Dokumentation Geldanlagen

Dokumentation Geldanlagen

Dokumentationen und Publikationen

Beim Verkauf von Anteilen eines Investmentfonds fällt in bestimmten Fällen eine Quellensteuer auf den realisierten Veräußerungsgewinn (Reynders-Steuer) an. Diese Übersicht zeigt, ob ein Investmentfonds aufgrund des Asset-Tests (belgische Quellensteuer) dieser Steuer unterliegt.

Das Key Investor Information Document hilft Ihnen, die Art und die Risiken von Investmentfonds zu verstehen. Treffen Sie dank dieser Dokumente wohlüberlegte Investitionsentscheidungen.

Die Verschmelzung oder Liquidation eines Teilfonds oder Investmentfonds ist manchmal im Interesse des Anlegers notwendig. Lesen Sie mehr darüber in dieser Übersicht.

  • Pressemitteilung zu Prospektänderungen

Konsultieren Sie hier die Pressemitteilung (Englisches Dokument) und die Übersicht der betroffenen Investmentfonds (Englisches Dokument).

Eine Depotbank nimmt die Vermögenswerte, in die Ihr Investmentfonds investiert, in Verwahrung. Sie ist auch für bestimmte Kontrollaufgaben zuständig. Lesen Sie hier, wer diese wichtige Aufgabe für Ihren Investmentfonds übernimmt.

Die Regierung hat im Sommer 2017 beschlossen, Anfang 2018 eine Steuer auf Effektendepots einzuführen. Das Gesetz trat am 10. März 2018 in Kraft.

Erträge in der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft… was bringt die Zukunft?

Fondssuche

Fondssuche
Zu jedem Anlageprodukt finden Sie Informationen wie die Anlagepolitik, Risiken und Kennzahlen sowie Dokumente wie den Prospekt und das Key Investors Information Document (KIID).

Über uns: Richtlinien und Verfahren

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen KBC Asset Management und ihren Kunden. Möchten Sie eine frühere Version abrufen? Dann können Sie sich gern an den Ihnen vertrauten Kundenbetreuer wenden.

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, korrekt und transparent verarbeitet werden.In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen als natürliche Person erfassen und verarbeiten.

Die KBC bietet verschiedene Anlageinstrumente mit jeweils eigenen Merkmalen, Stärken und Schwächen an. All dies finden Sie in dieser Broschüre, damit Sie auf dieser Basis gemeinsam mit Ihrem Finanzberater die richtige Wahl treffen können.

KBC Asset Management ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um das bestmögliche Ergebnis bei der Ausführung von Aufträgen zu erzielen und bearbeitet diese Aufträge schnell und präzise. Lesen Sie hier die Details zur Ausführung und Verarbeitung.

Interessenkonflikte können innerhalb von Verwaltungsgesellschaften bestehen oder entstehen. KBC Asset Management verfügt daher über einen Verhaltenskodex für Interessenkonflikte, um diese zu identifizieren, zu lösen und zu überwachen. Dies ermöglicht es uns, ehrlich im Interesse des Kunden zu handeln.

Die Betrugsbekämpfung hat für KBC Asset Management Priorität. Lesen Sie mehr über die Maßnahmen, die wir ergreifen, um das Risiko von Betrug und Missbrauch zu verhindern und zu verringern.

Die Mitarbeiter von KBC Asset Management sind verpflichtet, jeden Verdacht auf Betrug oder andere schwerwiegende Missbräuche zu melden. Dieses Verfahren ermöglicht es ihnen, dies ohne Angst vor Sanktionen zu tun.

In diesem Bericht erfahren Sie mehr darüber, wie die Konzerngesellschaften von KBC Asset Management ihre Vergütungspolitik organisieren.

In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie die Einbeziehungsrichtlinie von KBC Asset Management im vergangenen Jahr umgesetzt wurde.

Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über alle Hauptversammlungen, an denen KBC Asset Management teilgenommen hat. Es zeigt, wie KBC Asset Management für die vorgeschlagenen Beschlüsse gestimmt hat.

Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Ausschlusspolitik, die für alle Investmentfonds der KBC Asset Management gilt.

Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Ausschlusspolitik, die für alle SRI-Fonds der KBC Asset Management gilt.

Systematische und transparente Offenlegung im Rahmen der europäischen Sustainability Related Financial Disclosure Regulation (SFDR).

Rechtliche Hinweise

Informationen zu Aktienempfehlungen

  • Lesen Sie diese wichtigen Richtlinien für Empfehlungen zu Aktien (Englisch)
  • Nähere Informationen über die Bewertungsregeln und die Sensitivitätsanalyse (Niederländisch) (Französisch)
  • Die Neuempfehlungen der letzten 12 Monate
  • Erläuterung unserer Fachbegriffe: 
    • Kaufen: Der Analyst geht davon aus, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um mindestens 10% steigen wird.
    • Aufbauen: Der Analyst erwartet, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um bis zu 15% steigen wird.
    • Halten: Der Analyst erwartet, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um bis zu 5% fallen oder steigen wird.
    • Abbauen: Der Analyst erwartet, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um bis zu 15% fallen wird.
    • Verkaufen: Der Analyst erwartet, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um mindestens 10% fallen wird.
       
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht? Klicken Sie hier.