphone oder Bargeld bezahlen.

Sie brauchen nur Ihre KBC-Debitkarte in der Fitbit™-App zu registrieren.Von da an können Sie ganz einfach mit Ihrer Smartwatch bezahlen.

Mehr über Fitbit Pay

Auf welchen Smartphones können Fitbit Pay installieren?

Um Fitbit Pay zu benutzen, benötigen Sie eine kompatible Fitbit-Smartwatch und die Fitbit-App (unterstützt ab Android 4.4 und iPhone 5).

Fitbit Pay funktioniert mit der Fitbit Charge 4, Fitbit Charge 5, Fitbit Ionic, Fitbit Sense, Fitbit Versa 2, Fitbit Versa 3 und den Versionen von Fitbit Charge 3 und Fitbit Versa, die einen NFC-Chip haben.

Wie prüfe ich, ob mein Fitbit mit Fitbit Pay kompatibel ist?
 

Fitbit Versa

Fitbit Versa

Schauen Sie auf die Rückseite Ihrer Smartwatch und suchen Sie nach "Fitbit Pay" in der Nähe des Herzfrequenzsensors.

Fitbit Charge 3

Entfernen Sie das untere Bändchhen und suchen Sie nach "Fitbit Pay" am Ende des Trackers.

Wie bezahlen Sie mit Fitbit Pay?
Kontaktloses Bezahlen mit Fitbit Pay

Fitbit Pay nutzt NFC (Near Field Communication), um Zahlungsinformationen zwischen Ihrer Smartwatch und dem Zahlungsterminal über eine kurze Distanz auszutauschen.

So bezahlen Sie mit Fitbit Pay?

  1. Geben Sie Ihre Geheimzahl ein.
  2. Halten Sie die linke Taste Ihrer Smartwatch 1 Sekunde lang gedrückt: Ihre Karte erscheint auf dem Display.
  3. Halten Sie Ihr Handgelenk an das Zahlungsterminal: Ihre Smartwatch vibriert, wenn Ihre Zahlung erfolgreich war, und Sie sehen eine Bestätigung auf Ihrem Bildschirm

Erkennt das Zahlungsterminal Ihre Fitbit nicht? Dann halten Sie Ihre Smartwatch so nah wie möglich an das Zahlungsterminal (2 bis 3 cm) und sagen Sie der Person an der Kasse, dass Sie kontaktlos bezahlen wollen.

Ist das Bezahlen mit Fitbit Pay sicher?

Fitbit Pay verwendet bei jeder Kauftransaktion einen Token-Schutz. Ihre Kartennummer wird von Fitbit niemals gespeichert oder weitergegeben. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Transaktion sicher ist.

Wo können Sie mit Fitbit Pay bezahlen?
Kontaktlos bezahlen

Fitbit Pay funktioniert an Zahlungsterminals mit dem Symbol für kontaktloses Bezahlen.

Wie können Sie Ihre KBC-Debitkarte zu Fitbit Pay hinzufügen?
  1. Laden Sie die Fitbit-App auf Ihr Android- oder Apple-Smartphone herunter. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fitbit aufgeladen ist.
  2. Öffnen Sie die App und gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Smartwatch.
  3. Tippen Sie auf Fitbit Wallet und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Karte hinzuzufügen.

Haben Sie noch keine Geheimzahl eingestellt? Dann erhalten Sie eine Nachricht, um eine neue Geheimzahl zu erstellen.
Denken Sie daran, Ihre KBC-Debitkarte für die kontaktlose Zahlung zu aktivieren.
 

Gut zu wissen

Zahlungen mit Fitbit Pay laufen über das Maestro-Zahlungssystem. Für diese Zahlungen gibt es kein gesondertes Limit . Jede Zahlung mit Fitbit Pay wird im Tages-/Wochenlimit der Karte berücksichtigt.

Sie können nur Debitkarten mit Fitbit Pay verknüpfen. Kreditkarten sind nicht kompatibel.

Während des Aktivierungsprozesses führen Fitbit und KBC Überprüfungen durch, wie z. B. Kartennummer, Ablaufdatum, Kartentyp... Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie eine Bestätigung in der App, dass Ihre digitale Karte einsatzbereit ist.Sie erhalten auch eine Meldung in KBC Mobile und KBC Touch.
 

Noch nicht Kunde bei uns?

Dann eröffnen Sie zunächst ein kostenloses Girokonto.

  • Ihre KBC-Debitkarte wird Ihnen umgehend zugesandt.
  • Sie aktivieren dann Ihr Girokonto in KBC Touch oder KBC Mobile.
  • Dann können Sie Ihre KBC-Debitkarte ganz einfach mit Fitbit Pay verknüpfen.

→ Jetzt Ihr kostenloses Girokonto eröffnen

Ihre Smartwatch verloren oder gestohlen?

Fitbit verloren? Kein Problem. Ohne Ihre Geheimzahl kann niemand Ihre Smartwatch benutzen. Sie müssen ja Ihre Geheimzahl eingeben, wenn Sie Ihre Smartwatch anlegen und um eine Zahlung tätigen.

Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, können Sie Ihre Debitkarte auch im Menü "Wallet" der Fitbit-App deaktivieren (auch wenn Ihre Fitbit nicht in der Nähe ist). Eine deaktivierte Karte bleibt in Ihrem Wallet gespeichert, aber Sie können sie nicht mehr verwenden, um mit Ihrer Smartwatch zu bezahlen.

Wie prüfen Sie Ihre Ausgaben?

Ihre letzten drei Transaktionen mit Fitbit Pay finden Sie im Menü "Wallet" in der Fitbit-App:

  • Tippen Sie im Dashboard der Fitbit-App auf "Account".
  • Tippen Sie auf das Symbol Ihrer Smartwatch und dann auf das Wallet-Symbol.
  • Tippen Sie auf die Debitkarte, deren Transaktionen Sie sehen möchten, und scrollen Sie nach unten für Ihre 3 letzten Transaktionen.

Eine Übersicht über Ihre Zahlungen finden Sie auch auf dem Kontoauszug in KBC Touch und KBC Mobile sowie auf Ihren Kontoauszügen.

Haben Sie noch Fragen zu Fitbit Pay?

Fitbit Pay ist eine eingetragene Marke der Fitbit, Inc.

Fitbit Pay herunterladen
Fitbit Pay herunterladen

Fitbit in Google Play

Scannen Sie diesen QR-Code, um die Fitbit-App auf Ihr Android-Smartphone zu laden.

QR-Code Fitbit App Google Play Android

Fitbit im App Store

Scannen Sie diesen QR-Code, um die Fitbit-App auf Ihr iPhone zu laden.

QR-Code Fitbit App Store iPhone