Ihre Daueraufträge zur KBC übertragen

Ihre Daueraufträge zur KBC übertragen

Kürzlich zur KBC gewechselt? Willkommen!
Sie können nun Ihre Daueraufträge (z. B. Ihre Lastschriften) von Ihrer bisherigen Bank an die KBC übertragen. Dazu stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

Benutzen Sie den Service für den Wechsel der Bank

Der Service für den Wechsel der Bank ist ein kostenloser Service zur Übertragung Ihrer Daueraufträge.

Diese Zahlungsaufträge werden für Sie übertragen:

  • Daueraufträge (Überweisungen zu festen Terminen)
  • Überweisungen mit einem Memodatum (geplante Überweisungen mit späterem Ausführungsdatum)
  • Lastschriften (automatische Zahlung von wiederkehrenden Rechnungen)
  • Wiederkehrende eingehende Überweisungen (wiederkehrende Zahlungen auf Ihr Konto)

Sie können wählen, ob Sie Ihr bisheriges Girokonto auflösen möchten. Der Restbetrag wird auf Ihr neues Konto überwiesen.

Wie funktioniert das?

Nutzen Sie den Service für den Wechsel der Bank so, wie es für Sie am einfachsten ist. Tun Sie es digital in KBC Mobile oder füllen Sie das Antragsformular aus und senden Sie es an uns. Wir kümmern uns um den Rest!

Einzugsermächtigungen selbst übertragen

Erstellen Sie eine Liste aller Einzugsermächtigungen und senden Sie jedem Gläubiger ein Einschreiben, um die Übertragung auf Ihr neues Konto mitzuteilen.
 
Bitten Sie Ihren Arbeitgeber, Ihren Lohn auf Ihr neues Konto zu überweisen. Informieren Sie auch andere Zahler, die regelmäßig Einzahlungen tätigen.
 
Dies Dokument kann Ihnen dabei helfen:
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht? Klicken Sie hier.