Man family fishing. cheerful Boy with grandfather catch the fish, fly fishing outdoor over river background. Old and young. Family time, hobby, happy childhood concept. copy space

Warum sollten Sie sich für sozialverträgliches Pensionssparen entscheiden?

Sie bauen nicht nur eine mögliche Rentenreserve für später auf, sondern investieren auch nur in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente von Ländern und Unternehmen, die verantwortungsvoll mit Mensch und Umwelt umgehen.

Es ist also gut für Ihre Zukunft und die Zukunft aller Mitmenschen auf diesem Planeten.

Was bedeutet das nun, sozialverträgliches Pensionssparen?

• Nur Länder und Unternehmen, die strenge Auswahlkriterien bezüglich Umwelt, Sozialpolitik und guter Unternehmensführung erfüllen, kommen in Betracht.
• Unabhängige Experten beraten und führen strenge Kontrollen durch.
• Verschiedene Studien zeigen, dass nachhaltige und sozialverträgliche Geldanlagen in der Vergangenheit die Markterwartungen sowohl in Bezug auf die Rendite als auch auf das Risiko erfüllt haben.


Sie investieren nicht in:

• Hersteller umstrittener Waffen, Unternehmen, die die Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen ernsthaft verletzen, Staatsanleihen aus bestimmten umstrittenen Ländern.
• Landwirtschaftliche Erzeugnisse und Viehzucht, denn wir wollen in keiner Weise an Spekulationen mit Lebensmittelpreisen beteiligt sein.
• Tabak, Glücksspiel, Waffen, Pelze und Spezialleder sowie Adult Entertainment.
• Fossile Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Steinkohle, weil die CO2-Emissionen zu hoch sind.

Ein spezialisiertes Forschungsteam von KBC Asset Management überwacht dies zusammen mit dem SRI Advisory Board. Der Beirat überwacht ständig die angewandte SRI-Methode (Socially Responsible Investing).

Was bedeutet sozialverträgliches Pensionssparen für Sie?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit dem sozialverträglichem Pensionssparen zu beginnen, investieren Sie in einen Pensionssparfonds.

Ein Pensionssparfonds investiert in Aktien und Anleihen und ist damit den Schwankungen an den Finanzmärkten unterworfen.

Der Vorteil? Sie können eine höhere Rendite erzielen.
Der Nachteil? Der Betrag Ihrer Rendite und die Rückzahlung Ihres Anlagekapitals unterliegen dem Marktrisiko und sind folglich nicht sicher. Sie zahlen jährlich Verwaltungsgebühren.

Wann beginnen Sie am besten mit dem Pensionssparen?

Je früher Sie beginnen, desto größer kann der potenzielle Endbetrag sein und desto länger können Sie natürlich auch jährliche Steuervorteile erhalten.

Beginnen Sie vor Ihrem 55. Geburtstag mit dem Pensionssparen? Dann müssen Sie an Ihrem 60. Geburtstag eine einmalige günstige Endsteuer von 8% bezahlen. Diese Steuer wird auf den Gesamtbetrag der Einzahlungen berechnet, die zu einem pauschalen Zinssatz von 4,75% zum Kapital geschlagen werden. Danach haben Sie die Wahl, Ihren Pensionssparbetrag zu entnehmen oder noch weiter einzuzahlen bis in das Jahr, in dem Sie 64 werden.

Fangen Sie das Pensionssparen an Ihrem 55. Geburtstag oder später an? Dann zahlen Sie nach 10-jähriger Vertragslaufzeit eine einmalige günstige Endsteuer von 8%. Eine vorzeitige Entnahme führt zu einer erhöhten Besteuerung von 33%, über die im Prospekt mehr Informationen zu finden sind (siehe D. Steuersystem).

Tipp: Beginnen Sie mit dem sozialverträglichen Pensionssparen vor Ihrem 55. Geburtstag und setzen Sie die Einzahlungen auch nach Ihrem 60. Geburtstag fort. Nach Abzug der Endsteuer werden die Einzahlungen nicht mehr besteuert, während sie Ihnen doch noch eine Steuerermäßigung bieten können.

Ihr Steuervorteil

Seit 2018 haben Sie die Wahl aus zwei Höchstbeträgen (wenn Sie ausreichend Steuern zahlen).

Option 1: höchstens 990 Euro im Jahr
Sie erhalten einen Steuervorteil von 30% oder bis zu 297 Euro im Jahr.

Option 2: höchstens 1.270 Euro im Jahr
Sie erhalten einen Steuervorteil von 25% oder bis zu 317,50 Euro im Jahr.

Wenn Sie einen geringeren Betrag für Ihre Rente zurücklegen, kommen Sie nicht in den Genuss des maximalen Steuervorteils. In KBC Touch und KBC Mobile sehen Sie auf einen Blick, wie viel Sie noch einzahlen müssen, um den Höchstbetrag Ihrer Wahl zu erreichen. Und das tun Sie mit ein paar Klicks.

Einzahlen, wann Sie wollen

Sie können sich für eine monatliche Einzahlung entscheiden. Das ist bereits ab 10 Euro pro Monat möglich. Noch einfacher ist ein Dauerauftrag. Sie können aber auch jedes Jahr den gesamten Betrag auf einmal zahlen. Wählen Sie die Formel, die für Sie am besten ist.

So verpassen Sie keine Einzahlung und können sicher sein, dass Sie Ihren Steuervorteil maximal nutzen.
 

Wie beginnen Sie?

Sozialverträgliches Pensionssparen kann auf verschiedene Weise erfolgen und hängt von Ihrer persönlichen Situation und Ihrem Anlegerprofil ab.

Entdecken Sie Ihre Lösungen bei der KBC

Mehr Informationen?

Kontakt aufnehmen mit der KBC.

* Unter „Pensionssparen“ verstehen wir auf dieser Seite eine Anlage in einem Pensionssparfonds.

** Hinweis: Als Anleger können Sie in einem Steuerzeitraum nur ein einziges Pensionssparkonto eröffnen. Sie können jedoch mehrere Verträge gleichzeitig haben. Haben Sie bereits im Vorjahr einen Vertrag abgeschlossen? Dann können Sie jetzt wieder einen Vertrag abschließen. Sie können nur für einen von beiden (oder mehreren) Verträgen eine Steuerermäßigung beanspruchen.