Service für den Wechsel der Bank

In 3 Schritten die Bank wechseln

Service für den Wechsel der Bank

In 3 Schritten die Bank wechseln

Wie wechseln Sie zur KBC?

Die Bank wechseln? Mit dem kostenlosen Service für den Wechsel der Bank ist das einfach. Wir übertragen Ihre Girokonten und Zahlungen an dem Tag, den Sie wählen, zur KBC. Den ganzen Papierkrieg übernehmen wir. Darüber müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Innerhalb 10 Werktagen erledigen wir so gut wie alles für Sie.

Öffne alle
1

1. Eröffnen Sie ein KBC-Girokonto

Das tun Sie online oder in einer KBC-Filiale in Ihrer Nähe.

2

2. Füllen Sie Ihren Antrag aus

Laden Sie Ihren Antrag für einen Wechsel der Bank herunter und füllen Sie diesen aus.Bitte fügen Sie auch eine Kopie des Personalausweises aller Unterzeichner hinzu.

3

3. Übermitteln Sie uns Ihren Antrag

  • Per E-Mail
  • Oder versenden Sie alles mit einer Mitteilung in KBC Touch oder KBC Mobile
  • Oder senden Sie eine E-Mail an eine KBC-Filiale in Ihrer Nähe. 
  • Oder vereinbaren Sie einen Termin in einer KBC-Filiale in Ihrer Nähe.

Ihr Konto bei Ihrer vorigen Bank kündigen?

Wollen Sie Ihr Konto bei Ihrer anderen Bank auflösen und Ihren Saldo vollständig auf Ihr neues KBC-Konto überweisen? Geben Sie das in Ihrem Antrag an.

Kreuzen Sie bei Schritt 1 das richtige Fach an:

  • „Auflösung des vorigen Girokontos“
  • oder „Übertragung von Zahlungsaufträgen mit Auflösung des vorigen Girokontos“, wenn Sie auch Ihre geplanten Zahlungen (z. B automatische Aufträge) übertragen wollen.

Die KBC hilft Ihnen ...

... Zahlungspflichtige zu informieren

Zahlungen von beispielsweise Ihrem Arbeitgeber, Ihrer Unterstützungseinrichtung, Ihrer Kindergeldkasse, der Krankenkasse, der Steuerbehörde und dem Landespensionsamt werden auf Ihr neues Konto überwiesen. Das erledigen wir für Sie.

Informieren Sie lieber jeden selbst? Das können Sie im Antragsformular vermerken. Diese Dokumente können Ihnen dabei helfen.

... Einzugsermächtigungen zu übertragen

Bezahlen Sie Ihre wiederkehrenden Ausgaben per Lastschrift? Sie brauchen Ihren Internetprovider (Telenet, Proximus usw.) nicht zu kontaktieren. Wir können das nämlich für Sie tun. Erledigen Sie das doch lieber selbst? Vermerken Sie das im Antragsformular.

Was geschieht mit Ihren Sparkonten und Anlagen?

Wollen Sie ganz zur KBC wechseln? Dann können Sie auch Ihre Sparkonten und Geldanlagen sowie das Pensionssparen von Ihrer alten Bank übertragen lassen. Für diese Übertragung sorgen Sie selbst.Wenden Sie sich an KBC Live, unsere Mitarbeiter sagen Ihnen, wie Sie das am besten anpacken.

Wir helfen Ihnen gern

Diese Seite ist nützlich für Sie? Ja Nein

Die praktischen Funktionen von KBC Mobile

Die praktischen Funktionen von KBC Mobile

  • Geld ohne Geldkarte abheben
  • Online shoppen ohne Kartenleser
  • Für iOS, Android und Windows downloaden
Zoomit: zahlen Sie mit einem Klick

Zoomit: zahlen Sie mit einem Klick

Verwalten und zahlen Sie Ihre Rechnungen mit einem Klick
Mit dem Pensionssparen beginnen

Mit dem Pensionssparen beginnen

Beginnen Sie zu arbeiten und sind Sie mindestens 18 Jahre alt, dann können Sie mit dem Pensionssparen beginnen. Sehr zu empfehlen, denn ein früher Start hat so seine Vorteile.
Wie anmelden und unterzeichnen in KBC Touch

Wie anmelden und unterzeichnen in KBC Touch

Benutzen Sie KBC Touch zum ersten Mal auf Ihrem Computer oder Tablet? Lesen Sie hier, wie Sie sich anmelden und unterzeichnen können.