Steuerbegünstigtes Sparen

Ebenso sinnvoll wie das Sparen von Energie!

Steuerbegünstigtes Sparen bei der KBC

Pensionssparen und langfristiges Sparen sind zwei steuerlich begünstigte Möglichkeiten, zu sparen für später. Je nach Ihrer individuellen Steuersituation können Sie jährlich einen Steuervorteil von bis zu 30% bekommen. Außerdem können Sie in vielen Fällen beide Systeme kombinieren und so Ihren Steuervorteil maximieren.

Am beliebtesten

Pensionssparen

  • Mit Pensionssparfonds oder Pensionssparversicherung
  • Steuervorteil vom Sparbetrag abhängig.
  • Steuerhöchstbetrag 990 Euro oder 1.270 Euro pro Jahr
  • Endbesteuerung von 8%
Mehr zum Pensionssparen

Langfristiges Sparen

  • Mit Sparversicherung oder Anlageversicherung
  • Steuervorteil vom Einkommen abhängig
  • Steuerhöchstbetrag 2.350 Euro pro Jahr 
  • Endbesteuerung 10%
  • Selbst Ihre Begünstigten (im Todesfall) wählen
Mehr zum langfristigen Sparen

Steuerbegünstigtes Sparen: was und wie?

Steuerbegünstigtes Sparen bedeutet ganz einfach, dass Sie einen Steuervorteil (eine Steuerermäßigung) für Ihre gesparten Beträge bekommen. So bekommen Sie von der Regierung einen Anreiz, langfristig zu sparen.

Die meisten Menschen beginnen mit dem Pensionssparen und ergänzen diese Formel durch langfristiges Sparen. Dies kann interessant sein, um noch mehr Steuererleichterungen zu erhalten, Ihre Restschuldversicherung zu finanzieren und/oder einen Begünstigten für Ihr angespartes Kapital zu bestimmen.