Prepaid Mastercard von der KBC

KBC-Prepaid-Karte

Prepaid Mastercard von der KBC

KBC-Prepaid-Karte

Weltweit bezahlen

Dank des ausgedehnten Mastercard-Netzes bezahlen Sie mit Ihrer Prepaidkarte auf der ganzen Welt.

Budget unter Kontrolle

Sie laden Ihre Karte erst auf und geben nicht mehr aus, als Sie geladen haben.

Sicher online bezahlen

Sie bezahlen mit dem Geld auf der Karte, ohne dass es eine Verbindung zu Ihrem Girokonto gibt.

Was ist eine Prepaidkarte?

Die Prepaidkarte ist eine Alternative zur Kreditkarte. Worin unterscheiden sich beide? Auf eine Prepaidkarte müssen Sie erst Geld laden, bevor Sie damit bezahlen können. Sie legen also vorab fest, wie viel Sie ausgeben können.

Mit dem schnellen Lade-Button in KBC Mobile und KBC Touch laden Sie Ihre Karte bis zu einem Höchstbetrag von 5.000 Euro.

Für wen ist eine Prepaid-Mastercard eine gute Sache?

Prepaid-Mastercard, Prepaid-Karte, Prepaidkarte, was ist ein Prepaidkarte, Prepaid-Zahlungskarte, vergleichen, online, beste, aufladen, bezahlen, kündigen, aktivieren, Höchstbetrag, Budgetkontrolle, Ausgabenlimit, weltweit, billiger als Kreditkarte

Reisen Sie gern? Diese Karte wird weltweit im ausgedehnten Mastercard-Netz akzeptiert.

Oder shoppen Sie gern online? Lassen Sie sich in den vielen Webshops gehen, die Sie mit Mastercard bezahlen lassen. 

Welche Vorteile bietet eine Prepaid-Mastercard?

Klicken Sie auf einen Vorteil, um nähere Informationen zu erhalten.

1. Totale Kontrolle über Ihre Ausgaben

Kopplungsverkauf, Sperrperioden, Schlussverkaufsrabatte, Black Friday … Interessante Rabatte finden Sie nicht mehr nur während des Saisonschlussverkaufs, und das kann Ihrer Geldbörse zum Verhängnis werden.

Mit einer Prepaid-Mastercard legen Sie beim Aufladen der Karte glücklicherweise vorab fest, was Sie ausgeben wollen. So müssen Sie sich um rote Zahlen und Überraschungen am Monatsende keine Sorgen mehr machen.

2. Sicheres Online-Shopping

Kaufen Sie auch ab und zu etwas online? Ganz und gar nicht überraschend. Das Internet wird immer häufiger verwendet, um Urlaubsreisen, Tickets, Bekleidung und mehr zu kaufen.

Die Prepaid-Mastercard steht für Sie bereit, um das ganz sicher zu tun, ohne dass es eine Verbindung zu Ihrem Bankkonto gibt

3. Weltweit bezahlen

Träumen Sie von einem Urlaub im sonnigen Thailand? Von einer abenteuerlichen Reise nach Südafrika? Oder doch lieber in vertrauten Regionen in Belgien oder den Niederlanden?

Bankautomaten und Zahlungsterminals mit dem Mastercard-Logo finden Sie überall. Nehmen Sie Ihre KBC-Prepaid-Karte also mit, um bargeldlos zu reisen.

4. Höchstbetrag von 5.000 Euro pro Monat

Mit dem schnellen Lade-Button in KBC Touch und KBC Mobile legen Sie selbst fest, wie viel Geld auf Ihrer KBC-Prepaid-Karte steht. So laden Sie die Zahlungskarte bis zu einem Höchststand von nicht weniger als 5.000 Euro pro Monat auf.

5. Nur 1 Euro pro Monat

Für 1 Euro pro Monat können Sie die KBC-Prepaid-Karte schon benutzen. Sie bekommen also viele Vorteile für wenig Geld.

6. Kontaktlos bezahlen

Mit Ihrer Mastercard-Prepaidkarte bezahlen Sie einfach, schnell und sicher, indem Sie ganz einfach Ihre Karte an den Terminal halten. Eine kontaktlose Zahlung wird auf die gleiche Weise verarbeitet, als hätten Sie die Karte in das Terminal gesteckt. Doch lieber nicht? Schalten Sie diese Option dann in KBC Touch oder KBC Mobile aus.

Lesen Sie mehr über kontaktlose Zahlungen.

7. Die perfekte Taschengeldkarte

Wollen Ihre Teenies ein bisschen mehr Freiheit für sich (und Sie vielleicht auch für sie), während Sie doch noch eine gewisse Kontrolle behalten wollen? Eine Prepaidkarte ist die ideale Taschengeldkarte. Sie setzen einen Betrag auf die Karte, und Ihr Sohn oder Ihre Tochter verwaltet ihn selbst. Auch wenn Ihre Kinder im Ausland studieren werden, können Sie sie mit einer Prepaidkarte einfach unterstützen.

Wie viel kostet eine Prepaid-Mastercard?

Jahresbeitrag

12 Euro pro Jahr

Aufladen und Entladen, Saldo abrufen

Kostenlos

Online und weltweit zahlen
  • In Euro: kostenlos
  • In Fremdwährungen: 1,6% Wechselprovision

Ersatz über Card Stop (bei Verlust oder Diebstahl)

Kostenlos

Geld abheben in Euro

  • Automat: 1% des Betrags, mindestens 5 Euro
  • Am Schalter von Banken und Wechselstellen im Ausland: 2%, bei einer Mindestgebühr von 5 Euro

Wollen Sie eine Prepaid-Mastercard beantragen?

Beantragen Sie Ihr Prepaidkarte online

Beantragen Sie Ihre Prepaidkarte in KBC Touch
Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, können Sie digital unterzeichnen
Ihre Prepaidkarte wird per Post zugesandt

Hinweis! Nutzen Sie KBC Touch nicht? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit KBC Live.

Beantragen Sie Ihr Prepaidkarte online

Beantragen Sie Ihre Prepaidkarte in KBC Mobile
Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, können Sie digital unterzeichnen
Ihre Prepaidkarte wird per Post zugesandt

Hinweis! Nutzen Sie KBC Mobile nicht? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit KBC Live.

Lesen Sie mehr

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein