Königreich Belgien - Staatsbons

Königreich Belgien - Staatsbons

  • Jährlicher Coupon
  • Königreich Belgien: hochwertiger Emittent (Aa3/AA rating) 
  • Laufzeit: 10 Jahre

Von Donnerstag, 24. Mai (9 Uhr) 2018 bis Freitag 1. Juni  2018 (16 Uhr) können Sie neue Staatsbons von dem Königreich Belgien ("der Emittent") ausgestellt zeichnen.

Die wichtigsten Merkmale

Isincode BE3871277070
Laufzeit: 10 Jahre
Emissionsdatum: 4. Juni 2018
Tilgungstermin: 4.Juni 2028
Ausgabekurs: 100,00%
Rückzahlung am Tilgungstermin: Recht auf Rückzahlung bei 100% des angelegten Betrags.
Rendite:
  • Jährlicher Coupon von 0,75% (brutto) je Stückelung, dies entspricht EUR 0,75 (brutto) je Stückelung, jährlich zahlbar am 4. Juni jedes Jahr von 4. Juni 2019 zum Tilgungstermin.
  • Der aktuellen Rendite ist 0,75%, basierend auf einem Emissionspreis von 100,00% und ausgehend von einer Rückzahlung gegen 100,00% auf der Tilgungstermin. Nach Abzug der Quellensteuer von 30,00%, erhält man eine Nettorendite7 von 0,525%.
Börsentransaktionssteuer Auf Grundlage der zum Zeitpunkt der Produktblatt geltenden Steuergesetzgebung beträgt die Börsentransaktionssteuer (BTS) beim Verkauf vor dem Tilgungstermin 0,12% (mit einem Maximum von EUR 1.300).
Stückelung: Minimum 100 Euro und Vielfache von 100 Euro
Rating des Emittenten:

Moody’s Aa3 (Stabile Prognose)

Standard & Poors AA (Stabile Prognose)

Diese Ratings sind nur eine Orientierungshilfe und keine Empfehlung, die Notes des Emittenten zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten.

Kosten:
  • Transaktionsgebühr: Beim Verkauf die Staatsbons vor dem Tilgungstermin wird eine Transaktionsgebühr von maximal 0,85% (mit einem Minimum von EUR 25) fällig.
  • Vertriebsgebühr: KBC Bank erhält von der belgischen Staat eine Kommission von 1,15% auf das gezeichnete Betrag und eine variable Kommission bis zu  0,20% das gezeichnete Betrag.
  • Preisliste: alle Tarife für Wertpapiertransaktionen der KBC Bank NV finden sich unter https://www.kbc.be/particulieren/de/redirects/tarieven-overzicht-vergoedingen-2018.html.
Notierung: Die Möglichkeit zum Handel mit den Staatsbons an den regulierten Markt der NYSE Euronext Brüssel wird beantragt werden (www.euronext.com).
Geltendes Recht: Belgischem Recht
Hauptrisiken
  • Kreditrisiko: Die Rückzahlung und die Zinszahlungen sind von der Solvenz des Emittenten abhängig. Es wird davon ausgegangen, dass das Königreich Belgien derzeit eine mehr als ausreichende Finanzkraft besitzt, um die eingegangenen finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.
  • Liquiditätsrisiko: Der Sekundärmarkt für diese Emission ist von der allgemeinen Liquidität an den internationalen Finanzmärkten abhängig. Es kann nicht garantiert werden, dass sich für den Handel der Staatsbons ein aktiver Markt entwickeln wird.
  • Risiko von Schwakungen des Preises des Produkts: Der
  • Marktpreis des Staatsbons kann aufgrund unterschiedlicher Faktoren, wie u. a. dem Rating des Emittenten und der Entwicklung der Zinssätze, schwanken. Der Anleger, der seine Staatsbons vor dem Tilgungstermin verkaufen will, wird dies zum Marktpreis tun müssen. Dies kann zu einem Wertzuwachs oder Wertverlust gegenüber dem Nennwert der Staatsbons führen.

Dieses Produkt (der „Staatsbon“) ist ein Schuldinstrument und ist für Anleger bestimmt, die genügend Kenntnisse oder Erfahrungen haben, um im Rahmen ihrer finanziellen Situation die Vorteile und Risiken einer Anlage in diesem Typ Instrumente einschätzen zu können (das heißt mit den Zinssätzen vertraut sind).

* Es gibt keinen Prospekt verfügbar.

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an beschwerden@kbc.be, tel. 0800 62 084 und/oder ombudsman@obudsfin.be

In Verbindung stehende Artikel

KBC IFIMA NOK

KBC IFIMA in NOK

KBC IFIMA S.A. (EMTN-programma)

KBC IFIMA S.A. (NL) (EMTN-programm)

Pensionssparen 2018: was ist der Höchstbetrag?

Pensionssparen 2018: was ist der Höchstbetrag?